• Die Politik der Regierung beeinflusst auch die Rohstoffindustrie. Der kanadische Bergbauverband und das PDAC-Gremium äußerten sich dazu.

    BildIn Kanada ist nicht nur die Klimapolitik ein Thema, politische Stabilität für die Industrie, besonders auch für die Bergbaubranche sind wichtige Themen. Denn Unsicherheit, so Präsident und CEO Gratton des PDAC-Gremiums, schädige das Geschäft. Die Konservativen, wenn sie gewählt werden, so Gratton, würden dem Bergbaugewerbe guttun. „Die Welt braucht mehr Kanada“, so ein Vertreter des Bergbaugremiums und wünscht sich eine starke Energiewirtschaft.

    Auch wird auf Investitionen im Norden Kanadas aufmerksam gemacht, denn Projekte sollen damit rentabler werden, neue Regionen des Landes geöffnet werden. Das PDAC-Gremium legt Wert auf die Stärkung des Bergbausektors, auf solide Fiskalpolitik, Rechtssicherheit und auf verantwortungsbewussten Landzugang. Dies soll durch die Zusammenarbeit mit der Regierung gelingen.

    Ein gemeinsames Miteinander der Regierung und der Bergbau-Gremien sollte sich auch positiv für die in Kanada tätigen Bergbaugesellschaften auswirken. In Kanada arbeiten beachtenswerte Unternehmen wie beispielsweise White Gold (- http://whitegoldcorp.ca/signup -) im Yukon im äußersten Nordwesten Kanadas oder Treasury Metals in Ontario.

    White Gold – https://www.youtube.com/watch?v=pZBk1eIOH-o&t=153s – besitzt fast 440.000 Hektar Land im Whitegold-Bezirk des Yukon. Jüngste Bohrergebnisse brachten bis zu fantastischen 140 Gramm Gold pro Tonne Gestein ans Tageslicht. Mindestens eine Million Unzen Gold wurden an Mineralressourcen bereits ausgemacht. Benachbarte Projekte (Coffee, Casino) punkten ebenfalls mit großen Goldfunden.

    Treasury Metals – https://www.youtube.com/watch?v=FasILMDVfrU&t=129s – arbeitet auf dem Goliath-Projekt, welches bereits weit fortgeschritten ist und auf dem Goldeyes Weebigee-Projekt, beide zu 100 Prozent im Besitz der Gesellschaft. Letzteres konnte bereits mit bis zu 450 Gramm Gold pro Tonne Gestein glänzen.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von White Gold ( – https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/white-gold-corp/ -) und Treasury Metals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/treasury-metals-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kanada wählt Bundestag

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 23. Oktober 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen