• Zum zweiten Mal in Folge wurde ein Kunde als „Hotelier des Jahres“ ausgezeichnet: Die Wäscherei Diener setzt auf Innovation und Investition, um Hoteliers zukunftsweisende Dienstleistungen zu bieten.

    BildNach der Gekko Group im Jahr 2018 erhielt nun in 2019 der Mainzer Familienbetrieb Favorite Parkhotel die begehrte Auszeichnung der Allgemeine Hotel- und Gastronomiezeitung AHGZ. Die Fachzeitschrift zeichnet seit dem Jahr 1990 Persönlichkeiten aus, die sich in besonderem Maße um die Hotellerie verdient gemacht haben.

    Wir freuen uns sehr, dass Familie Barth vom Favorite Parkhotel Mainz, den ,Hotelier des Jahres‘ gewonnen hat. Ein typisches Mittelstandsunternehmen: zielstrebig, authentisch, risikobereit und zu einhundertprozentig zuverlässig. Das sind Eigenschaften, die auf diese Unternehmer zutreffen. Wir bedanken uns vor allem für das langjährige Vertrauen und sind daher gespannt auf weitere interessante Jahre mit der innovativen Inhaberfamilie. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg“, so Jürgen Diener, Geschäftsführer von Servitex-Mitglied Wäscherei Diener.

    Rolf Slickers, Geschäftsführer der Servitex GmbH fügt hinzu: „Nicht nur führende Hotelgesellschaften beliefern zu dürfen, sondern auch die als ,Hotelier des Jahres‘ ausgezeichneten Privathoteliers, ist für uns ein Antrieb, sich stets weiter zu entwickeln. So können wir unsere Hotelpartner im Bereich des gesamten Textilmanagements noch besser unterstützen. Und das nicht nur in Bezug auf hohen Schlafkomfort und gepflegte Frotteewaren.“

    Das Servitex-Mitglied Wäscherei Diener wurde bereits im Jahr 1953 gegründet. Bis heute baut die Wäscherei ihre Kapazitäten konsequent aus. Nun steht sie vor dem größten Bauvorhaben in der über 60-jährigen Firmengeschichte: Für eine weitere Expansion und die Sicherung der Zukunft im Hotelmarkt, verdoppelt das Familienunternehmen seine Betriebsflächen. Hinzu kommt eine neue Logistik sowie ein neues Zentralbüro, damit die Wäschereistandorte besser betreut werden können. Neben zeitgemäßen und umweltfreundlichen Reinigungstechnologien setzt die Wäscherei Diener GmbH und Co. KG darüber hinaus konsequent auf eine Digitalisierung sämtlicher Prozesse.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Servitex GmbH
    Herr Rolf Slickers
    Weserstraße 118
    12059 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 0049 030 – 26 93 07 00
    web ..: http://www.servitex.de
    email : info@servitex.de

    Die Servitex GmbH ist ein Verbund mittelständischer Dienstleister der sich auf den Bereich Mietwäsche und Textilpflege in der Hotellerie spezialisiert hat. Momentan besteht der Servitex-Verbund aus 10 Wäschereien.
    Unter Beachtung ökologischer Standards und konsequentem Umweltschutz übernimmt Servitex für den Kunden das gesamte Textilmanagement, vom Einkauf und Pflege bis hin zur Logistik. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Frotteewäsche, Bettwäsche, Tischwäsche und Berufsbekleidung in unterschiedlicher Ausführung. Geschäftsführer ist Rolf Slickers.

    www.servitex.de

    Pressekontakt:

    l&t communications – PR for lifestyle & travel
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Obere Bahnhofstrasse 25
    83457 Bayerisch Gmain

    fon ..: +49 (0)178 18 44 946
    web ..: http://www.lt-communications.com
    email : tk@lt-communications.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Servitex Wäschereien als starker Partner für erfolgreiche Privathoteliers

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 18. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen