• 2. März 2021

    Werte Aktionäre,

    ich hoffe, es geht Ihnen allen gut.

    Das ist eine ernste Begrüßung, zumal COVID-19 die Weltgemeinschaft sowohl auf menschlicher als auch auf nationaler Ebene durcheinandergebracht hat.

    Doch das Schlimmste scheint vorbei zu sein, da nun schnell zuverlässige Lösungen umgesetzt werden, um die Normalität wieder herzustellen.

    Was ist also in diesem herausfordernden Jahr bei Aspermont passiert?

    Auch die Erwartungen des Managements wurden durcheinandergebracht und unsere Kultur wurde in einer Branche (Medien), die über ein Jahrzehnt lang wenig Phantasie und Charakter gezeigt hatte, auf eine harte Probe gestellt. Dies ist ein Punkt, von dem ich weiß, dass er die australischen Investoren schwer belastet.

    Aspermont musste – wie viele andere Unternehmen auch – seine Agenda umstrukturieren, zeigte jedoch enormen Charakter und erwirtschaftete den ersten Unternehmensgewinn seit Jahren, was verdeutlicht, dass wir in der Lage sind, auf einer ganz neuen Ebene konkurrenzfähig zu sein.

    Niedrige Inflationsraten und das billige Geld in den globalen B2B-Communitys sollten die Aufmerksamkeit auf unsere Möglichkeiten richten und Respekt für unsere Marken, Plattformen und unterstützenden Kunden bringen.

    Mit Blick in die Zukunft sollten sich die Erträge von Aspermont als progressiv, ausbaufähig und dauerhaft erweisen. Unsere Inhalte sind zuverlässig, gut gemacht, vielleicht ohne Melodrama, jedoch stets zeitgemäß und leicht zu konsumieren. Niemals Fake-Medien. Wir greifen vielleicht gelegentlich nach den Sternen, doch wir holen sie niemals vom Himmel.

    Zuletzt haben wir ein steigendes Interesse an unserem Unternehmen und Geschäftsmodell seitens europäischer Investoren verzeichnet. Seit der Notierung an unterschiedlichen Börsen und Handelsplattformen in Deutschland ist unsere Aktie zu neuem Leben erwacht. Den richtigen Markt zu finden, um Aspermont zu platzieren, mit einem klaren Referenzgruppenvergleich, war ein entscheidender Faktor für diese neue Notierung und wir sind mit den frühen Fortschritten sehr zufrieden.

    Ich gratuliere unseren loyalen und unterstützenden Aktionären, unserem fokussierten Board sowie unserem einfallsreichen, jedoch disziplinierten Management, das uns in eine gute Position gebracht hat. Unsere Kultur entwickelt sich täglich ohne Unterbrechung mit dem einfachen Gedanken, dass die Bedürfnisse unserer Kunden stets im Fokus stehen müssen.

    Die Profitabilität ist zurückgekehrt und wir sollten nun ein stetes Wachstum mit größerer Freiheit erwarten, ein neues Geschäft aus unserem eigenen Cashflow aufzubauen.

    Wir könnten sogar eine bescheidene, jedoch steigende Dividende in Betracht ziehen, um unsere treuen Aktionäre zu belohnen.

    Andrew Kent
    Chairman

    Diese Pressemitteilung wurde vom Board of Directors genehmigt.

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

    Aspermont Limited
    Alex Kent, Geschäftsführer +44 207 216 6060
    Tim Edwards, Company Secretary +61 8 6263 9100

    Über Aspermont

    Aspermont ist der führende Mediendienstleister für die globale Rohstoffindustrie. Aspermont hat ein kommerzielles XaaS-Modell für B2B-Medien erstellt, das hochwertige Inhalte an ein wachsendes globales Publikum vertreibt. Dieses vielseitige Modell kann skaliert werden, um neue Geschäftsbereiche in neuen Ländern und Sprachen zu bedienen. Die zunehmende Größe des (bezahlten) Publikums von Aspermont hat eine Möglichkeit zur Datenmonetarisierung eröffnet, die das Unternehmen nun erschließt.

    Aspermont notiert an der ASX und an der Börse Frankfurt. Es notiert auch an der Tradegate und anderen regionalen Börsen in Deutschland. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen im Vereinigten Königreich, Australien, Brasilien, den USA, Kanada, Singapur sowie auf den Philippinen.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.aspermont.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aspermont Limited
    Tim Edwards
    613 – 619 Wellington Street
    6000 Perth,Western Australia
    Australien

    email : contact@aspermont.com

    Pressekontakt:

    Aspermont Limited
    Tim Edwards
    613 – 619 Wellington Street
    6000 Perth,Western Australia

    email : contact@aspermont.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vortrag des Chairman bei Jahreshauptversammlung der Aktionäre 2021

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 2. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen