• Die Software Zeigo Activate entwickelt Unternehmensstrategien für die Reduzierung von CO2-Emissionen

    Tech-Konzern Schneider Electric stellt ab sofort Partnern aus dem IT-Channel die SaaS (Software as a Service)-Lösung Zeigo Activate zur Verfügung. Die Softwarelösung unterstützt Unternehmen dabei, ihre CO2-Emissionen zu berechnen und zu analysieren. Anhand der gesammelten Daten werden in einem anschließenden Schritt passende Strategien zur Emissionsreduzierung ausgearbeitet.

    Beschleunigung der Dekarbonisierung des IT-Channels

    Zeigo Activate ist eine abonnementbasierte SaaS-Lösung für kleine und mittlere Partner aus dem IT-Channel. Sie ist intuitiv bedienbar, standardisiert und leicht skalierbar. Die Software unterstützt eine vereinfachte Datenerfassung, welche es ermöglicht, schnell und unkompliziert ein Energieverbrauchsprofil zu erstellen und den Fortschritt bei der Reduzierung von Kohlenstoffemissionen zu verfolgen. Durch die Benutzerfreundlichkeit der Lösung ist sichergestellt, dass Dekarbonisierungsmaßnahmen keine großen Hürden mehr darstellen, da die Software eine personalisierte Roadmap mit Aktionen zur Emissionsreduzierung erzeugt. Mit dieser können die Partner mit Anbietern in Kontakt treten, welche über die jeweils erforderlichen Kompetenzen verfügen. Unternehmen können anschließend mit der Umsetzung dieses Aktionsplans beginnen und erhalten einen Überblick über geschätzte Kosten, Einsparpotenziale und den Return on Investment.

    Mit Zeigo Activate ergänzt Schneider Electric zwei bereits bestehende Nachhaltigkeitslösungen. Dazu gehören Zeigo Power, das europäischen Unternehmen die digitale Ausschreibung von Strombezugsverträgen (Power Purchase Agreements, PPAs) für erneuerbare Energien ermöglicht, sowie Zeigo Network, das gleichgesinnte Unternehmen auf dem Weg zur Dekarbonisierung verbindet und weltweit bereits mehr als 600 Mitglieder zählt.

    Schneider Electric ist führend in den Bereichen Energiemanagement, Automatisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0. Mit speziellen Angeboten für Installateure, Schaltanlagenbauer oder Architekten ermöglichen die Lösungen für Digitalisierung und Industrie 4.0 der Impact Company Schneider Electric eine ausfallsichere Energieversorgung und hohe elektrische Sicherheit für Unternehmen, Datacenter oder das Stromnetz. Wo immer vernetzte Geräte von Schneider Electric installiert sind, bilden sie die Basis für energieeffiziente Gebäude und intelligente Automatisierung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Susanne Backe-Theis
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: +49 261-96 37 57 0
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneiderelectric@riba.eu

    Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

    Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

    Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

    Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Frau Susanne Backe-Theis
    Gothaer Strasse 29
    40880 Ratingen

    fon ..: +49 261-96 37 57 0
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : schneiderelectric@riba.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schneider Electric unterstützt IT-Channelpartner bei der Umsetzung von Dekarbonisierungsmaßnahmen

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 3. November 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 14 x angesehen