• Deutschland stöhnt unter den Corona-Regeln – doch der Secure QR Code (SQRC®) von DENSO, Teil der Toyota Gruppe, könnte bei der Bekämpfung des Virus entscheidend helfen.

    BildDüsseldorf. Seit nunmehr einem Jahr beschäftigt die Corona-Pandemie Deutschland. Nun sollen neue Apps wie Luca dabei helfen, das Infektionsgeschehen besser regulieren zu können. Ein entscheidender Faktor dabei: der QR Code. Auch beim digitalen Impfpass soll laut EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen der QR Code eine zentrale Rolle spielen. Der QR Code wurde von Masahiro Hara für DENSO WAVE entwickelt, als aufgrund von Veränderungen in der Industrie ein Barcode mit erhöhter Kapazität für mehr Informationen erforderlich war. QR Codes bieten neben dem Speichern und Bereitstellen von mehr Informationen die Vorteile, dass sie im Vergleich zu 1D-Barcodes resistenter gegen Schmutz und Beschädigungen und zudem einfach zu lesen sind. Informationen zu allen aktuellen Modellen des QR Codes, mobilen Computern, Auto-ID Lösungen sowie DENSO WAVE EUROPE gibt es unter https://www.denso-wave.eu.

    Welche Rolle spielt der QR Code in der Corona-Pandemie?

    Der QR Code soll zum Beispiel beim europaweiten Impfpass eingesetzt werden, um die Sicherheit und Echtheit des Impfnachweises zu garantieren. Erfasst werden können Impfungen, aber auch Ergebnisse von PCR-Tests oder Antigen-Schnelltests, so Spiegel online.

    Ursula von der Leyen sagte auf einer Pressekonferenz, dass den EU-Mitgliedsstaaten mit dem digitalen Impfpass geholfen werden soll, verantwortungsvoll und sicher die Freizügigkeit wiederherzustellen. Die geplanten Zertifikate, die mit dem QR Code arbeiten, sollen als Nachweis dienen, ob ein EU-Bürger geimpft oder getestet wurde oder von einer COVID-19-Erkrankung genesen ist – ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Doch wie sicher ist in diesem Zusammenhang der QR Code? Ist es tatsächlich sinnvoll, die klassische Variante des QR Codes einzusetzen, wenn es eine Variante des QR Codes gibt, die sicherer ist – der Secure QR Code (SQRC®) von DENSO WAVE EUROPE?

    Vorteile des sicheren SQRC® von DENSO in der Pandemie

    Der SQRC® von DENSO kann Teile der persönlichen Daten verschlüsseln und somit den 2D-Code sicher machen. Diese sichere Version des QR Codes wird bereits häufig für Tickets, im Gesundheitssektor und bei der Produktauthentifizierung verwendet, ist entsprechend ausgereift und bietet auch über das Impfgeschehen hinaus zahlreiche Vorteile. So können zum Beispiel mithilfe des SQRC® im Impfpass Reisen wieder einfacher realisiert werden oder auch der Besuch einer Messe, eines Konzertes oder eines Sportevents.

    Während gängige mobile Computer die öffentlichen Daten des SQRC® lesen können, können nur Datenerfassungsgeräte von DENSO die vertraulichen verschlüsselten Datenteile mit dem speziellen Encryption Key lesen. Das Cloud-basierte Q-Revo-System von DENSO kann jedoch diese Entschlüsselung für andere mobile Datenerfassungsgeräte, einschließlich Mobiltelefone, erleichtern.

    Die EU-Kommission will eine technische Plattform entwickeln, sodass der digitale Impfpass, der den QR Code einsetzt, in allen EU-Staaten überprüft und anerkannt werden kann. Auf dieser Plattform zum digitalen Impfpass sollen allerdings keine persönlichen Daten hinterlegt oder ausgetauscht werden. Besonders in diesem Zusammenhang wird deutlich, wie wichtig die Vorteile des Secure QR Codes (SQRC®) von DENSO sind: Es werden keine Datenbanken für den Verifikationsprozess genutzt. Zudem ist für die Offline-Authentifizierung kein Server erforderlich, sodass mit dem SQRC® eine sichere und zugleich kostengünstige Verifikation möglich ist. Gezielt bedeutet dies: Mit dem SQRC® von DENSO werden keine persönlichen Informationen unsicher auf einem Server gespeichert und die Risiken bezüglich des Umgangs mit dem Datenschutz werden verringert. Weitere Information zu DENSOs SQRC® und die damit verbundene sichere Gesichtserkennung gibt es auf der Webseite des zur Toyota Gruppe gehörenden Unternehmens: https://www.denso-wave.eu/denso-produkte/loesungen/denso-produkte/loesungen/qr-code-basierte-gesichtserkennung.html

    SQRC® erfolgreich im Einsatz: Match Fit Pass in England

    In England arbeitet DENSO WAVE EUROPE beispielsweise mit dem Unternehmen V Site Pass zusammen, das in seiner App Match Fit Pass den Secure QR Code implementiert hat. „Wir haben uns für DENSOs SQRC® Gesichtserkennung entschieden, weil die Technologie eine Authentifizierung über zwei Faktoren ermöglicht“, erklärt Michael Dodd, CEO von V Site Pass, und betont den Vorteil von DENSOs innovativer SQRC® Technologie gegenüber anderen Anbietern: „Es gibt keine andere Ticketing App mit diesem hohen Grad an Sicherheit.“

    Match Fit Pass überprüft die Identität einer Person anhand eines offiziellen Ausweisdokuments, beispielsweise eines Reisepasses oder eines Führerscheins. Das verifizierte Foto wird in einen SQRC® von DENSO verschlüsselt. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, erhält der Nutzer eine individuelle und einzigartige Match Fit Pass-Nummer und der Account ist fertig eingerichtet, um COVID-19-Impfungen und -Tests aufzuzeichnen oder Tickets zu speichern. Auch in Deutschland kann der Secure QR Code so eingesetzt werden, um zur Lösung im sicheren Umgang mit dem Coronavirus beizutragen.

    Für den europäischen Markt ist die DENSO WAVE EUROPE GmbH der Ansprechpartner rund um die Themen QR Code, mobile Datenerfassung, Handheld Terminals und Scanner. Die robusten und langlebigen Scanner von DENSO kommen unter anderem in Lager, Logistik, POS, Produktion sowie Field & Sales Force Automation zum Einsatz. Weitere Informationen zum QR Code, zu Handheld Terminals und Scannern gibt es unter: https://www.denso-wave.eu. In kurzen und informativen Videos über die Handheld Terminals und Scanner der DENSO WAVE EUROPE GmbH können sich Interessierte außerdem bei YouTube informieren. Hier finden sich unter anderem Clips zum QR Code, eine Unternehmensvorstellung sowie Porträts der verschiedenen Handheld Terminals und Scanner zur mobilen Datenerfassung: https://www.youtube.com/channel/UCHp4Yboj7IccPlSeRxQ6yBQ.

    QR Code ist eine eingetragene Marke von DENSO WAVE INCORPORATED.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DENSO WAVE EUROPE
    Herr Kaber Kolioutsis
    Parsevalstraße 9 A
    40468 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 211 540 138 40
    web ..: http://www.denso-wave.eu
    email : kaber.kolioutsis@denso-autoid-eu.com

    DENSO WAVE ist ein globaler Anbieter für hochwertige Auto-ID-Lösungen, die Unternehmen in Einzelhandel, Logistik und Gesundheitswesen dabei unterstützen, ihre Lagerverwaltung zu verbessern, vollständige Datentransparenz zu gewährleisten und Prozesse entlang der Lieferkette zu beschleunigen. Als Erfinder des QR Code® – einer Technologie, die die Art und Weise, wie Daten gespeichert und abgerufen werden, revolutioniert hat – strebt DENSO nach nichts weniger als Perfektion. DENSO WAVE Hardware- und Softwarelösungen werden daher ausführlich getestet, bevor sie auf dem Markt erhältlich sind. Auf diese Weise stellt das Unternehmen sicher, dass sich Benutzer in Einzelhandel, Logistik und Gesundheitswesen voll und ganz auf ihre Aufgaben konzentrieren können, ohne sich um die Funktionsweise der Technologien sorgen zu müssen.
    Die Lösungen von DENSO WAVE reichen von Premium-RFID-Lesegeräten, Handheld-Terminals / Mobilen Computern und Barcode Scannern bis hin zu komplexen und Cloud-basierten IoT-Datenmanagementsystemen.

    DENSO WAVE. Driven by quality.

    DENSO ist Mitglied der Toyota Gruppe und wird in Europa exklusiv durch die DENSO WAVE EUROPE GmbH vertreten: www.denso-wave.eu

    Pressekontakt:

    DENSO WAVE EUROPE
    Herr Kaber Kolioutsis
    Parsevalstraße 9 A
    40468 Düsseldorf

    fon ..: +49 (0) 211 540 138 40
    web ..: http://www.denso-wave.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Coronavirus: Dieser QR Code von DENSO bietet mehr Sicherheit

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 29. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen