• Sie haben den Traum, Ihr eigenes Kleingewerbe anzumelden, doch fehlt Ihnen eine konkrete Wegbeschreibung? Dann brauchen Sie einen Kompass in Richtung erfolgreiche Existenzgründung!

    BildIn Deutschland machen sich jedes Jahr mehr als eine halbe Million Menschen beruflich selbstständig – etwa die Hälfte davon im Rahmen eines Kleingewerbes. Dem großen Interesse am Thema Existenzgründung steht aber ein ebenso großer Mangel an Erfolg gegenüber: Rund 30 Prozent der frischgebackenen Gründer und Gründerinnen werfen bereits im Laufe der ersten drei Geschäftsjahre das Handtuch, nach fünf Jahren hat die Hälfte aufgegeben (KfW-Gründungsmonitor 2021). Und das gilt ganz unabhängig von Corona.

    Woran liegt das? Andreas Görlich, Autor des soeben erschienenen Ratgebers „Kleingewerbe anmelden – Existenzgründung für Kleinunternehmen“ ist überzeugt, dass der wichtigste Grund nicht etwa schlechte Businessideen, fehlender Geschäftssinn oder mangelnde fachliche Kompetenzen sind, sondern vor allem ein Faktor: ungenügende Vorbereitung. Und der diplomierte Steuerberater, Gründungsberater und Dozent für Existenzgründerseminare, der schon über 1.000 Existenzgründer und -gründerinnen auf dem Weg in die Selbstständigkeit begleitet hat, weiß, wovon er spricht.

    Eine gute Vorbereitung ist das A und O einer erfolgreichen Neugründung oder anders gesagt: Wissen und Planung sind der Schlüssel zum Erfolg. Egal, ob man sich haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen, das Business neben dem Studium, aus einer Festanstellung oder der Arbeitslosigkeit heraus starten will. Egal auch, ob man ein (Klein-)Gewerbe anmelden, ein Unternehmen gründen oder eine freiberufliche Tätigkeit beginnen will – schon allein diese grundlegenden Unterscheidungen, die jede Existenzgründung betreffen, gehören keineswegs zum Allgemeinwissen. Und die deutsche Bürokratie, mit all ihren Vor- und Nachteilen, verlangt dabei einiges. Über alle genannten Gründungsformen informiert dieser Ratgeber.

    Das Buch ist äußerst hilfreich, wenn es gilt, sich über alles, was man für eine Existenzgründung wissen muss, schlauzumachen. Nicht zuletzt deshalb, weil seine Lektüre dem Berg von Aufgaben, vor dem sich Gründungswillige sehen, nicht einfach noch eine weitere anstrengende Anforderung hinzufügt. Ganz im Gegenteil: Kurz und bündig, einfach und leicht verständlich, flott und unterhaltsam, bildreich und praxisnah informiert es ebenso umfassend wie mühelos. Die Lesenden erfahren auf diesem Weg alles über die zu wählende Rechtsform, die erforderliche Buchhaltung, die anfallenden Steuern, die Erstellung eines Businessplans, die Behördengänge, die je nach Business nötig sind, u. v. m. Vorwissen ist nicht nötig. Zugleich ordnet und strukturiert das Buch den Aufgabenberg so effektiv, dass aus dem gefürchteten Aufstieg eine bequeme Wanderung wird. Der ideale Reiseführer also auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

    Und – um im Bild der Reise zu bleiben: Ein umfangreiches Ausflugspaket ist inklusive. Das Buch enthält eine Vielzahl von klugen, praxisnahen Tipps und Tricks, nützliche Exkurse, die über die bloße Existenzgründung hinausgehen. Sie bieten wichtige Mehrwerte, die Nerven schonen, Stress reduzieren und einen nachhaltigen Geschäftserfolg sichern. Von A wie Arbeitsorganisation und Ablagestruktur über B wie Büroorganisation, D wie Digitalisierung und Datenschutz, H wie Hard- und Software bis zu P wie papierloses Büro und V wie Versicherungen bietet das Buch ein Gesamtpaket, das mit wenig Leseaufwand und viel Spaß umfassend informiert. 

    Die Digitalisierung macht übrigens auch vor diesem Buch nicht Halt: Zu vielen Themen gibt es weiterführende Links und Möglichkeiten zum kostenlosen Download von hilfreichen (Check-)Listen, Vorlagen und Übersichten aller Art.

    Andreas Görlich: Kleingewerbe anmelden – Existenzgründung für Kleinunternehmen. Alles über Behördengänge, Rechtsform, Büroorganisation, Buchhaltung & Steuern, Businessplan u. v. m. 
    Steuern aber lustig Verlag GmbH & Co. KG, Taschenbuch, 208 Seiten, ISBN-10: ?3944043111, ISBN-13: ?978-3944043111; 19,90 Euro

    Weitere Informationen rund um das Buch finden Sie unter https://www.kleingewerbe-anmelden.org 

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Steuern aber lustig Verlag GmbH & Co. KG
    Herr Andreas Görlich
    Römerstraße 50
    64401 Groß-Bieberau
    Deutschland

    fon ..: 0800 1975 1975
    web ..: https://kleingewerbe-anmelden.org/
    email : hallo@steuern-aber-lustig.de

    Über den Autor:

    Diplom-Kaufmann Andreas Görlich aus dem idyllischen südhessischen Groß-Bieberau ist Steuerberater, Gründungsberater und Dozent für Existenzgründerseminare mit einer ambitionierten Mission: den „steuerlichen Laien“ die staubtrockene und nur vermeintlich komplizierte Welt der Buchungssätze und Steuerparagrafen auf verständliche und erfrischende Art zu vermitteln. Dass ihm das gelingt, beweisen die Verkaufszahlen seiner Ratgeber, die bereits Zehntausende Leser begeistern. Seine Mission beschränkt sich dabei nicht auf den Umgang mit dem Finanzamt – seine Ratgeber unterstützen und motivieren auch bei wichtigen Themen wie Arbeitsorganisation, Businessplan, Digitalisierung und papierloses Büro. Ohne Vorwissen mitbringen zu müssen, können Existenzgründer und -gründerinnen sich hier schnell und gründlich zu einem breiten Themenspektrum schlaumachen.

    Die Wirtschaftszeitung Handelsblatt hat Steuerberater Andreas Görlich 2021 zum wiederholten Mal mit dem Siegel „Beste Steuerberater“ ausgezeichnet. Veröffentlicht in der Handelsblatt-Spezialausgabe „Deutschlands beste Steuerberater und Wirtschaftsprüfer“ vom 24.03.2021 – im Test waren 4.200 Steuerberater.

    Pressekontakt:

    Steuern aber lustig Verlag GmbH & Co. KG
    Herr Andreas Görlich
    Römerstraße 50
    64401 Groß-Bieberau

    fon ..: 0800 1975 1975
    email : hallo@steuern-aber-lustig.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Unterhaltsamer Reiseführer auf dem Weg in die Selbstständigkeit

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 3. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen