• Zuverlässige Technologien helfen bei der Umstellung

    Aufgrund aktueller Ereignisse haben sich die Anforderungen im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden bei der Immobilienplanung auf grundlegende Bedürfnisse verschoben. Saubere Luft. Sanitäre Einrichtungen. Raum.

    Definition der „Neuen Normalität“ bei gewerblichen Gebäuden

    Was wird sich ändern, wenn wir in unsere Geschäftsgebäude zurückkehren und eine „neue Normalität“ einführen, und was wird gleich bleiben? Hier die Einschätzung von Schneider Electric:

    1. Berührungslos: Wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter morgens ins Büro gehen, berühren sie viele Dinge – die Liste ist endlos. Vorhersagen von Schneider Electric nach, wird sich dieser Zustand grundlegend ändern. Mitarbeiter werden einen Ausweis oder eine App haben wollen, um das Gebäude zu betreten, die Aufzüge zu bedienen und sogar den Kaffee zu bezahlen.

    2. Saubere Luft: Luftaufbereitung und -bewegung werden in den kommenden Monaten im Mittelpunkt stehen. Angesichts der Auswirkungen der Luftqualität auf die Gesundheit werden Mitarbeiter nicht länger Räume tolerieren, in denen die Luftströmung ineffektiv oder nicht vorhanden ist. Connect Room Solution von Schneider Electric überwacht und steuert das Raumklima und erlaubt erweiterte Raumregelung mit SmartX Wohnraumsensoren, für eine angenehmen Luftzirkulation.

    3. Sanitäre Einrichtungen: Trotz der Tatsache, dass die Industrie in den letzten Jahren die Zahl der Reinigungskräfte reduziert hat, um Betriebskosten einzusparen, werden Reinigung und Sanitäranlagen zu einem Verkaufsargument für wettbewerbsfähige Geschäftsgebäude werden.

    4. Raum: Von nun an werden Menschen einen bequemen Abstand einhalten wollen. Schneider Electric ist sich sicher, dass zukünftig mehr darauf geachtet wird, dass es in Gebäuden möglichst wenig überfüllte Räume gibt. Künstliche Intelligenz, Sensoren und prädiktive Analytik können dabei helfen.

    5. Gesundheitschecks: Bisher mögen Fragen zu Gesundheit und Wohlbefinden als invasiv und sogar als Verletzung der Privatsphäre empfunden worden sein. Das könnte sich ab sofort ändern. Nicht-invasive Wärmekamera-Technologien sind heute verfügbar und können in interaktiven Kiosken in Lobbys eingesetzt werden.

    Mehr denn je stehen die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen im Mittelpunkt der „neuen Normalität“. Glücklicherweise können viele Technologien von Schneider Electric, die zur Förderung der Mitarbeiterproduktivität und zur Raumverwaltung eingesetzt wurden, auf dieses neue Paradoxon angewandt werden.

    Mehr Informationen zu den Lösungen von Schneider Electric finden Sie unter https://www.se.com/de/de/product-category/1200-geb%C3%A4udemanagement/?filter=business-2-geb%C3%A4udeautomation.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

    Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, ihre Energie und Ressourcen optimal zu nutzen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life Is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit.

    Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

    Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schneider Electric stellt die „neue Normalität“ gewerblicher Immobilien vor

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 12. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen