• Die LV 1871 versteht sich als Partner der Vermittler und Treuhänder der Kunden. Was das bedeutet, erklärt Hermann Schrögenauer, der neue Vertriebsvorstand der Lebensversicherung von 1871 a. G. München

    Herr Schrögenauer, wo sehen Sie in Zukunft die größten Herausforderungen für den Maklervertrieb und die Vermittler?

    Hermann Schrögenauer: Vermittler stehen steigenden regulatorischen Anforderungen gegenüber, zum Beispiel durch IDD, PRIIP oder MiFID II. Sie erhöhen den Verwaltungsaufwand enorm. Wir wollen Geschäftspartner dabei unterstützen, diese Anforderungen zu meistern. Deshalb wollen wir die Zusammenarbeit für Vermittler mit uns weiter erleichtern und optimieren. Damit sich unsere Geschäftspartner wieder auf ihre wesentlichen Aufgaben konzentrieren können, nämlich die bedarfsgerechte Beratung ihrer Kunden.

    Wie wird sich die LV 1871 im Zuge der Digitalisierung künftig aufstellen?

    Hermann Schrögenauer: Die LV 1871 hat sich über viele Jahre einen sehr guten Ruf in der Branche erarbeitet. Darauf können wir aufbauen. Schon heute bieten wir unseren Geschäftspartnern neben Lösungen und Services auch Tools und Instrumente für die Beratung – von Schnellrechner für verschiedene Tarife bis zum Online-Portfolio-Tool. Alles finden sie im Partnerportal, unserer Kommunikationszentrale für Geschäftspartner. Wir wollen uns aber auch stetig weiterentwickeln. Mit einer vernetzten Herangehensweise zwischen Geschäftspartnern und uns können wir den ständig wachsenden Anforderungen der Kunden noch besser gerecht werden. Wir arbeiten weiter daran, Informationen, Daten und Dokumente über Schnittstellen auszutauschen. So wollen wir Doppelverarbeitung vermeiden.

    Wie lautet Ihr Credo für den Vertrieb?

    Hermann Schrögenauer: Ich verstehe mich als Partner unserer Vermittler und Treuhänder der Kunden. Deshalb werde ich immer für die beste Lösung kämpfen, die den Erwartungen unserer Geschäftspartner entspricht, die Bedürfnisse unserer Kunden deckt und unseren eigenen Ansprüchen als Unternehmen genügt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LV 1871
    Frau Julia Hauptmann
    Maximiliansplatz 5
    80333 München
    Deutschland

    fon ..: 089-55167-0
    web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
    email : presse@lv1871.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    LV 1871
    Frau Julia Hauptmann
    Maximiliansplatz 5
    80333 München

    fon ..: 089-55167-0
    web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
    email : presse@lv1871.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    LV 1871: Partner der Vermittler und Treuhänder der Kunden

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 25. Oktober 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 19 x angesehen