• Reply baut seine starke Position am Markt konsequent weiter aus – mit der aktuellen Unterzeichnung einer Vereinbarung zur einhundertprozentigen Übernahme der FINCON Unternehmensberatung GmbH.

    REPLY [EXM, STAR: REY] gibt heute bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme von 100% der FINCON Unternehmensberatung GmbH (www.fincon.eu) unterzeichnet hat – einem deutschen Beratungsunternehmen, das führend in digitalen Transformationsprojekten für die Banken- und Versicherungsbranche ist.

    FINCON, mit Hauptsitz in Hamburg, ist ein Beratungsunternehmen, das sich auf die Kernprozesse und -systeme für die Finanzdienstleistungsbranche spezialisiert hat, wie z.B. Mobile Banking, Zahlungsverkehr, Core Banking, internes Kontrollsystem und regulatorische Compliance, BIPRO sowie Bestands- und Versicherungssysteme. Zu den Kunden von FINCON gehören die wichtigsten deutschen Banken und Versicherungen sowie zahlreiche Sparkassen in Deutschland.

    Die Investition in FINCON ist Teil der internationalen Wachstumsstrategie von Reply, insbesondere in Deutschland, wo Reply bereits zu den führenden Anbietern in den Bereichen Beratung, Systemintegration und Digital Services zählt.

    Die Geschäftsführer von FINCON treten der Reply Gruppe als „Partner“ bei. Ihre Aufgabe wird darin bestehen, die Aktivitäten von FINCON innerhalb der Reply-Gruppe in Deutschland weiterzuentwickeln und auszubauen.

    „FINCON – so Mario Rizzante, Präsident von Reply – verbindet eine große Expertise in Bank- und Versicherungsprozessen mit einer starken Fokussierung auf technische Innovationen. Mit FINCON wollen wir die Präsenz von Reply im deutschen Banken- und Versicherungssektor ausbauen und uns dabei auf Projekte zur digitalen Transformation konzentrieren – ein Bereich, auf den alle wichtigen Branchenakteure den Großteil ihrer Investitionen konzentrieren.“

    Frank Dünnleder CEO von FINCON, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dem Unternehmensnetzwerk von Reply als führendem Beratungsunternehmen für die Finanzdienstleistungsbranche in Deutschland beizutreten. Das starke Interesse an Menschen, Kultur und Kundenorientierung, das Reply charakterisiert, passt perfekt zu unserer Unternehmenskultur. Als Teil des Reply-Netzwerks profitieren wir von der Innovationskraft und Kreativität der gesamten Gruppe, die es uns ermöglicht, unsere Kunden noch besser und umfassender mit innovativen Lösungen und Dienstleistungen zu unterstützen.“

    Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Erfüllung bestimmter Bedingungen, wie der Freigabe durch das Bundeskartellamt. Der Abschluss der Transaktion wird gegen Ende Juni 2022 erwartet.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Reply
    Frau Sandra Dennhardt
    Uhlandstraße 2
    60314 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: 069 269 56 86 950
    web ..: http://www.reply.com/de/
    email : s.dennhardt@reply.com

    Reply [MTA, STAR: REY, ISIN: IT0005282865] ist spezialisiert auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen basierend auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien. Bestehend aus einem Netzwerk hoch spezialisierter Unternehmen unterstützt Reply die führenden europäischen Industriekonzerne in den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistungen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltung bei der Definition und Entwicklung von Geschäftsmodellen, die durch die neuen Paradigmen von KI, Big Data, Cloud Computing, digitalen Medien und Internet der Dinge ermöglicht werden. Die Dienstleistungen von Reply umfassen: Beratung, Systemintegration und Digital Services. www.reply.com

    Pressekontakt:

    Reply
    Frau Sandra Dennhardt
    Uhlandstraße 2
    60314 Frankfurt

    fon ..: 069 269 56 86 950
    web ..: http://www.reply.com/de/
    email : s.dennhardt@reply.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Reply erweitert seine Präsenz im Banken- und Versicherungsbereich in Deutschland durch den Erwerb von FINCON

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 24. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen