• Vancouver (British Columbia), 26. Februar 2020. Noram Ventures Inc. (TSX Venture: NRM, Frankfurt: N7R, OTC Pink: NRVTF) (Noram) freut sich, Pläne für die Phase-5-Bohrungen beim Lithiumprojekt Zeus im Clayton Valley (Nevada) bekannt zu geben, nachdem das erfolgreiche Phase-4-Bohrprogramm die Ressourcen beträchtlich gesteigert hat. Die Phase-4-Bohrungen und frühere Ergebnisse wurden für eine neue Ressourcenschätzung verwendet: angezeigte Ressourcen von 124 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1.136 Teilen Lithium pro Million und abgeleitete Ressourcen von 77 Millionen Tonnen Lithium mit einem Gehalt von 1.045 Teilen Lithium pro Million – insgesamt 201 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1.101 Teilen Lithium pro Million (Cutoff-Gehalt von 900 Teilen Lithium pro Million: 1,18 Millionen Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent (LCÄ) – siehe Pressemitteilung von Noram Ventures vom 5. Februar 2020).

    Das Phase-5-Bohrprogramm wird voraussichtlich 1.440 Meter in zwölf Bohrlöchern mit einer Tiefe von jeweils 120 Metern umfassen. Es ist bekannt, dass sich der Lithium-Tonstein über einen Großteil des Konzessionsgebiets bis in eine Tiefe von 120 Metern erstreckt. Das Bohrprogramm wird sowohl Ergänzungs- als auch Ausfallbohrkragen-Standorte umfassen, um angezeigte und abgeleitete Ressourcen zu gemessenen und angezeigten Ressourcen hochzustufen und die Lagerstätte südlich und östlich der aktuellen Ressource zu erweitern. Eine Hochstufung der Mineralressource von abgeleitet zu angezeigt oder gemessen würde ein höheres Vertrauen in die Menge, den Gehalt oder die Qualität, die Dichte, die Form und die physikalischen Eigenschaften der Lagerstätte widerspiegeln, sodass die modifizierenden Faktoren ausreichend detailliert angewendet werden können, um die Minenplanung und die Bewertung der wirtschaftlichen Machbarkeit der Lagerstätte zu unterstützen.

    Das Management von Noram ist angesichts der beträchtlichen jüngsten Fortschritte bei der erfolgreichen Lithiumgewinnung von anderen Tonsteinlagerstätten in Nevada äußerst zuversichtlich. Lithium Americas Corp. verfügt über die Lithium-Tonstein-Lagerstätte Thacker Pass im Norden von Nevada und hat eine Pilotanlage errichtet, die über 5.000 Kilogramm an qualitativ hochwertiger Lithiumsulfatsole produziert hat, und hat erfahrene Kristallisationsanbieter damit beauftragt, Lithiumhydroxidproben in Batteriequalität herzustellen und Prozessfließschemata sowie Kostenschätzungen zu erstellen. Sie planen den Abschluss einer Machbarkeitsstudie über Thacker Pass bis Mitte 2020 (siehe Pressemitteilung von Lithium Americas vom 21. Januar 2020). Ioneer Ltd. besitzt die Lithium-Bor-Tonstein-Lagerstätte Rhyolite Ridge, nur 20 Meilen westlich des Konzessionsgebiets Zeus von Noram. Im Jahr 2018 wurde Fluor Corporation mit der Errichtung einer Pilotanlage beauftragt und es wurde erfolgreich ein potenziell marktgängiges Lithiumcarbonatprodukt (zu über 99 Prozent rein) sowie marktgängige Borsäure hergestellt. Ihre endgültige Machbarkeitsstudie (Definitive Feasibility Study) soll im ersten Quartal 2020 abgeschlossen werden (siehe Pressemitteilungen von Ioneer Ltd. vom 8. November und 9. Dezember 2019).

    Neben dem Konzessionsgebiet Zeus verfügt Cypress Development Corp. über eine ähnliche Lithium-Tonstein-Lagerstätte, die sich ebenfalls innerhalb der Formation Esmeralda im Clayton Valley befindet. Alles weist darauf hin, dass die Lagerstätte Dean-Glory von Cypress mit Zeus mineralogisch nahezu identisch und in puncto Gehalt und Tonnage sehr ähnlich ist. Cypress hat eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (Preliminary Economic Assessment) durchgeführt und einen erfolgreichen Lithiumabbau aus dem Tonstein sowie eine günstige Wirtschaftlichkeit mit gesamten Betriebskosten von weniger als vier US-Dollar pro Kilogramm produzierten Lithiumcarbonats gemeldet. Der Preis von Lithiumcarbonat beträgt zurzeit 8,75 US-Dollar pro Kilogramm, weshalb die Betriebsmarge beträchtlich ist (siehe Website von Cypress Development). Das Management von Noram ist der Auffassung, dass die Lithium-Tonstein-Lagerstätte Zeus direkt mit der Lagerstätte Dean-Glory vergleichbar ist.

    C. Tucker Barrie, President und CEO von Noram Ventures Inc., sagte: Wir sind angesichts der kontinuierlichen Erweiterung der Lithium-Tonstein-Ressource bei Zeus, die nunmehr 1,18 Millionen Tonnen LCÄ vor Ort (Cutoff-Gehalt von 900 Teilen pro Million, angezeigte und abgeleitete Ressourcen) aufweist, äußerst zuversichtlich. Die Phase-5-Bohrungen werden die Ressourcen wahrscheinlich weiter steigern. Die Daten werden für erste minentechnische Pläne verwendet werden und der Kern wird ausreichende Probennahmen der Lagerstätte für erste chemisch-technische Studien ermöglichen, die zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 in eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (Preliminary Economic Assessment) integriert werden. Angesichts unseres Standorts unmittelbar neben den Silver-Peak-Lithiumbetrieben von Albemarle im Clayton Valley befinden wir uns in einer äußerst günstigen Position, um dieses Projekt weiterzuentwickeln.

    Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Bradley C. Peek, MSc, einem zertifizierten Fachgeologen, in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 für das von Noram betriebene Lithiumprojekt Clayton Valley geprüft und genehmigt.

    Über Noram Ventures Inc.

    Noram Ventures Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R) ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Ziel darin besteht, Lithiumlagerstätten zu erschließen und sich als kostengünstiger Lieferant für die boomende Lithiumbranche zu etablieren. Seit seiner Gründung konzentriert sich das Unternehmen im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit vor allem auf die Exploration von Mineralprojekten. Norams langfristige Strategie besteht darin, ein multinationales Lithiumunternehmen aufzubauen, das auf die Produktion und den Verkauf von Lithium in den Märkten Europas, Nordamerikas und Asiens spezialisiert ist.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite: www.noramventures.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    gez.:C. Tucker Barrie, Ph.D., P. Geo.
    President und CEO
    Büro: (604) 553-2279

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die im Rahmen der Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch die Genehmigungsverfahren bei der Behörde. Obwohl Noram die Annahmen, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält – dazu zählt auch der zeitgerechte Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen durch die Behörden -, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im zeitlich vorgegebenen Rahmen bzw. überhaupt eintreten. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Noram jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Korrektur der zukunftsgerichteten Informationen infolge einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen aus.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver
    Kanada

    email : mark@noramventures.com

    Pressekontakt:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver

    email : mark@noramventures.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Noram meldet Pläne für Phase-5-Bohrung bei Lithiumlagerstätte Zeus

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 26. Februar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen