• In ihrer gemeinsamen Biografie „Familiensache“ blicken Ernst Büsser und sein Sohn Manuel auf die Herausforderungen und Hürden zurück, die die Übergabe ihrer Firma mit sich brachte.

    BildDie Unternehmer haben auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse einen Ratgeber geschrieben, der Firmengründern und Nachfolgern Unterstützung bieten soll. Im Buch legen Vater und Sohn ihre unterschiedlichen Sichtweisen und Erfahrungen getrennt voneinander dar.

    Die Firma der Familie Büsser wurde 1984 von Ernst Büsser gegründet. Schon damals investierte der Unternehmer in die Digitalisierung. Dies erwies sich als großer Vorteil gegenüber der Konkurrenz, als sich in der Branche in den Folgejahren ein drastischer Wandel vollzog. Doch die Büssers ruhten sich nicht auf ihrem Erfolg aus, sondern entwickelten sich und die Firma kontinuierlich weiter und führen immer wieder neue Technologien ein. Als die Firma 2013 an den Nachfolger Manuel Büsser ging, übernahm dieser ein vernetztes und automatisiertes Unternehmen. Trotz der Übernahme stand Ernst Büsser seinem Sohn auch danach stets mit Rat und Tat zur Seite, so dass Manuel Büsser vom Wissen und der Erfahrung seines Vaters profitieren konnte. Der Juniorchef ließ dagegen frischen Wind und Elan in das Unternehmen einfließen.

    Manuel und Ernst Büsser geben in ihrem Buch einen genauen und ehrlichen Einblick in den menschlich und fachlich komplexen Prozess der Firmenübergabe, der gut vorbereitet sein will und von beiden Seiten eine Bereitschaft zu Kompromissen erfordert. Interviews mit Spezialisten und die geschilderten Erfahrungen der Mitarbeiter, die im Prozess der Übergabe ebenfalls involviert waren, runden das in jeder Beziehung spannende Buch ab.

    „Familiensache“ von Ernst und Manuel Büsser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-09702-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Familiensache – Wie eine familieninterne Firmenübergabe gelingen kann.

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 13. November 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen