• Jarek Jensen deckt in Jane D. Kentings „Yun“ ungewollt die morbide Geheimwelt einer angesehenen Familie auf.

    BildJarek Jensen ist ein erwerbsloser Souffleur und will in seinem Leben eigentlich nur ungestört weiter Pfandflaschen sammeln. Das Schicksal will es jedoch anders und er wird Zeuge eines Telefonats, das ihn monatelang nicht loslässt. Die Schülerin Yun erinnert ihn an seine tote Tochter. Yun wirkt immer wie benebelt, doch was steckt dahinter und wer sind die „bösen Geister“, die sie im Park sucht? Hat sie einfach nur eine aktive Vorstellungskraft oder sind die Geister ein Symbol für eine echte Gefahr im Leben des Mädchens? Durch seine Beobachtungen entdeckt Jensen die morbide Geheimwelt einer angesehenen Familie. Er will Yun helfen, aber muss dafür gegen gesellschaftliche Vorurteile ankämpfen. Es entstehen Gerüchte über ihn. Eine ängstliche Kassiererin, ein kranker Lehrer und ein lebensmüder Juwelier kreuzen seinen Weg: drei Menschen, die seine Situation unheilvoll beeinflussen.

    Der Gesellschaftskrimi „Yun“ von Jane D. Kenting ist ein Roman, der sich alleine schon wegen des Protagonisten von Anfang an aus der Masse der Neuerscheinungen heraushebt. Es geht in der Handlung um das Übernehmen von Verantwortung und Zivilcourage. Menschen, die in der Gesellschaft als Außenseiter oder Randfiguren angesehen werden, werden hier zu Helden und verändern die Umstände positiv, doch sie müssen dafür viele Hürden überwinden und fesseln die Leser damit gebannt an die Seiten.

    „Yun“ von Jane D. Kenting ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15638-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Yun – Psychologischer Gesellschaftskrimi

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 18. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen