• VANCOUVER (B.C.), 17. Juni 2020. NetCents Technology Inc. (NetCents oder das Unternehmen) (CSE: NC / Frankfurt: 26N / OTCQB: NTTCF), ein revolutionärer Anbieter von Technologielösungen für Kryptowährungszahlungen, freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine Plattform in das automatisierte Clearingsystem (Automated Clearing House, das ACH) für alle Zahlungen von in den USA ansässigen Händlern integriert hat.

    Diese Entwicklung ist für uns ein gewaltiger Sprung nach vorne, um die Kosten der Finanzinfrastruktur für unsere Kunden zu verringern, meint Clayton Moore, Gründer und CEO von NetCents Technology. Als wir bei NetCents unseren Schwerpunkt auf Kryptowährungstransaktionen verlagerten, war es aus unserer Sicht von entscheidender Bedeutung, dass wir die Transaktionskosten senken und das Versprechen einer nahtlosen und reibungsfreien Wirtschaft einlösen. Dieser Meilenstein schafft im Grunde diese kostenfreie Brücke zwischen der Kryptowährungswelt und der traditionellen Finanzwelt, wodurch wir mehr Geschäftsmöglichkeiten in Angriff nehmen und ein noch ausgereifteres Produktangebot anbieten können. Überweisungsgebühren sind allgemein verhasst – insbesondere, wenn man versteht, dass sie nur eine weitere Möglichkeit für Geschäftsbanken sind, ihre Kunden abzuzocken. Es ist uns eine echte Freude, diese kostenlose Überweisungsfunktion anbieten zu können. Wir sind der Ansicht, dass dies die Akzeptanz unserer Plattform noch weiter forcieren wird.

    Das ACH-System ermöglicht es, befugten Parteien Kundengelder OHNE Kosten zu überweisen. Dies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber dem traditionellen Banküberweisungs-Produkt.

    – Die Integration des Unternehmens in das ACH-System für Zahlungen an US-Händler ist nun vollzogen.
    – Dies ermöglicht eine Straffung des Prozesses und eliminiert alle Kosten, die derzeit mit den Zahlungen von US-Händlern verbunden sind, sowie die Kosten, die Händlern entstehen, um ihre Zahlungen zu erhalten.

    Die Aufnahme in das ACH ist eine wahre Bestätigung unserer Technologien, so Herr Moore weiter. Finanzinstitute zeigen immer mehr Vertrauen in die Integration von NetCents in Plattformen, die Kryptowährungsunternehmen bislang nicht offenstanden.

    NetCents ist die treibende Kraft hinter der Integration von Kryptowährungen in das globale Bankensystem. Durch eine kontinuierliche Aufklärung und enge Zusammenarbeit mit Finanzinstituten werden der Prozess und die Sicherheit von Transaktionen mit Kryptowährungen über die NetCents-Plattform weiter verbessert. Finanzinstitute fassen nun Vertrauen in die Integration unserer Technologie in ihr Netzwerk.

    Die Geschäftsbankbranche hat die Zeichen der Zeit erkannt. Jahrelang hatten die führenden Köpfe der Finanzwelt Kryptowährungen und Blockchain als einen Betrug und eine Modeerscheinung abgetan – jetzt aber werfen sie das Handtuch und nehmen Kryptowährungen und Blockchain glücklicherweise als die Technologien der Zukunft an. Unsere Benutzeroberflächen und Arbeitsabläufe sind so gestaltet, dass sie wie moderne Banksysteme aussehen und bedient werden können. Damit wissen Bankvorstände unsere Technologien von Beginn an zu schätzen und unsere Arbeit ist leichter, wenn wir diese Hürden nehmen! sagt Herr Moore abschließend.

    Über NetCents

    NetCents Technology Inc., das Transaktionszentrum für alle Kryptowährungszahlungen, stattet zukunftsorientierte Unternehmen mit der Technologie aus, um die Verarbeitung von Kryptowährungen nahtlos in ihr Zahlungsmodell zu integrieren, ohne dabei dem Risiko oder der Volatilität des Kryptomarktes ausgesetzt zu sein. NetCents Technology ist als Money Services Business (MSB) bei FINTRAC registriert.

    Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.net-cents.com oder über den Anlegerservice: investors@net-cents.com.

    Um auf dem Laufenden zu bleiben, stellen Sie sicher, dem Telegrammkanal unter t.me/NetCents beizutreten.

    Für das Board of Directors:
    NetCents Technology Inc.

    Clayton Moore
    Clayton Moore, CEO, Gründer & Director

    NetCents Technology Inc.
    1000 – 1021 West Hastings Street
    Vancouver, BC, V6E 0C3

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Handlungen der Regulierungsbehörden, die Marktpreise und die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NetCents Technology Inc.
    Gord Jessop
    505 Burrard Street, Suite 880, Box 92
    V7X 1M4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : gord.jessop@net-cents.com

    Pressekontakt:

    NetCents Technology Inc.
    Gord Jessop
    505 Burrard Street, Suite 880, Box 92
    V7X 1M4 Vancouver, BC

    email : gord.jessop@net-cents.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    NetCents setzt Revolution der Zahlungsverkehrsbranche fort

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 18. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen