• Mit Backens Systems den komplexen Anforderungen gerecht werden

    Vandalismus, Diebstahl oder Brand – Um in einer Gefahrensituation das richtige Vorgehen von der Alarmierung bis zur Evakuierung zu gewährleisten und damit Menschenleben zu retten, ist ein maßgeschneidertes Sicherheitsmanagement erforderlich. Die Backens Systems GmbH hat auf diesem Gebiet langjährige Erfahrung und setzt bei den Sicherheitskonzepten für Unternehmen auf technische Innovation und zentrale Lösungen.

    Dirk Backens, Inhaber der Backens Systems GmbH aus Hilden, beschäftigt sich bereits seit 25 Jahren mit dem Thema Sicherheit für Betriebe und Firmen jeglicher Größenordnung. „Mit der Zeit sind einerseits die Anforderungen immer komplexer geworden, andererseits eröffnet der technische Fortschritt ganz neue Möglichkeiten“, erklärt der Experte. „Unser Ziel ist immer ein zentral gesteuertes Sicherheitssystem, das für alle möglichen Gefahrensituationen gerüstet ist.“

    Ob in einer Bank, einem Verwaltungsgebäude, einem Einkaufzentrum oder einer Industriehalle – die Sicherheit der Mitarbeiter und Kunden hat immer oberste Priorität. Oftmals bestehen bereits einzelne Systeme zur Brandmeldung oder für den Einbruchschutz. Daher hat Backens Systems sich zur Aufgabe gemacht, die einzelnen Stränge zusammenzuführen und diese zu vernetzen, um eine zentrale Steuerung über eine einzige Bedienoberfläche zu ermöglichen.

    Für die Sicherheitsbeauftragten bietet dies große Vorteile. Sie können im Gefahrenfall direkt erkennen, wo und aus welchem Grund ein Alarm ausgelöst wurde und dann die entsprechenden Maßnahmen einleiten. Je nach Ausführung kann das System auch selbst automatisch reagieren und beispielsweise ein Kamerabild zuschalten oder Türen verriegeln.

    Um ein passendes Konzept zu erstellen, schauen sich Dirk Backens und seine Mitarbeiter das Betriebsgelände genau an, untersuchen mögliche Gefahrenquellen und sprechen die Abläufe durch. Bei der Konfiguration gehen sie dann individuell auf die Anforderungen des einzelnen Unternehmens ein und setzen sich für größtmögliche Sicherheit ein.

    Weitere Informationen zu IP Telefonanlage Wuppertal oder Esser Brandmeldezentrale Ratingen gibt es auf https://www.backens-systems.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Backens Systems GmbH
    Herr Dirk Backens
    Max-Volmer-Straße 14
    40724 Hilden
    Deutschland

    fon ..: 02103 / 78902-0
    fax ..: 02103 / 78902-49
    web ..: https://www.backens-systems.de
    email : info@backens-systems.de

    Die Backens Systems GmbH ist ein mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen, das sich seit 1995 durch die Liebe zur technischen Perfektion auszeichnet. Dahinter stehen ein Inhaber und ein Team von technikbegeisterten Menschen, die sich auf die Installation und Pflege von Kommunikations-, Netzwerk- und Sicherheitstechnik spezialisiert haben. Sie sorgen stets dafür, dass die Lösungen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Zuverlässigkeit und die Sicherheit für Mensch und Maschine stehen dabei immer im Mittelpunkt.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Claudia Proske
    Josefstraße 10
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neue Wege für das Gefahrenmanagement eines Unternehmens

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 28. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen