• – Bedeutsame Kupfermineralisierung bei Bluebird East, einer potenziellen Wiederholung der hochgradigen Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird, durchschnitten – weitere Bohrungen werden folgen

    – Stark mineralisierte Abschnitte in der jüngsten Bohrphase bei der hochgradigen Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird, einschließlich unmittelbarer Erweiterungen und neuer Ziele auf einer erweiterten Streichlänge von 1,5 km (siehe Anhang 1 für Beschreibungen der Mineralisierung):

    o Im Rahmen der Bohrungen in der außergewöhnlich hochgradigen Gold-Kupfer-Zone auf der Westseite von Bluebird wurden 63 m mit einer Hämatitalteration mit 48 m mit einer starken bis intensiven Kupfermineralisierung in BBDD0045 durchschnitten, einschließlich Zonen mit massivem Chalkopyrit (siehe Abb. 1, 2, 3).
    o Im Rahmen der Bohrungen in den oberflächennahen östlichen Erweiterungen von Bluebird wurden mächtige Zonen mit einer Kupfermineralisierung durchschnitten, einschließlich 111 m mit einer Hämatitalteration mit 47 m mit einer starken Kupfer- und Bismutmineralisierung (Indikator für Gold) in BBDD0042 (siehe Abb. 1, 2, 4).
    o Im Rahmen der Bohrungen beim Ziel Bluebird East wurde in BBDD0043 eine Zone von 24 m mit einer Chlorit-Siliziumdioxid-Hämatit-Alteration und einer Sulfidmineralisierung durchschnitten, einschließlich 8 m mit einer Kupfermineralisierung (Chalkosin, Malachit). Dieser Abschnitt ist insofern von großer Bedeutung, als er den oberen Teil einer Wiederholung der hochgradigen Kupfer-Gold-Mineralisierungszone Bluebird darstellen könnte. Im Rahmen weiterer Bohrungen werden nun die Bereiche neigungsabwärts und westlich dieses Bohrlochs erprobt werden (siehe Abb. 1, 2, 5).

    – Die neuen westlichen Abschnitte befinden sich in einem bis dato nicht bebohrten Abschnitt (448.300 mE) westlich der jüngsten Bonanza-Gold- und Kupferergebnisse (siehe Längsprojektion, Abb. 2), die Folgendes beinhalten:

    17,95 m mit 11,08 g/t Au und 2,66 % Cu ab einer Bohrlochtiefe von 131 m in BBDD00261
    einschließlich 15,9 m mit 12,45 g/t Au und 2,91 % Cu ab 131,8 m
    einschließlich 5 m mit 38,6 g/t Au und 6,11 % Cu ab 142,7 m, einschließlich 2,25 m mit 64 g/t Au und 9,57 % Cu

    – Über 3.000 m an RC- und Diamantbohrungen wurden in dieser jüngsten Phase des Phase-3-Programms abgeschlossen, wobei die Analyseergebnisse der stark bis intensiv mineralisierten Bohrlöcher für Dezember/Januar erwartet werden.

    Neville Basset, Chairman von Tennant Minerals, sagte:

    Wir sind angesichts der visuellen Hinweise der jüngsten Bohrphase bei unserer hochgradigen Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird im Northern Territory äußerst zuversichtlich.

    Wir haben nicht nur mächtige Abschnitte mit starker bis intensiver Kupfer- und möglicherweise Goldmineralisierung in der westlichen hochgradigen Gold-Kupfer-Zone bei Bluebird durchschnitten, sondern möglicherweise auch eine Wiederholung der hochgradigen Entdeckung Bluebird in Zusammenhang mit geophysikalischen Zielen bei Bluebird East entdeckt.

    Die Identifizierung einer Wiederholung dieser außergewöhnlichen Entdeckung könnte das wirtschaftliche Potenzial von Bluebird, als hochgradige, separate Kupfer-Gold-Mine erschlossen zu werden, beträchtlich steigern.

    15. November 2023 / IRW-Press / – Tennant Minerals Ltd. (Tennant oder das Unternehmen) (ASX: TMS) freut sich, stark mineralisierte Abschnitte in mehreren Zielen der jüngsten Phase der Bohrungen bei der hochgradigen Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird bekannt zu geben, die sich innerhalb des zu 100 % unternehmenseigenen Projekts Barkly, 40 km östlich von Tennant Creek im Northern Territory befindet (siehe Anhang 1 für Beschreibungen der Mineralisierung).

    Vorsorglicher Hinweis hinsichtlich visueller Schätzungen:

    In Zusammenhang mit der oben angegebenen Offenlegung der sichtbaren Mineralisierung wie im untenstehenden Text und in Anhang 1 detailliert beschrieben, weist das Unternehmen darauf hin, dass visuelle Schätzungen der Materialhäufigkeit von Oxid-, Carbonat- und Sulfidmineralisierungen niemals als Ersatz für Laboranalysen erachtet werden sollten. ICP-MS- und ICP-OES-Laboranalysen sind erforderlich, um die Mächtigkeiten und den Gehalt der Elemente (z. B. Kupfer, Cu) zu ermitteln, die mit der sichtbaren Mineralisierung in Zusammenhang stehen, die aus den vorläufigen geologischen Aufzeichnungen gemeldet wurde. Das Unternehmen wird den Markt auf dem Laufenden halten, sobald die Analyseergebnisse aus dem Labor eingetroffen sind und zusammengestellt wurden. Analyseergebnisse für die Mehrheit dieses Programms werden voraussichtlich innerhalb der nächsten 2-6 Wochen verfügbar sein. Die angepeilten Mineralhäufigkeiten werden zusammen mit allgemeinen geologischen Beschreibungen geschätzt.

    Im September und Oktober wurden im Rahmen der zweiten Phase des Phase-3-Bohrprogramms bei Bluebird weitere 15 Reverse-Circulation- (RC)- und Diamantbohrlöcher auf knapp über 3.000 m gebohrt. Die Analyseergebnisse sind noch ausstehend, doch der Großteil der Ergebnisse wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 2-6 Wochen eintreffen.

    Im Rahmen der aktuellen Bohrungen werden drei wesentliche Zielgebiete auf einem 1,5 km großen Gebiet bei Bluebird erprobt, einschließlich der oberflächennahen östlichen Erweiterungen der Kupfer-Gold-Mineralisierung, eines neuen Abschnitts in der außergewöhnlich hochgradigen Gold-Kupfer-Zone an der Westseite von Bluebird sowie erster Bohrlöcher im Zielgebiet Bluebird East. Die bis dato abgeschlossenen Bohrungen und die geplanten Bohrlöcher sind in der nachstehenden Abb. 1 mit einer Schwerkraftinversion dargestellt:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72664/Tennant_151123_DEPRcom.001.jpeg

    Abb. 1: Bluebird in Planprojektion mit 3D-Schwerkraftinversionsmodell, aktuellem Programm und geplanten Bohrungen

    In der jüngsten Bohrphase wurden in folgenden Gebieten stark mineralisierte Abschnitte vorgefunden:

    i) Westliche hochgradige Gold-Kupfer-Zone bei Bluebird:

    Die jüngsten Bohrungen umfassten zwei Bohrlöcher in der westlichen hochgradigen Gold-Kupfer-Zone bei Bluebird, auf einem zuvor nicht bebohrten Abschnitt, 448.300 mE (siehe Abb. 2 und Querschnitt, Abb. 3). Beide Bohrungen durchschnitten mächtige Zonen mit starker bis intensiver Kupfermineralisierung (siehe Anhang 1 für Beschreibungen der Mineralisierung):

    – 63 m mit hämatitalteriertem Eisenstein mit 48 m mit starker bis intensiver Kupfermineralisierung, einschließlich massiver Chalkopyritabschnitte in BBDD0045 und oberhalb dieses Bohrlochs
    – 47,5 m mit hämatitalteriertem Eisenstein mit 36 m starker bis intensiver Kupfermineralisierung, einschließlich Chalkopyrit, Chalkosin und nativem Kupfer in BBDD0046
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72664/Tennant_151123_DEPRcom.002.jpeg

    Abb. 2: Längsprojektion von Bluebird mit wichtigen Kupfer-Gold-Abschnitten und neuen, stark mineralisierten Abschnitten in der Erweiterung von Bluebird, Zone East und West
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72664/Tennant_151123_DEPRcom.003.jpeg

    Abb. 3: Querschnitt 448.300 mE mit neuen Bohrlöchern BBDD0045-46 mit Hämatit- und Kupferabschnitten

    Diese neuen Abschnitte fallen in Richtung Westen des jüngsten außergewöhnlichen Gold- und Kupferabschnitts in BBDD00261 mit 17,95 m mit 11,08 g/t Au und 2,66 % Cu ab einer Bohrlochtiefe von 131 m ein, einschließlich 5 m mit 38,6 g/t Au und 6,11 % Cu. Die neuen Bohrlöcher haben auch die Zone der massiven Chalkopyrit-Sulfid-Mineralisierung westlich des vorherigen Bohrlochs BBDD00185 erweitert, das 30,5 m mit 6,2 % Cu und 6,8 g/t Au ab 153,6 m, einschließlich 17,8 m mit 5,2 % Cu und 11,5 g/t Au ab 153,6 m und 16,1 m mit 10,5 % Cu und 0,44 g/t Au ab 164,9 m, durchschnitt (siehe Längsprojektion, Abb. 2).

    ii) Oberflächennahe östliche Erweiterungszone von Bluebird:

    Neue Bohrungen zur Erweiterung der oberflächennahen, aufwärtsgerichteten östlichen Erweiterung von Bluebird haben die Beständigkeit bestätigt und die Mineralisierung auf geringere Tiefen erweitert. Zu den wesentlichen mineralisierten Abschnitten (siehe Anhang 1 für Beschreibungen der Mineralisierung) in Abschnitt 448.500 mE (siehe Abb. 2 und Querschnitt, Abb. 3) zählen folgende:

    – BBDD0042, das 111 m mit einer Hämatit-Siliziumdioxid-Alteration der Eisensteinformation durchschnitt und 46,8 m einer starken Kupfermineralisierung (5 bis 30 % Kupferglanz, Bismutsulfide, geringe Mengen Bornit, Chalkopyrit und natives Kupfer) enthält
    – BBRC0026, das 22,5 m mit einer Hämatitalteration durchschnitt, einschließlich 12,5 m Kupfermineralisierung (Kupferglanz, Bornit, natives Kupfer)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72664/Tennant_151123_DEPRcom.004.jpeg

    Abb. 4: Querschnitt 448.500 mE, mit neuen stark mineralisierten Abschnitten in BBDD0042 und BBRC0026

    Frühere bedeutsame Abschnitte in der östlichen Erweiterung sind in der Tiefe weiterhin offen und beinhalten 17,4 m mit 2,18 % CuÄq* (1,58 % Cu, 0,06 g/t Au und 0,25 % Bi) in BBDD00332 (siehe Abb. 2 und 4), einschließlich 5,44 m mit 3,66 % Cu und 0,1 g/t Au, einschließlich 3,2 m mit 1,62 % Cu, 0,08 g/t Au (* siehe Anhang 2 für Berechnungen des Kupferäquivalents (CuÄq)).

    Im Rahmen der neuen Bohrungen wurde die östliche Erweiterung der Mineralisierung bei Bluebird definiert und die Zone bis auf 60 m unterhalb der Oberfläche erweitert (siehe Abb. 4), was einen Tagebau zur Erschließung der Cu-Au-Zone bei Bluebird ermöglichen könnte.

    iii) Ziel Bluebird East

    Bohrungen, die übereinstimmende Schwereanomalien (Eisenstein) und Tiefstwerte der IP-Widerstandsfähigkeit 250 bis 500 m östlich der primären Entdeckung Bluebird anpeilten2, 3, haben eine mächtige Eisenstein- und Hämatitalteration durchschnitten, einschließlich einer bedeutsamen Kupfermineralisierung (siehe Anhang 1 für Beschreibungen der Mineralisierung).

    Das neue Diamantbohrloch BBDD0043 durchschnitt mächtigen Eisenstein in der modellierten Position und ging dann in eine 24 m umfassende Zone mit einer Hämatit-Chlorit-Siliziumdioxid-Alteration in einer Tiefe von 252,8 m über, die eine bedeutsame Kupfermineralisierung (sichtbarer Kupferglanz und Malachit auf Bruchflächen) auf 8 m aufweist (siehe Abb. 5).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72664/Tennant_151123_DEPRcom.005.jpeg

    Abb. 5: Querschnitt 448.800 mE, Bluebird East, mit bedeutsamem Hämatit- und Kupferabschnitt in BBDD0042

    Das Durchschneiden der Kupfermineralisierung im Liegenden des Eisensteins bei Bluebird East ist insofern von großer Bedeutung, als es auf die Entdeckung einer Wiederholung der hochgradigen Kupfer-Gold-Zone Bluebird hinweisen könnte. Im Rahmen weiterer Bohrungen werden nun die abwärtsgerichteten Erweiterungen dieser Zone erprobt, die sich in Richtung Westen erstrecken, wo der Eisenstein und die Mineralisierung laut Schwerkraft- und IP-Widerstandsmodellierung verlaufen (siehe Abb. 1 und 2).

    Die potenzielle Entdeckung einer Wiederholung von Bluebird bei Bluebird East weist das Potenzial auf, das Profil der Kupfer-Gold-mineralisierten Zone zu verdoppeln (siehe Abb. 2).

    NÄCHSTE SCHRITTE

    Die Analyseergebnisse aller 15 Bohrlöcher, die im Rahmen dieser Bohrphase gebohrt wurden, sind noch ausstehend. Es ist davon auszugehen, dass die meisten dieser Ergebnisse innerhalb der nächsten 2-6 Wochen eintreffen werden.

    Im Rahmen weiterer Bohrungen werden nun die abwärtsgerichteten Erweiterungen des Ziels Bluebird East (siehe Abb. 2) erprobt, ehe die Bohrungen vor der nördlichen Regenzeit abgeschlossen werden.

    Andere Ziele, die noch erprobt werden müssen, sind die abwärtsgerichteten Erweiterungen der primären Kupfer-Gold-Zone sowie geophysikalische Ziele bei Bluebird West. Die Regierung des Northern Territory wird sich um eine Co-Finanzierung bemühen, um die tieferen und andere regionale Ziele wie Perseverance North und Babbler zu erproben (siehe Abb. 6).

    Von den stark mineralisierten Bohrlöchern BBDD0045 und -0046, die den hochgradigen westlichen Teil der Lagerstätte Bluebird erprobten, werden metallurgische Großproben entnommen. Diese Arbeiten werden sowohl Flotationstests für die Sulfidmineralisierung als auch Schwerkrafttests für natives Kupfer und Gold umfassen.

    Die Modellierung der Mineralressource wird nach dem Erhalt der Ergebnisse der aktuellen Phase durchgeführt werden.

    ÜBER DAS PROJEKT BARKLY UND DIE KUPFER-GOLD-ENTDECKUNG BLUEBIRD

    Die hochgradige Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird befindet sich innerhalb des zu 100 % unternehmenseigenen Projekts Barkly am östlichen Rand des reichhaltigen Mineralfelds Tennant Creek, das zwischen 1934 und 20056 über 5,5 Millionen oz Gold und über 700.000 t Kupfer produzierte (siehe Abbildung 6 unten).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72664/Tennant_151123_DEPRcom.006.jpeg

    Abb. 6: Standort des Projekts Barkly und der wichtigsten historischen Minen im Mineralfeld Tennant Creek

    Die bei Bluebird durchschnittene Mineralisierung ist typisch für die hochgradigen Kupfer-Gold-Erzkörper im Mineralfeld Tennant Creek. Die hochgradige Mineralisierung steht in Zusammenhang mit einer intensiven Hämatitalteration und -brekziation mit sekundärem Malachit (Kupfercarbonat) in den oberen Bereichen sowie nativem Kupfer, das in der Tiefe in eine primäre Sulfidmineralisierung übergeht, einschließlich Kupferglanz, Bornit und Chalkopyrit.

    Im Rahmen der bisherigen Bohrungen wurde eine Kupfer-Gold-Mineralisierung bei Bluebird über eine Streichenlänge von 500 m und in einer Tiefe von über 250 m identifiziert. Die Mineralisierung bleibt vollständig in alle Richtungen offen (siehe Abbildung 2).

    Das Unternehmen verfolgt einen doppelten Ansatz: einerseits das Ressourcenpotenzial der Entdeckung Bluebird zu definieren, andererseits andere wichtige Ziele innerhalb des Korridors Bluebird-Perseverance auf der Grundlage von Schwerkraft-, Magnetik- und IP-Widerstandsfähigkeitsmodellen zu testen7.

    Tabelle 1: Einzelheiten zu den Bohrlöchern der Phase 3 bei Bluebird

    Bohrloch-ID Neigung° Az Grid° GRID GRID_N RL Pre-Collar/RCDDC Tiefe Bohrlochtyp
    BBDD0026 -60 0 448322 7827056 332 122,7 96,7 219,4 DD
    BBDD0027 -60 0 448280 7827060 332 101,5 115,9 217,4 DD
    BBDD0028 -65 0 448280 7827010 330 122,0 – 122,0 DD
    BBDD0028A -67 352 448278 7827005 332 147,2 213,2 360,4 DD
    BBDD0029 -60 0 448280 7827085 332 71,8 108,7 180,5 DD
    BBDD0030 -60 357 448240 7827060 332 96,2 122,8 219,0 DD
    BBDD0031 -53 358 448320 7827060 332 – 204,3 204,3 DD
    BBDD0032 -53 0 448500 7827050 330 78,1 178,9 257,0 DD
    BBDD0033 -53 358 448500 7827010 332 71,6 147,1 218,7 DD
    BBDD0034 -53 357 448580 7827015 331 72,0 269,1 341,1 DD
    BBDD0035 -55.5 353 448580 7827035 332 29,5 136,7 166,2 DD
    BBDD0036 -54 359.5 448660 7827050 333 – 163,5 163,5 DD
    BBDD0037 -55 356.6 448660 7827032 331 51,1 138,7 189,8 DD
    BBDD0038 -55 0 448460 7827045 332 74,8 82,0 156,8 DD
    BBDD0039 -55.5 356. 448547 7827028 330 59,9 70,8 130,7 DD
    BBDD0040 -54.9 356 448980 7827002 330 80,7 272,8 353,5 DD
    BBDD0041 -51.5 356 448980 7827068 330 119,8 159,3 279,1 DD
    BBDD0042 -56.6 355 448500 7827030 330 66,0 137,9 203,9 DD
    BBDD0043 -51.2 355 448800 7827019 330 98,3 248,9 347,2 DD
    BBDD0044 -52.7 354 448200 7827025 330 144,0 – 144,0 DD
    BBDD0044A -57.3 345 448200 7827020 330 143,6 129,0 272,6 DD
    BBDD0045 -79.5 357 448297 7827093 330 78,0 153,9 231,9 DD
    BBDD0046 -79.5 357 448297 7827033 330 78,0 102,6 180,6 DD
    BBRC0021 -52 359 448,321 7,827,079 331 150 – 150 RC
    BBRC0022 -54 356 448462 7827065 332 106,2 28,4 134,6 RCD
    BBRC0023 -56.2 357 448579 7827052 332 174,0 – 174,0 RC
    BBRC0024 -50 357 448571 7827076 332 126,0 – 126,0 RC
    BBRC0025 -55 358 448615 7827085 332 126,0 – 126,0 RC
    BBRC0026 -50.5 0 448502 7827071 332 54,0 71,6 125,6 RCD
    BBRC0027 -50.3 353 448540 7827066 332 126,0 – 126,0 RC

    Vom Board of Directors zur Veröffentlichung freigegeben.

    ***ENDE***

    Bei Anfragen kontaktieren Sie bitte:

    Stuart Usher
    Company Secretary
    M: +61 (0) 499 900 044

    Andrew Rowell
    White Noise Communications
    M: +61 (0) 400 466 226

    REFERENZEN

    1 19/07/2023. Tennant Minerals (ASX.TMS): Drilling Doubles Strike Length of Bluebird copper-Gold discovery
    2 15/08/2023 Tennant Minerals (ASX.TMS): New Results Confirm Eastern Bluebird Extension Discovery
    3 15/05/2023. Tennant Minerals (ASX.TMS): Drilling Resumes at high-Grade Bluebird Cu-Au Discovery
    4 01/9/2023 Tennant Minerals (ASX.TMS): New Bluebird Drilling to Target Triple the Strike Length
    5 08/02/2023. Tennant Minerals (ASX.TMS): Spectacular Bluebird Drill-Hit 30.5m @ 6.2% Cu, 6.8 g/t Au.
    6 Portergeo.com.au/database/mineinfo. Tennant Creek – Gecko, Warrego, White Devil, Nobles Nob, Juno, Peko, Argo.
    7 25/08/2022. Tennant Minerals (ASX. TMS): Standout Geophysical Targets to Replicate Bluebird Cu-Au Discovery.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tennant Minerals Ltd.
    Stuart Usher
    BO Box 52
    6872 West Perth
    Australien

    email : stuart.usher@genevapartners.com.au

    Pressekontakt:

    Tennant Minerals Ltd.
    Stuart Usher
    BO Box 52
    6872 West Perth

    email : stuart.usher@genevapartners.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mächtige Abschnitte mit starker bis intensiver Kupfermineralisierung bei Bluebird

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 15. November 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 6 x angesehen