• – Levitee Labs hat seine ersten 5 Suchtkliniken, 3 spezialisierte Apotheken und ein bahnbrechendes Technologieunternehmen übernommen, die zusammen Zehntausende kanadische Patienten mit Substanzkonsumstörungen, Sucht und chronischen Schmerzen behandeln
    – Levitee Labs hat kürzlich eine Absichtserklärung hinsichtlich einer Mehrheitsbeteiligung an einer Sucht- und Zubereitungsapotheke in Calgary unterzeichnet
    – Schwerpunkt der zukünftigen Strategie liegt auf weiteren Übernahmen von Cashflow-generierenden Sucht- und Schmerzkliniken und Apotheken sowie auf die Entwicklung einer vollständig integrierten Wellnessplattform für psychische Gesundheit, die umfassende fachübergreifende Versorgung (über ein medizinisches Hauspflege-Modell), einschließlich psychedelischer und alternativer Arzneimittel, mit Niederlassungen in ganz Nordamerika bietet
    – Levitee optimiert und digitalisiert Aktiva, um Suchtbehandlung und klinische Forschung zu modernisieren, während es sich auf Einbeziehung von Psychedelika vorbereitet, sobald dies legalisiert wird

    Vancouver (British Columbia), den 28. Oktober 2021 – Levitee Labs Inc. (CSE: LVT, OTC: LVTTF, FWB: 7H7) (Levitee Labs oder das Unternehmen), ein ganzheitliches Wellnessunternehmen mit einem breit gefächerten Beteiligungsportfolio im Gesundheits- und Wellnessbereich, stellte heute weitere Informationen hinsichtlich seiner Wachstumsstrategie nach den kürzlich gemeldeten Übernahmen von fünf auf Sucht spezialisierten Kliniken, drei Spezialapotheken in Alberta und BlockMD Ltd. bereit – dem ersten Unternehmen in Alberta, das die Genehmigung der Provinz für die elektronische Verschreibung von Therapien mit Opioid-Agonisten erhalten hat.

    Die verschriebenen Opioide umfassen Methadon (Methadose) und Buprenorphin (Suboxone), die nach virtuellen oder persönlichen Klinikbesuchen verschrieben werden und bei der Behandlung von Heroin-, Oxycodon-, Dilaudid- und Fentanylabhängigkeit wirksam sind.

    Wie bereits in früheren Pressemitteilungen bekannt gegeben, haben Levitee Clinics und Levitee Pharmacies über 35.000 Patientenbesuche durchgeführt, während es bei BlockMD über 20.000 Patientenbesuche waren. Die Apotheken haben in den vergangenen zwölf Monaten einen Umsatz von rund 3,0 Millionen CAD erwirtschaftet. Nach dem Abschluss der Übernahmen hat das Management von Levitee Labs damit begonnen, die Geschäftsaktivitäten zu optimieren, um den Umsatz und die Margen zu steigern.

    Das Unternehmen ist weiterhin aktiv bei der Identifizierung zusätzlicher Übernahmeziele, die Synergien mit der Levitee-Labs-Familie aufweisen, um die wachsende Belastung durch Sucht- und psychische Erkrankungen zu bewältigen. Darüber hinaus hat Levitee Labs eine Absichtserklärung hinsichtlich des Erwerbs von 51 Prozent der ausgegebenen und ausstehenden Aktien einer Suchtmittel- und Zubereitungsapotheke in Alberta unterzeichnet. Das Hinzukommen dieser Apotheke wird die Voraussetzungen für die Herstellung und den Vertrieb von pharmazeutischen Produkten für Levitee Labs schaffen, zu denen auch Produkte zur Behandlung von Sucht, Depressionen und Schmerzzuständen, wie etwa verschriebenes Ketamin, zählen werden.

    Levitee Labs plant die Erweiterung seiner Geschäftsaktivitäten durch die Einrichtung eines Forschungslabors für die Erforschung, Entwicklung und Herstellung von hochmodernem Ketamin und psychedelischen Arzneimitteln.

    Levitee Labs wird seine Kliniken bald um weitere Fachgebiete erweitern, um Patienten mit häufigen medizinischen Begleiterkrankungen in Zusammenhang mit Sucht und psychischen Erkrankungen zu helfen. Diese könnten Psychiatrie (Angst, Depression, posttraumatische Belastungsstörung), Kardiologie (anomale Erregungsleitung oder verlängerter QTc-Wert), Endokrinologie (Hypogonadismus, Fettleibigkeit, Diabetes), Gastroenterologie (Hepatitis C, Fettleber) und andere Bereiche des Gesundheitswesens umfassen.

    Dieses medizinische Hauspflege-Modell ist patientenorientiert, umfassend, teambasiert, koordiniert, zugänglich und auf Qualität und Sicherheit ausgerichtet. Im Laufe der Zeit wird Levitee auch alternative und psychedelische Arzneimittel gegen Opioidabhängigkeit anbieten. Mit diesem Modell meistert Levitee Labs die Herausforderungen, die mit dem Mangel an klinischem Personal, der zunehmenden Behandlungslücke, dem Zugang zu qualitativ hochwertiger Versorgung, den hohen Kosten und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in Zusammenhang stehen.

    Levitee Labs freut sich zudem, kürzlich einen Vertrag mit Adracare Inc. (Adracare), einem Unternehmen von Well Health Technologies (TSX: WELL) (WELL Health oder WELL), unterzeichnet zu haben. WELL ist ein innovatives Unternehmen des Gesundheitswesens, dessen übergreifendes Ziel darin besteht, Technologie zu nutzen, um Ärzte und deren Patienten zu unterstützen und zu stärken.

    Adracare wird Levitee Labs Zugang zu den umfassenden Ende-zu-Ende-Praxismanagement-Tools von WELL bieten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf eine erstklassige Telemedizinplattform. Levitee Labs freut sich über den Beitritt zum Netzwerk von WELL Health und die damit in Zusammenhang stehende Möglichkeit, seine Gesundheits- und Wellnessaktiva weiter auszubauen.

    Der Markt ist heutzutage extrem fragmentiert und unterdigitalisiert, was den Zugang zur Versorgung von Millionen bedürftiger Patienten einschränkt, sagte Dr. Fady Hannah-Shmouni, Chief Medical and Scientific Officer und President of Clinics and Pharmacies von Levitee Labs. Wir beabsichtigen, diese Probleme zu beheben, indem wir unter der Marke Levitee Clinics and Pharmacies auf Sucht ausgerichtete Geschäftsbereiche und Dienstleistungen zusammenführen, diese Aktiva digitalisieren und ein medizinisches Hauspflege-Modell schaffen, das die umfassenden hochmodernen digitalen Plattformen von Well Health Technologies nutzt, um die Versorgung der bedürftigsten Menschen auf skalierbare und effiziente Weise zu ermöglichen.

    Dr. Hannah-Shmouni sagte zudem: Wir sind auch proaktiv hinsichtlich dessen, von dem wir glauben, dass es eines Tages zu den Standardbehandlungen in der Suchttherapie zählen wird: Psychedelika. Zurzeit gibt es nur wenige private Plattformen für die Erforschung psychedelischer Arzneimittel und es zeichnen sich Herausforderungen ab, die wir gemeinsam angehen wollen, wie etwa Vorkehrungen für im Bereich Psychedelika geschulte Therapeuten, die Gewährleistung bewährter Verfahren durch Strukturierung, die Erstellung von Handbüchern, die Überwachung und die Durchführung von Qualitätsschulungen. Wir bauen eine modernisierte Plattform auf, die bei der Bereitstellung dieser Therapien führend sein wird.

    Darüber hinaus freut sich Levitee Labs bekannt zu geben, dass es Renmark Financial Communications mit der Durchführung seiner Investor-Relations-Aktivitäten beauftragt hat.

    Wir freuen uns bekannt zu geben, dass wir Renmark ausgewählt haben, um das Profil von Levitee in der Finanzwelt zu stärken und die Sichtbarkeit unseres Unternehmens zu verbessern. Wir haben uns für Renmark entschieden, da deren Standards und Methoden am besten zur Botschaft passen, die wir Investoren vermitteln möchten, sagte Fouya Farmand, CEO und Mitgründer von Levitee Labs.

    Über Levitee Labs

    Levitee etabliert sich als führendes Unternehmen im ganzheitlichen Wellness-Bereich. Im Rahmen der Durchführung eines M&A-Planes (Fusionen und Übernahmen), dessen Schwerpunkt auf der Zentralisierung von komplementären ganzheitlichen Wellnessaktiva liegt, ist Levitee bestrebt, psychische Gesundheits- und Suchtbehandlungen durch die Integration von psychedelischen Arzneimitteln und Therapien in ein Modell der häuslichen Gesundheitsversorgung zu revolutionieren.

    Das aktuelle Portfolio des Unternehmens umfasst Folgendes: Levitee Clinics, eine Gruppe von fünf Kliniken für Sucht- und Schmerzbehandlung in der kanadischen Provinz Alberta; Levitee Pharmacies, drei in Alberta ansässige Apotheken, die auf die Ausstellung von Rezepten für Patienten mit Drogenabhängigkeit, psychischen Erkrankungen und chronischen Schmerzen spezialisiert haben; BlockMD, das erste Technologieunternehmen in Alberta, das die Zulassung der Provinz für elektronische Verschreibungen im Bereich der Suchtbehandlung erhalten hat; sowie Earth Circle Organics, ein Direktvertriebs- und Großhandelsunternehmen von Nahrungsergänzungsmitteln und Superfood-Produkten, das drei Marken mit über 180 Artikeln anbietet.

    Weitere Informationen über Levitee finden Sie auf der Website www.leviteelabs.com oder wenden Sie sich bitte an:

    Medienkontakt:
    media@leviteelabs.com

    Investor und Unternehmenskommunikation:
    ir@leviteelabs.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die nach den geltenden Wertpapiergesetzen zukunftsgerichtete Informationen darstellen können. Alle Aussagen, mit Ausnahme von historischen Fakten, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse, Ergebnisse, Entwicklungen, Leistungen oder Errungenschaften beziehen, von denen Levitee annimmt oder erwartet, dass sie in der Zukunft (ganz oder teilweise) auftreten werden, sollten als zukunftsgerichtete Informationen betrachtet werden. Solche Informationen können Aussagen über Levitees Geschäftspläne und vorgeschlagene Produkte und die Vorteile von mit Pilzen angereicherten Produkten; die erwartete Verwendung des Erlöses aus dem Darlehen; das akquisitionsorientierte Wachstumspotenzial von Levitee nach Abschluss der Akquisitionen; die Erwartung, dass Levitee sein wertsteigerndes Akquisitionsprogramm weiter umsetzen wird, und den Beitrag eines solchen Programms zum zukünftigen Wachstumspotenzial von Levitee; den Abschluss von Tranche 1, einschließlich der Fähigkeit von Levitee, die Bedingungen für den Abschluss von Tranche 1 zu erfüllen; den Abschluss eventueller zukünftiger Tranchen im Rahmen des Darlehens, einschließlich der Fähigkeit von Levitee, die Bedingungen für den Abschluss zukünftiger Tranchen des Darlehens zu erfüllen; und das Ziel von Levitee, psychische Gesundheits- und Suchtbehandlungen durch die Integration von psychedelischen Arzneimitteln und Therapien in ein Modell der häuslichen Gesundheitsversorgung zu revolutionieren, beinhalten, sind aber nicht auf diese beschränkt. Häufig, aber nicht immer, sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung von Worten wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, vorgesehen, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert oder glaubt bzw. Abwandlungen (einschließlich negativer Abwandlungen) solcher Worte und Sätze zu erkennen, oder an Aussagen, die in der Zukunftsform formuliert sind oder andeuten, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten, erreicht werden oder zustande kommen können, könnten, würden, dürften oder werden (oder andere Abwandlungen des Vorstehenden. Diese Aussagen und andere zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf Annahmen, die von Levitee auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Wettbewerbs-, Finanz- und Wirtschaftsdaten und der Betriebspläne, Strategien oder Überzeugungen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung getroffen wurden, sowie auf den derzeitigen Erwartungen oder Überzeugungen des Managements hinsichtlich des zukünftigen Wachstums, der Ergebnisse des operativen Betriebs, des zukünftigen Kapitals (einschließlich des Betrags, der Art und der Quellen der Finanzierung) und der Ausgaben. Diese Annahmen können auch auf Informationen beruhen, die von externen Branchenanalysten und anderen Drittquellen stammen. Zukunftsgerichtete Informationen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Meinungen, Annahmen und Schätzungen, die, obwohl sie von Levitee zum Zeitpunkt solcher Aussagen als vernünftig erachtet werden, bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder angedeutet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken im Zusammenhang mit den folgenden: Levitees begrenzte Geschichte des operativen Betriebs; die Fähigkeit, zusätzliche Finanzierung zu sichern; negativer Cashflow aus der operativen Tätigkeit seit der Gründung; regulatorische Anforderungen; Änderungen der Verbraucherpräferenzen; Versorgung mit Rohstoffen; Abhängigkeit von einer begrenzten Anzahl von Produkten; Markenbekanntheit; die Fähigkeit, neue Produkte zu entwickeln, zu vermarkten und zu produzieren; Abhängigkeit von bestimmten leitenden Managern in Schlüsselpositionen; Abhängigkeit von Dritten für die Herstellung und Verpackung; potenzielle Produkthaftungsansprüche und Produktrückrufe; und erheblicher Wettbewerb. Weitere Informationen zu diesen Risiken finden Sie in den Risikofaktoren, die in den öffentlichen Unterlagen von Levitee auf seinem SEDAR-Profil unter www.sedar.com genannt und aufgeführt sind. Alle zukunftsgerichteten Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die Leser werden gewarnt, sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Informationen werden zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gemacht, und Levitee übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Die CSE (betrieben von CNSX Markets Inc.) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Levitee Labs Inc.
    Mackenzie Osborne
    #215 – 800 W. Pender Street
    V6C 1J8 Vancouver, BC
    Kanada

    email : ken@leviteelabs.com

    Pressekontakt:

    Levitee Labs Inc.
    Mackenzie Osborne
    #215 – 800 W. Pender Street
    V6C 1J8 Vancouver, BC

    email : ken@leviteelabs.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Levitee Clinics und Levitee Pharmacies geben Einblicke in die ganzheitliche Übernahmestrategie für ihre Sucht- und Schmerzdienstleistungen

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 28. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen