• Der Revenue Management-Dienstleister baut seine Präsenz in Europa aus, um in weiteren Ländern Hotels ebenfalls vor Ort unterstützen zu können.

    BildDie Schweizer Pioniere für Umsatz- und Vertriebsmanagement in der Hotellerie erweitern ihre Präsenz in Europa mit der Einführung ihres bewährten TET-Synergie-Serviceangebots. Diese innovative Lösung verspricht Hoteliers nicht nur mehr Rentabilität sowie höhere Gewinne, sondern bietet auch eine effektive Antwort auf die Herausforderungen der Branche, zu denen vor allem ein wachsender Fachkräftemangel gehört, der auch vor den benachbarten Ländern keinen Halt macht.

    Robert Holland, Geschäftsführer von HotelPartner Revenue Management UK & Irland, betont: „Revenue Management ist ein komplexes Feld, das ein einzigartiges Set an Fähigkeiten erfordert. Mit unserer TET-Synergie bieten wir eine umfassende Lösung, die qualifizierte Teams, bewährte Expertise und führende Technologie kombiniert. HotelPartner ermöglicht somit unseren derzeit rund 500 Partnern in Europa durch die Unterstützung Gewinne spürbar zu steigern, Betriebsabläufe zu optimieren und langfristigen Erfolg zu erzielen sowie den Fachkräftemangel effektiv zu bekämpfen.“

    Robert Holland weist darüber hinaus auf Trends wie die steigende Nachfrage nach personalisierten Gästeerlebnissen, die Bedeutung nachhaltiger Praktiken sowie die Veränderungen im Buchungsverhalten seit der Pandemie hin. Dies verlange seitens der Hotellerie auch einen starken Partner, damit die Betriebe gut für die Zukunft aufgestellt sind. Dabei entwickelt HotelPartner Revenue Management für jedes Land eigene Strategien, um den bestmöglichen Erfolg für die Hoteliers zu garantieren sowie auf deren individuellen Bedürfnisse entsprechend zu reagieren.
    Marcel Schlotterbeck, Directeur HotelPartner Revenue Management, fügt hinzu: „Einer der Erfolgsgeheimnisse von HotelPartner ist sicher die Eigenschaft, sich stets weiterzuentwickeln, Neues auszuprobieren und vor allem unsere Teams dabei aktiv zu fördern. Das ermöglicht uns, die einzelnen Hotels noch intensiver zu unterstützen sowie durch regelmässiges Controlling die Ergebnisse zu optimieren. Unser kürzlich etabliertes ‚4+2-Augen-Prinzip‘ verstärkt darüber hinaus die Performance des Hotelbetriebs und garantiert Kontinuität durch unsere Ansprechpartner. Das ermöglicht uns allen noch besser zu werden, fördert den Austausch, trägt zur Verbesserung bei und stellt eine gute Grundlage dar, weiter nachhaltig wachsen zu können.“

    Durch die Optimierung von Hunderten von Hotels mit Hilfe von HotelPartner Revenue Management in verschiedenen Destinationen wird zuverlässiges Wissen und nahtloser Know-how-Transfer sichergestellt, um einen Wettbewerbsvorteil durch kontinuierliche Optimierung von Effizienz und Strategie zu sichern sowie den Einsatz führender Technologie, der für einen entscheidenden Marktvorteil sorgt.
    Die HotelPartner Performance Platform, ein ausgefeiltes Revenue-Management-System mit integriertem Channel-Manager, wird durch verschiedene andere Tools wie Business Intelligence, Rate Shopping, Datenberichterstattung, Front- und Backoffice-Tools sowie eine Web-Buchungsmaschine ergänzt, die alle an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Im Rahmen der erfolgreichen Zusammenarbeit mit bereits über 500 Partnern in ganz Europa hat HotelPartner Revenue Management ein einzigartiges Wissen über verschiedene Märkte und Buchungstrends erlangen können. Das Schweizer Unternehmen sieht hier die ideale Voraussetzung, weiter zu expandieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HotelPartner AG
    Herr Alexander Fussi
    Chaltenbodenstrasse 16
    8834 Schindellegi
    Schweiz

    fon ..: 0041 44 5003340
    web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
    email : marketinghp@hotelpartner-ym.com

    HotelPartner ist ein europaweit agierender Revenue Management Dienstleister für die Hotellerie mit Hauptsitz in Schindellegi und wurde im Jahr 2006 in der Schweiz gegründet. Das Unternehmen gehört zu den ersten Anbietern, die in der Hotelindustrie über ein massgeschneidertes Revenue Management im vollen Umfang verfügen. Dabei setzt HotelPartner Revenue Management auf ein innovatives Zusammenspiel aus einem qualifizierten Team, bewährter Expertise sowie den Einsatz selbst entwickelter und zukunftsweisender Technologie (TET-Synergie). Das Unternehmen unterstützt Beherbergungsbetriebe bei der Umsatzsteigerung und Kostensenkung – dabei stets angetrieben von den Kernwerten Optimierung, Erfolg und Sicherheit. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers und eine zukunftsorientierte Vertriebsstrategie für einen langfristigen Erfolg.
    Heute beschäftigt HotelPartner Revenue Management insgesamt rund 70 Expertinnen und Experten aus Hotellerie, Revenue- & Yield Management, Content Management, Distribution, Technologie und Entwicklung. Mit Büros in Lausanne, Bern, Wien, Salzburg, Hamburg und London werden derzeit rund 500 Partnerhotels betreut.

    Pressekontakt:

    Wolf.Communication & PR by Wolf-Thomas Karl
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Schulhausstrasse 3
    8306 Brüttisellen

    fon ..: 0041764985993
    web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
    email : mail@wolfthomaskarl.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    HotelPartner setzt auf Expansion: Frankreich, Italien, Benelux, Irland und Grossbritannien im Fokus

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 20. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 17 x angesehen