• Unterzeichnung von Absichtserklärung hinsichtlich Lieferung von 20.000 t an natürlichem Rutil pro Jahr von Kasiya an US-Unternehmen Chemours, einen der weltweit größten Hersteller von qualitativ hochwertigen Titandioxidpigmenten

    Sovereign Metals Limited (ASX: SVM, AIM: SVML) (Sovereign oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine unverbindliche Absichtserklärung (die Absichtserklärung) mit The Chemours Company (Chemours) hinsichtlich der potenziellen Lieferung von 20.000 t an natürlichem Rutil pro Jahr vom unternehmenseigenen Rutilprojekt Kasiya (Kasiya) unterzeichnet hat.

    Nach der Unterzeichnung der Absichtserklärung sagte Dr. Julian Stephens, Managing Director von Sovereign: Die Unterzeichnung einer Absichtserklärung hinsichtlich der Lieferung von natürlichem Rutil an Chemours, einem weltweit führenden Unternehmen der Titandioxidpigmentindustrie, verdeutlicht die Qualität und die strategische Beschaffenheit unseres erstklassigen Projekts Kasiya in Malawi. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Chemours als zukünftigen Partner für die Abnahme unserer hochwertigen Rutilprodukte mit geringem CO2-Fußabdruck.

    Die Absichtserklärung umfasst die potenzielle Lieferung von 20.000 t an natürlichem Rutil pro Jahr bei der Phase-1-Nennkapazität sowie eine Option auf die Abnahme weiterer Produkte (Tonnage zu vereinbaren), wenn Kasiya die Phase-2-Nennkapazität erreicht (siehe Pressemitteilung vom 16. Juni 2022 mit dem Titel Kasiya Expanded Scoping Study Results). Darüber hinaus können die Mengen in beiderseitigem Einvernehmen nach oben oder unten angepasst werden und die Preisbestimmung richtet sich nach den Marktpreisen des jeweiligen Tages (beides wird in das endgültige Abkommen integriert werden).

    Die Absichtserklärung ist nicht exklusiv und unverbindlich und unterliegt der Ausverhandlung und der Unterzeichnung eines endgültigen Abkommens. Die Absichtserklärung läuft zwei Jahre nach dem Datum der Unterzeichnung ab, kann jedoch von beiden Parteien einvernehmlich verlängert werden, falls bis dahin kein endgültiges Abkommen unterzeichnet wurde.

    CHEMOURS: EINER DER WELTWEIT GRÖTEN HERSTELLER VON QUALITATIV HOCHWERTIGEN TITANDIOXIDPIGMENTEN

    Chemours ist ein führender Lieferant von leistungsstarken Chemikalien, die in einer Vielzahl von Branchen ein wesentlicher Bestandteil von Endprodukten und Prozessen sind. Chemours betreibt 29 Produktionsstätten und beliefert etwa 3.200 Kunden in etwa 120 Ländern.

    Das Segment der Titantechnologien ist einer der weltweit größten Hersteller von hochwertigem Titandioxidpigment und ist bestrebt, das nachhaltigste Titandioxidunternehmen der Welt zu werden. Mit seiner eigenen Chloridtechnologie, die 1931 entwickelt und seither kontinuierlich verbessert wurde, bietet Chemours innovative Titandioxidlösungen für Beschichtungen, Kunststoffe und Laminate.

    Das Unternehmen betreibt vier Produktionsanlagen für Titandioxidpigmente: zwei in den USA, eine in Mexiko und eine in Taiwan mit einer Nennkapazität von 1,25 Millionen t Titandioxid pro Jahr. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021 verzeichnete das Segment der Titantechnologien von Chemours einen Nettoumsatz von 3,4 Milliarden USD.

    Anfragen richten Sie bitte an:
    Dr Julian Stephens (Perth)
    Managing Director
    +61(8) 9322 6322
    Sam Cordin (Perth)
    +61(8) 9322 6322
    Sapan Ghai (London)
    +44 207 478 3900

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie erwartet, antizipiert, angenommen, voraussichtlich, geplant und ähnliche Begriffe gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Sovereigns Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Sovereign liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Es gibt keine Gewähr für die Richtigkeit von zukunftsgerichteten Aussagen. Sovereign hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum der Meldung Rechnung zu tragen.

    Erklärung der sachkundigen Personen

    Die Informationen in dieser Pressemeldung, die sich auf die Produktionsziele, die Verarbeitung, die Infrastruktur und die Kapital- und Betriebskosten beziehen, sind der Pressemeldung vom 16. Juni 2022 mit dem Titel „Kasiya Expanded Scoping Study Results“ (Pressemeldung) entnommen. Sovereign bestätigt, dass: a) ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in der Pressemeldung enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen; b) alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die dem Produktionsziel zugrunde liegen, sowie die damit zusammenhängenden prognostizierten Finanzinformationen, die aus dem in der Pressemeldung enthaltenen Produktionsziel abgeleitet wurden, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben; und c) die Form und der Kontext, in dem die relevanten Ergebnisse der zuständigen Personen in dieser Präsentation dargestellt werden, gegenüber der Pressemeldung nicht wesentlich geändert wurden.

    Diese ASX-Mitteilung wurde vom Managing Director des Unternehmens, Dr. Julian Stephens, genehmigt und zur Veröffentlichung freigegeben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH
    Australien

    email : info@sovereignmetals.com.au

    Pressekontakt:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH

    email : info@sovereignmetals.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sovereign unterzeichnet Absichtserklärung mit Chemours hinsichtlich Abnahme von Rutil

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 2. November 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen