• Interaktive PDFs für mehr Spaß am Lernen und bessere Lernerfolge: Was wir aus der Pandemie gelernt haben, um die Unterrichtsvorbereitung digitaler und effizienter zu machen.

    So wie vorher geht’s nicht mehr!?
    Der Lehrer teilte Arbeitsblätter aus, stand dann vorne an der Tafel, während die Schülerinnen und Schüler zuhörten und fleißig mitschrieben. Stift und Papier waren die wichtigsten Utensilien beim Lernen – so hat Unterricht lange Zeit ausgesehen.
    Doch dass Schule und Unterricht dringend neu gedacht werden müssen, hat uns Corona schmerzlich vor Augen geführt: Plötzlich stand „Homeschooling“ auf dem Stundenplan, aber nur die wenigsten Schulen waren wirklich auf Distanzunterricht vorbereitet.

    Doch nicht nur die Schülerinnen und Schüler waren hier die Leidtragenden. Auch der Lehrkörper stand vor großen Herausforderungen. Clouds und Online-Klassenräume mussten eingerichtet werden und Arbeitsblätter, die bisher als Kopie auf Papier an die Klasse verteilt worden waren, mussten zunächst digitalisiert und dann übers Internet verbreitet werden. Und nicht nur das Einrichten dieser Prozesse hat wertvolle Zeit gekostet, auch die Unterrichtsvor- und Nachbereitung war für Lehrkräfte deutlich zeitaufwendiger als zuvor. Die Nerven waren – und sind – oft zum Zerreißen gespannt, besonders bei denjenigen, die nicht zu den „Digital Natives“ gehören.

    Digital und interaktiv lernen
    Getreu des vielzitierten, chinesischen Sprichwortes „Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.“ haben auch wir vom Bergmoser und Höller Verlag unseren Unterrichtsmaterialien ein Update verpasst: Seit Kurzem enthalten unsere Arbeitshilfen interaktive PDFs, die die Aspekte „Digitalisierung im Umfeld Schule“ sowie „Interaktives Lernen“ miteinander kombinieren. Von Lückentexten, über das Ergänzen von Schaubildern bis hin zu Aufgaben mit beschreibbaren Textfeldern oder Suchseln bieten unsere interaktiven PDFs den Schülerinnen und Schülern neue Möglichkeiten, Aufgaben zu bearbeiten. Durch das Aufgreifen der hohen Affinität deiner Klasse zu digitalen Medien werden Spaß und Motivation am Lernen gesteigert und bessere Lernerfolge erzielt.

    Und was haben Lehrerinnen und Lehrer davon?
    Auch die Lehrkraft profitiert vom Einsatz der interaktiven PDFs. Vorbei sind die Zeiten, an denen man sich über die lange Schlange vorm Kopierer ärgern musste. Wenn die Lehrkraft ihrer Klasse nun ein Arbeitsblatt zur Verfügung stellen möchte, entnimmt sie das interaktive PDF einfach aus dem digitalen Heft und leitet es an die Schülerinnen und Schüler weiter oder lädt es in die Cloud oder das Lernmanagementsystem hoch – die Arbeit ist ab sofort deutlich zeit- und ressourcensparender und man hat mehr Zeit für andere Dinge. Und zu guter Letzt ein weiterer Vorteil am Rande: Da die Aufgaben am PC bearbeitet werden können, fällt das Entziffern-Müssen so mancher Schülerschrift ebenfalls weg.

    Die interaktiven PDFs aus dem Bergmoser + Höller Verlag schaffen sowohl auf Schüler- als auch auf Lehrerseite eine Win-Win-Situation, die es sich auszuprobieren lohnt.

    Für mehr Infos hier klicken.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bergmoser + Höller Verlag AG
    Herr Attila Bressel
    Karl-Friedrich-Straße 76
    52072 Aachen
    Deutschland

    fon ..: 024193888180
    web ..: http://www.buhv.de
    email : abressel@buhv.de

    Über den Bergmoser + Höller Verlag

    Seit fast 40 Jahren unterstützt der Bergmoser + Höller Verlag Erzieherinnen und Erzieher bei Ihren Aufgaben in KITA und Kindergarten.
    Besonders bekannt ist der Aachener Verlag für seine Reihe „Bausteine Kindergarten“ und weitere Publikationen aus dem Bereich vorschulische Bildung.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Bergmoser + Höller Verlag AG
    Frau Anne Weinmann
    Karl-Friedrich-Straße 76
    52072 Aachen

    fon ..: 024193888124
    web ..: http://www.buhv.de
    email : kontakt@buhv.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Unterrichtsmaterialien aus dem Bergmoser + Höller Verlag jetzt mit interaktiven PDFs

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 26. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 8 x angesehen