• Vancouver, B.C. Kanada, 26. Februar 2020; George Sookochoff, CEO/President von Belmont Resources Inc (TSX.V: BEA; Frankfurt: L3L2) (Belmont oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung (Letter of Intent/ LOI) mit Advanced Mineral Technology Inc., einem Privatunternehmen aus dem US-Bundesstaat Washington (der Verkäufer), das im Besitz sämtlicher ausgegebener und ausstehender Stammaktien von BGP Resources Inc. (BGP und die BGP-Aktien) ist, unterzeichnet hat.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/50156/BEA NR Feb_26_2020 Belmont Signs LOI to Acquire the Lone Star Mine Property Republic Gold Camp WA_DEPRcom.001.jpeg

    Belmont erwirbt das Konzessionsgebiet Lone Star durch die Übernahme von BGP Resources Ltd., das sämtliche Eigentumsanteile an Lone Star hält.

    Das Kupfer-Gold-Konzessionsgebiet Lone Star befindet sich im Norden von Washington am nordöstlichen Zipfel des Grabenbruchs Republic, einer wichtigen geologischen Struktur, die mehrere Gold- und Kupferminen beherbergt.

    Das Konzessionsgebiet befindet sich auf einem drei Kilometer langen Trend mit Gold-Kupfer-Mineralisierungen, der ehemals aktive Gold-Kupfer-Minen und Prospektionsgebiete, einschließlich No. 7, City of Paris, Lincoln und Lexington, beinhaltet. Dieses mineralisierte System ist aus struktureller Sicht von der in Nordwest-Südost-Richtung verlaufenden Verwerfung No. 7 begrenzt.

    Die ehemals aktive Mine Lone Star war von 1897 bis 1918 (Produktion von 146.540 Tonnen) und von 1977 bis 1978 unter der Leitung von Granby Mining Co. in Betrieb. Damals transportierte Granby 400.000 Tonnen Erz von der Tagebaugrube Lone Star zu seiner 11 Kilometer nördlich gelegenen Mühle Phoenix in British Columbia (Kanada).

    Die Lagerstätte Lone Star verfügt über eine historische Ressourcenschätzung, die in einem Fachbericht mit dem Titel Technical Report and Resource Estimate on the Lone Star Deposit, Ferry County Washington (September 23, 2007), der von P&E Mining Consultants Inc. im Auftrag von Merit Mining Corp. erstellt wurde, ausgewiesen wurde.

    Historische Ressourcenschätzung 2007 für Lone Sta
    r

    KategorTonneAu Cu %AuÄq gCuÄq%Unzen AMio. P
    ie n g/t /t u fund
    Äq Cu

    angezei63.001,28 2,3 8,82 2,69 19.600 3,19
    gt 0

    abgelei682.01,46 2,0 8,02 2,44 192.93630,07
    tet 00
    (Cutoff-Wert von 1,5 % CuÄq)
    *Goldäquivalentwert (AuÄq) wurde unter Anwendung der folgenden Preise berechnet: 593 US-Dollar pro Unze Gold und 2,84 US-Dollar pro Pfund Kupfer; 1 Unze = 28,3495 Gramm; 1 Gramm = 0,035274 Unzen

    Bedingungen der geplanten Transaktion:

    Als Gegenleistung – und unter Vorbehalt der behördlichen Genehmigung – wird das Unternehmen folgende Zahlungen an den Verkäufer entrichten:

    a. 1.500.000 Stammaktien des Unternehmens gemäß dem Zeitplan unten
    I. Bei Genehmigung der Vereinbarung durch die TSX Venture Exchange (die TSXV): Ausgabe von 500.000 Aktien, die an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag ab dem Ausgabedatum gebunden sind
    II. Zum ersten Jahrestag der Vereinbarung: Ausgabe von weiteren 500.000 Aktien
    III. Zum zweiten Jahrestag der Vereinbarung: Ausgabe von weiteren 500.000 Aktien für insgesamt 1.500.000 Aktien
    IV.
    b. Eine erste Barzahlung von 25.000 Dollar bei Unterzeichnung einer verbindlichen Vereinbarung
    c.
    d. Das Unternehmen hat nach Unterzeichnung der LOI 60 Tage Zeit, eine verbindliche Vereinbarung abzuschließen und die erste Barzahlung von 25.000 Dollar an den Verkäufer zu entrichten. In diesem Zeitraum wird das Unternehmen eine ordnungsgemäße rechtliche Due-Diligence-Prüfung sowie eine unabhängige Verifizierung der Grundbucheinträge und der Konzessionen durchführen, um die Rechtmäßigkeit eventueller zugrunde liegender Vereinbarung(en), die möglicherweise in Bezug auf die Konzessionen bestehen, oder anderer Vereinbarung(en) mit Dritten zu überprüfen.

    e. Zusätzliche Barzahlung von 100.000 Dollar nach Abschluss einer größeren Finanzierung durch das Unternehmen

    f. Wenn innerhalb von 12 Monaten nach Unterzeichnung einer verbindlichen Vereinbarung keine größere Finanzierung abgeschlossen wurde und alle Gelder und Aktien an den Verkäufer gezahlt wurden, wird diese null und nichtig.

    g. Das Eigentum an den Mineralrechten wird übertragen, wenn alle Zahlungen in voller Höhe geleistet und alle 1,5 Millionen Aktien an den Verkäufer begeben worden sind.

    Geplantes Arbeitsprogramm:

    Das Unternehmen wird mit folgenden Arbeiten beginnen:

    1. Verifizierung der vorherigen Explorationsdaten
    2. Einstufung der historischen Ressource als aktuelle Ressource unter Anwendung der heutigen Metallpreise und im Einklang mit den Standards gemäß NI 43-101
    3. Vorbereitungen für eine IP-Messung, um die Signaturen der aktuellen Mineralisierung und mögliche Zielgebiete für eine Ressourcenerweiterung sowohl lateral als auch in der Tiefe abzugrenzen
    4. Planung eines Bohrprogramms zur:
    a. Erprobung neuer Zielgebiete für eine mögliche Ressourcenerweiterung, die im Rahmen der IP-Messung abgegrenzt wurden
    b. Ergänzenden Bohrung in Gebieten mit geringer Datendichte, um die abgeleiteten Ressourcen möglicherweise in die angezeigte Kategorie aufzuwerten.

    Bekanntmachung gemäß NI 43-101:

    Der Fachinhalt dieser Pressemeldung wurde von Laurence Sookochoff, P.Eng., einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101, genehmigt.

    (1) Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, haben keine wirtschaftliche Machbarkeit ergeben. Diese Mineralressourcenschätzung kann durch Aspekte in den Bereichen Umwelt, Genehmigungen, Recht, Eigentumsansprüche, Besteuerung, Sozialpolitik, Marketing oder andere relevante Aspekte beeinträchtigt werden.

    (2) Die Menge und der Gehalt der ausgewiesenen abgeleiteten Ressourcen in dieser Schätzung haben konzeptuellen Charakter.

    (3) Die Mineralreserven in dieser Schätzung wurden in Übereinstimmung mit den Definitionsstandards für Mineralressourcen und Mineralreserven des Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum (CIM) berechnet, die vom CIM Standing Committee on Reserve Definitions erstellt und am 11. Dezember 2005 vom CIM Council eingeführt wurden.

    (4) Der Goldäquivalentwert (AuÄq) wurde unter Verwendung eines Goldpreises von 593 US-Dollar pro Unze und eines Kupferpreises von 2,84 US-Dollar pro Pfund – auf Grundlage des 24-monatigen Durchschnittspreises für Gold und Kupfer zum 31. Juli 2007 – berechnet, um zu einem Umrechnungsfaktor von % Kupfer x 3,284 + g/t Gold = g/t AuÄq zu gelangen. Die metallurgischen Gewinnungsraten und Schmelz-/Raffinationskosten wurden bei der Berechnung des Goldäquivalents nicht berücksichtigt.

    (5) Der Cutoff-Wert von 1,5 % Kupferäquivalent (CuÄq) wurde unter Berücksichtigung der folgenden Faktoren berechnet und gerundet: Kupferpreis von 2,84 US-Dollar pro Pfund, US-Dollar-Wechselkurs von 0,88 $, Prozessgewinnung von 95 %, Gebührenpflicht der Schmelze von 95 %, Schmelz- und Raffinationskosten von 7 CAD pro abgebauter Tonne, Abbaukosten von 62 CAD pro abgebauter Tonne, Verarbeitungskosten von 28 CAD pro verarbeiteter Tonne, Gemein- und Verwaltungskosten von 7,50 CAD pro verarbeiteter Tonne.

    (6) Ein qualifizierter Sachverständiger hat keine ausreichenden Arbeiten durchgeführt, um die historische Schätzung als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven einzustufen. Der Emittent – Belmont Resources – betrachtet die historische Schätzung daher nicht als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven.

    Über Belmont Resources Inc.

    Belmont Resources Inc. ist ein in Kanada ansässiges Rohstoffunternehmen, dessen Aktien an der Börse TSX-V unter dem Börsensymbol BEA gehandelt werden. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die systematische Exploration und Akquise von Goldkonzessionsgebieten im Süden von British Columbia und im Norden des US-Bundesstaates Washington gerichtet.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    George Sookochoff

    George Sookochoff, CEO/President
    Tel: 604-683-6648
    E-Mail:- george@belmontresources.com
    Webseite: www.BelmontResources.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, die möglicherweise auch diverse Risiken und Unsicherheiten in sich bergen. Sie basieren auf Annahmen und Einschätzungen der Unternehmensleitung im Hinblick auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse und könnten sich aufgrund von Explorationsergebnissen oder anderen Risikofaktoren, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, als falsch erweisen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung zählen auch Aussagen zu einer möglichen Kapitalbeschaffung und der Exploration in unseren Konzessionsgebieten. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten sich erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen und Erwartungen des Unternehmens unterscheiden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem: dass wir möglichweise nicht in der Lage sein werden, die notwendigen behördlichen Genehmigungen einzuholen; dass wir möglicherweise die notwendigen Mittel nicht aufbringen können; dass die Abschlusskonditionen der Transaktion nicht erfüllt werden können; dass es uns nicht möglich ist, 2020 ein Explorationsprogramm zu organisieren oder durchzuführen; sowie andere Risiken, die sich für ein Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen ergeben könnten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen bzw. die Gründe für die Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BELMONT RESOURCES INC
    Gary Musil
    625 Howe St #600
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : gmusil@belmontresources.com

    Pressekontakt:

    BELMONT RESOURCES INC
    Gary Musil
    625 Howe St #600
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : gmusil@belmontresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Belmont unterzeichnet Absichtserklärung für die Übernahme des Konzessionsgebiets Lone Star im Goldgebiet Republic (Washington, USA)

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 27. Februar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen