• Höhepunkte

    – Mark Calderwood wechselt als Technical Advisor zu MetalsTech, um das Unternehmen bei der Erschließung des Goldprojekts Sturec in der Slowakei zu unterstützen – er ist Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy und kann in den Bereichen Explorationen und Goldabbau eine Erfahrung von über 25 Jahren vorweisen
    – Herr Calderwood leitete Perseus Mining Limited über 9 Jahre lang erfolgreich als Managing Director und ermöglichte den Übergang vom Börsengang zur Goldproduktion und einem ASX100-Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 1,6 Mrd. $
    – Die Bohrungen bei Sturec sollten im Mai beginnen, verzögerten sich jedoch aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 und den damit verbundenen Grenzbeschränkungen – die Grenzen sind nun wieder geöffnet und das Unternehmen geht davon aus, dass es in Kürze mit seinem Bohrprogramm beginnen wird
    – Ursprünglich wurden 9 Diamantbohrprogramme auf insgesamt etwa 3.000 m an 2 Standorten im Stollen Andrej konzipiert
    – Die Bohrungen dienen der genaueren Erkundung des Bohrlochs STOR 3.11, in dem folgende Abschnitte durchteuft wurden:
    o 89 m mit 6,9 g/t Au und 23,6 g/t Ag zwischen 114 und 203 m Bohrloch unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von 3 g/t Au
    innerhalb eines mächtigeren Abschnitts von
    o 137,3 m mit 4,6 g/t Au und 16,5 g/t Ag zwischen 67,7 und 205 m Bohrloch unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von 0,3 g/t Au

    Mark Calderwood sagte hinsichtlich seiner Ernennung:
    Ich freue mich darauf, das Unternehmen dabei zu unterstützen, die bedeutsamen Möglichkeiten zu nutzen, die die Goldmine Sturec bietet. Eine Million Unzen Gold sind ein großartiger Start für dieses kleine Unternehmen zu Beginn von dessen Reise und ich freue mich darauf, die Strategie mitzugestalten, die nach der Erprobung potenzieller hochgradiger Erweiterungs- und Ressourcenerweiterungsmöglichkeiten im Rahmen dieses bevorstehenden Bohrprogramms bei der Goldmine Sturec verfolgt wird.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

    Russell Moran—–
    Chairman—–
    M +61 415 493 993—-
    russell@metalstech.net—

    Nathan Ryan
    Investor Relations
    M +61 420 582 887
    nathan.ryan@nwrcommunications.com.au

    Gino DAnna
    Director
    M: +61 400 408 878
    gino@metalstech.net

    Hintergrundinformationen zur Goldmine Sturec

    Die Goldmine Sturec liegt im Zentrum der Slowakei, zwischen der Stadt Kremnica und dem Dorf Luky, 17 km westlich von Banská Bystrica, der größten Stadt der Zentral-Slowakei, und 150 km nordöstlich der Hauptstadt Bratislava.

    Die Goldmine Sturec beherbergt laut einer JORC (2012)-konformen Berechnung in einem optimierten Tagebaumodell unter Berücksichtigung eines Cutoff-Wertes von 0,4 g/t Au eine Mineralressource im Umfang von insgesamt 21,2 Millionen Tonnen mit einem Erzgehalt von 1,50 g/t Au und 11,6 g/t Ag (1,59 g/t Au-Äqu.), in der 1.026.000 Unzen Gold und 7.944.000 Unzen Silber (1.086.000 Unzen Goldäquivalent) enthalten sind. In den zusätzlichen Ressourcen im Umfang von 388.000 Tonnen mit einem Erzgehalt von 3,45 g/t Au und 21,6 g/t Ag (3,60 g/t Au-Äqu.) außerhalb des optimierten Tagebaumodells sind nochmals 43.000 Unzen Gold und 270.000 Unzen Silber (45.000 Unzen Goldäquivalent) enthalten (Bericht gemäß JORC (2012)).

    Tabelle1: Mineralressourcenschätzung – Goldprojekt Sturec
    Mineralressourcenschätzung Sturec
    Ressourcenschätzung, Cutoff-Wert über 0,40 g/t Au,
    innerhalb des optimierten
    Tagebaumodells

    RessourcenkatTonnenDichteAu Ag (gAu-ÄquAu Ag (TAu-Äqu
    egorie (Tsd. (t/m (g/t/t) . (Tsd.sd. .
    ) 3) ) 1 (g/t Unzen Unze1
    ) ) n)

    (Tsd.
    Unzen
    )

    gemessene R. 3.0002,17 1,69 13,5 1,79 161 1291 171

    angezeigte R. 11.202,24 1,79 14,9 1,90 643 5373 685
    0

    gemessene + 14.202,23 1,77 14,6 1,87 804 6664 856
    angezeigte 0
    R.

    abgeleitete 7.0002,33 0,97 5,6 1,01 222 1280 230
    R.

    GESAMT 21.202,26 1,50 11,6 1,59 1026 7944 1086
    0

    Ressourcenschätzung, Cutoff-Wert über 2,85 g/t Au,
    außerhalb des optimierten
    Tagebaumodells

    RessourcenkatTonnenDichteAu Ag (gAu-ÄquAu Ag (TAu-Äqu
    egorie (Tsd. (t/m (g/t/t) . (Tsd.sd. .
    ) 3) ) 1 (g/t Unzen Unze1 (Tsd
    ) ) n) .
    Unzen
    )

    gemessene R. – – – – – – – –
    angezeigte R.114 2,28 3,39 25,6 3,57 12 94 13
    gemessene + 114 2,28 3,39 25,6 3,57 12 94 13
    angezeigte
    R.

    abgeleitete 274 2,34 3,47 19,9 3,61 31 176 32
    R.

    GESAMT 388 2,34 3,45 21,6 3,60 43 270 45

    AuÄq g/t = ((Au g/t Gehalt × Met.-Gew. × Au-Preis/g) + (Ag g/t Gehalt × Met.-Gew. × Ag-Preis/g)) / (Met.-Gew. × Au-Preis/g)
    Langfristige Prognose des Gold- und Silberpreises in US$/oz (Quelle: Weltbank, JP Morgan): 1.500 bzw. 20 $.
    Gold- und Silbergewinnungsrate bei den metallurgischen Testarbeiten mit Thiosulfat im Jahr 2014: 90,5 bzw. 48.9 %.
    Das Unternehmen ist der Auffassung, dass sowohl Gold als auch Silber ein vernünftiges Potenzial aufweisen, aus dem Erz von Sturec unter Anwendung der Thiosulfatlaugung/Elektrogewinnung mit den angegebenen Gewinnungsraten gewonnen und verkauft zu werden.

    Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
    Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Informationen über MetalsTech. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Aussagen über historische Fakten, und die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können aufgrund einer Vielzahl von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen. Zukunftsgerichtete Informationen sind naturgemäß von geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten abhängig. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von denjenigen abweichen, die in den vom Unternehmen oder im Namen des Unternehmens bereitgestellten zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Risiken in Bezug auf zusätzliche Finanzierungsanforderungen, Metallpreise, Explorations-, Erschließungs- und Betriebsrisiken, Wettbewerb, Produktionsrisiken, behördliche Einschränkungen, einschließlich Umweltauflagen und Haftung sowie mögliche Rechtsstreitigkeiten.

    Zukunftsgerichtete Aussagen in diesem Dokument basieren auf den Überzeugungen, Meinungen und Schätzungen des Unternehmens MetalsTech zu dem Zeitpunkt, an dem die zukunftsgerichteten Aussagen getätigt werden, und es wird keine Verpflichtung übernommen, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich diese Überzeugungen, Meinungen und Schätzungen ändern oder um andere zukünftige Entwicklungen widerzuspiegeln.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MetalsTech Limited
    Russel Moran
    Unit 1, 44 Denis Street
    6008 Subiaco
    Australien

    email : russell@metalstech.net

    Pressekontakt:

    MetalsTech Limited
    Russel Moran
    Unit 1, 44 Denis Street
    6008 Subiaco

    email : russell@metalstech.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mark Calderwood verstärkt MetalsTech als technischer Berater

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 30. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen