• Auszeichnung erfolgreicher Unternehmen für herausragende Leistungen

    BildDie Branche des Direktvertriebs hat in diesem Jahr allen Grund zum Feiern: Trotz widriger Umstände wächst der Umsatz des Sektors seit über zehn Jahren kontinuierlich. Auch der Umsatz der Mitgliedsunternehmen ist 2021 um 11 Prozent gestiegen. Beim Jahreskongress, der jährlich vom Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. (BDD) ausgerichtet wird und bei den Entscheidern und Entscheiderinnen der Branche zum fest etablierten Termin geworden ist, prämierte der Bundesverband am 27. und 28. September u. a. herausragende Leistungen der Mitgliedsunternehmen in den Bereichen Innovation und Nachhaltigkeit. Das stärkste Umsatzwachstum einzelner Mitglieder wurde mit den Unternehmenspreisen gewürdigt.

    Ausgezeichnet wurden in der Kategorie der großen Unternehmen Hyla, Reico Vital-Systeme und PM-International. Bei den mittleren Unternehmen konnten sich Pampered Chef, Luna und Younique sowie bei den kleinen Unternehmen Bücher-Party, Captain Tortue und safe4u durchsetzen.

    „In diesen herausfordernden Zeiten freut es uns ganz besonders, wenn unsere Mitgliedsunternehmen es schaffen, sich den Gegebenheiten zu stellen und Umsatzwachstum zu generieren. Wir sind davon überzeugt, dass das sowohl an den qualitativ hochwertigen Produkten liegt, wofür der Direktvertrieb steht, als auch an der persönlichen Beratung, die von immer mehr Endverbraucherinnen und -verbrauchern geschätzt wird“, so die in diesem Jahr zur Vorstandsvorsitzenden des BDD gewählte Elke Kopp. Längst etabliert haben sich als wichtige Themenbereiche Innovation und Nachhaltigkeit im Direktvertrieb. Unter den Bewerbern und Bewerberinnen für die Awards in diesem Jahr, schafften es Mary Kay, E.ON und Energetix mit ihren Innovationen zu überzeugen, Vorwerk sicherte sich den NachhaltigkeitsPreis.

    Weitere Informationen unter: https://www.direktvertrieb.de/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V.
    Frau Alexandra Bekavac
    Bundesallee 221
    10719 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)30 – 23 63 56 83
    web ..: https://www.direktvertrieb.de/
    email : bekavac@direktvertrieb.de

    Über den Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. :
    Seit 55 Jahren setzt sich der Bundesverband Direktvertrieb Deutschland (BDD) für die Interessen der Direktvertriebsunternehmen des privaten Konsumgüter- und Dienstleistungsbereichs ein. Die BDD-Mitglieder haben sich zur Einhaltung von Verhaltensstandards verpflichtet, die für ein faires Miteinander im Direktvertrieb sorgen. Im BDD sind 55 Unternehmen organisiert, die ganz unterschiedliche Produkte bzw. Dienstleistungen verkaufen. Dazu gehören z. B. Haushaltswaren, Reinigungsmittel, Bauelemente, Getränke, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetik- und Schönheitsartikel, Schmuck, Heimtiernahrung sowie Energiedienstleistungen.

    Pressekontakt:

    Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V.
    Frau Alexandra Bekavac
    Bundesallee 221
    10719 Berlin

    fon ..: +49 (0)30 – 23 63 56 83
    web ..: https://www.direktvertrieb.de/
    email : bekavac@direktvertrieb.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jahreskongress der Direktvertriebsbranche feiert 10 Jahre Umsatzwachstum

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 29. September 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen