• Die Eurobike 2024 wirft ihre Schatten voraus. Wasi Displays fertigt als Spezialist tragfähige Displays aus Holz in Leichtbauweise für Bikes und Zubehör. Große Vielfalt bei der Gestaltung möglich.

    BildAm 3. Juli öffnet 2024 die Eurobike in Frankfurt wieder ihre Pforten. Auf der internationalen Messe rund um das Fahrrad und Elektrofahrrad sowie die Themen Urban und Future Mobility werden sich rund 1.500 Aussteller präsentieren. Auch Displays und Warenpräsentationssysteme für Bikes und Zubehör bekommen ihren großen Auftritt. Zumindest für Johannes Wasikowski. Er ist Produktentwickler bei Wasi Displays. Gemeinsam mit seinem Team kümmert er sich im Vorfeld darum, die Produkte der Fahrradhersteller mit seinen Langzeitdisplays perfekt in Szene zu setzen.

    Langzeitdisplays aus Holz von Wasi: Die ideale Plattform, um Bikes und Zubehör perfekt in Szene zu setzen. –
    „Wir werden auch in diesem Jahr wieder die Eurobike besuchen“, sagt Johannes Wasikowski. Displays für Bikes und Zubehör gehören mit zu den Kern-Kompetenzen des erfahrenen und innovativen Displayherstellers. „Für die Fahrräder müssen Displays sehr tragfähig sein. Gut ist es auch, wenn sie gleichzeitig leicht genug sind, um mit vertretbarem Aufwand und Kosten transportiert zu werden“, erklärt er. „Wasi Displays hat sich seit Jahren darauf spezialisiert mit seinen Verkaufsdisplays aus Holz und anderen Materialien, das Beste aus dem Verhältnis von Gewicht und Tragfähigkeit herauszuholen.“ Wie auch für die Getränkeindustrie gibt es für Bikes die Möglichkeit, spezielle Displays zu entwickeln, welche diese speziellen Anforderungen erfüllen.

    Trend für Fahrrad-Podeste und Displays: Marke repräsentieren und Dynamik ausstrahlen. –
    Die Marke repräsentieren und Dynamik ausstrahlen, dies ist bei Displays für Bikes ebenfalls von Bedeutung. Dafür arbeitet Wasi Displays eng mit den Markenverantwortlichen zusammen. In der neu strukturierten und erweiterten Musterabteilung entwickelt das Team aus Ideen und Plänen erste Konstruktions-Muster als Grundlage. An diesen wird dann kontinuierlich gearbeitet, bis sie optimal sind und in die Fertigung gehen können. Das sorgt für eine Hochwertigkeit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Für kurze Wege sorgt auch, dass alle Fertigungsschritte am Standort in Oberfranken umgesetzt werden und dies mit den verschiedensten Materialien. Ob Holz, Acryl oder Metall: Wasi Displays verfügt über die nötigen Maschinen. das Knowhow sowie die Material- und Servicekompetenz.

    Nachhaltigkeit ist derzeit auch ein wichtiges Thema für Bike-Liebhaber. –
    Bikes sind häufig auch deshalb beliebt, weil sie eine nachhaltige Art der Fortbewegung darstellen. Passend dazu bietet Wasi Displays nachhaltige PoS-Displays und Präsentationspodeste aus Holz aus FSC zertifiziertem Holz. „Dieses Material ist nicht nur robust und langlebig, sondern kann am Ende des Produktlebenszyklus auch recycelt oder kompostiert werden, wenn es nicht mehr benötigt wird“, erklärt der Displayentwickler. „Darüber hinaus arbeiten wir mit lokalen Lieferanten zusammen, um wirklich sicherstellen zu können, dass unser Rohstoff Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen und wir auch die Lieferketten der anderen Materialien nachvollziehen können.“

    Vorfreude auf die Eurobike: Prototyping derzeit noch möglich. –
    „Insgesamt wird es auch in diesem Jahr wieder vielseitige, langlebige und beeindruckende Displays und Podeste für die Bikes und deren Zubehör auf der Eurobike zu sehen geben. Wir freuen uns auf den Besuch.“ Bis dahin können natürlich auch noch Prototypen für den Messeauftritt entwickelt werden. Eine Anfrage an Wasi Displays genügt.

    Weitere Informationen zu den praktischen und langlebigen Displays und Podeste für Bikes und Zubehör gibt es online: www.wasi-displays.de. Weitere Unternehmensmeldungen im Blog: www.blog-wasi-displays.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wasikowski GmbH
    Herr Johannes Wasikowski
    An der Zeil 18
    96215 Lichtenfels
    Deutschland

    fon ..: 09571 95573
    web ..: https://www.wasi-displays.de
    email : presse@agentur-zb.de

    Wasi Displays ist bekannt für ausdrucksstarke Lösungen am Point of Sale. Dazu zählen Verkaufsdisplays als individuelle Bodendisplays und Thekendisplays genauso wie individueller Ladenbau. Dabei hat Wasi Displays die Marke stets im Blick und unterstützt Unternehmen dabei die Wiedererkennung zu steigern und den Absatz am Point of Sale zu verbessern. Ob Holz, Metall, Kunststoff oder Acryl. Weiterverarbeitung und Veredelung durch Lackierung oder Digitaldruck: Beim oberfränkischen Hersteller Wasi Displays mit seinen rund 60 Mitarbeitenden ist alles unter einem Dach. Seit 1963 entwickelt sich das renommierte Unternehmen kontinuierlich weiter und wird heute in der dritten Generation geführt. Dabei spielte das Thema Nachhaltigkeit schon immer eine wichtige Rolle.

    Pressekontakt:

    zahner bäumel communication
    Herr Markus Zahner
    Oberauer Straße 10a
    96231 Bad Staffelstein

    fon ..: 09573340596
    email : presse@agentur-zb.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wasi Displays zur Eurobike: Spezialist für PoS-Displays für Fahrräder, E-Bikes und Zubehör

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 24. Januar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 34 x angesehen