• Das Unternehmen konnte Ende der vergangenen Woche Psilocybin aus natürlicher Basis an seinen kalifornischen Lieferpartner Mycrodose Therapeutics exportieren.

    13. Dezember 2021, Vancouver, BC – Havn Life Sciences Inc. (CSE: HAVN) (OTC: HAVLF) (FWB: 5NP) (das Unternehmen oder Havn Life), ein Biotechnologie-Unternehmen, das eine standardisierte Extraktion von psychedelischen Verbindungen für die experimentelle Forschung als potenzielle aktive pharmazeutische Inhaltsstoffe (APIs) zur Unterstützung der Gesundheit des Gehirns verfolgt, freut sich bekannt zu geben, dass es erfolgreich Psilocybin aus seiner Anlage in Jamaika in die USA exportiert hat

    Die Aktivitäten von HAVN Life in Jamaika werden durch strategische Partnerschaften mit Hypha Wellness und P.A. Benjamin Manufacturing Company ermöglicht, die Anbau- und Verarbeitungsanlagen für Psilocybin-haltige Pilze für genehmigte Forschungszwecke bereitstellen.

    Die Einfuhr des natürlich gewonnenen Psilocybins nach Kalifornien wurde abgeschlossen, nachdem die US-amerikanische Drug Enforcement Administration (DEA) dem Lieferpartner des Unternehmens, Mycrodose Therapeutics – mycrodosethera.com/, eine Einfuhrlizenz erteilt hatte. Mycrodose wird als Distributor für das natürlich gewonnene Psilocybin von HAVN Life in den USA fungieren und es dem Unternehmen ermöglichen, die verschiedenen Liefervereinbarungen zu erfüllen, die es bereits eingegangen ist.

    Mycrodose Therapeutics ist aufgrund seiner langjährigen Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA), einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz der wichtigsten geschäftlichen Grundlagen und der Registrierung bei der DEA, der ideale Lieferpartner für HAVN Life, sagt CEO Tim Moore. Einen Lieferpartner zu haben, der uns Zugang zum schnell wachsenden US-Markt zu Forschungszwecken ermöglicht, ist für uns absolut entscheidend, da wir unser Geschäft 2022 ausbauen wollen, fügt er hinzu.

    Der erfolgreiche Import durch Mycrodose Therapeutics in die USA folgt auf die jüngste Ankündigung von HAVN Life bzgl. des Imports von natürlich gewonnenem Psilocybin nach Kanada durch seinen Lieferpartner Nectar Health Sciences Laboratory Division Inc. – psilobrain.com/. Dies verdeutlicht die Intensivierung der Supply Chain-Aktivitäten von HAVN Life und seine Führungsrolle, da es in der Lage ist, Unternehmen qualitativ hochwertiges, natürlich gewonnenes Psilocybin für die experimentelle Forschung für potenzielle therapeutische Zwecke zu liefern.

    Diese Zusammenarbeit unterstützt die ehrgeizigen Meilensteine in der Produktentwicklung und Forschung sowie der Unternehmensentwicklung, indem sie eine potenzielle Alternative zu synthetischem Psilocybin zu einem Bruchteil der Kosten für den Einsatz in der experimentellen Forschung bietet, sagt Chad Conner, CEO von Mycrodose Therapeutics. Am wichtigsten ist, dass unsere Zusammenarbeit mit HAVN Life dazu beiträgt, Probleme in der Lieferkette zu lösen, indem wir GMP-Psilocybin für unsere eigene Forschung und die Forschung anderer US-amerikanischer Institutionen erhalten, die Psychedelika für autorisierte Zwecke erforschen, fügt er hinzu.

    Im September wurde eine Absichtserklärung zwischen HAVN Life und Mycrodose Therapeutics bekannt gegeben, die den Startschuss für eine Versorgungs- und Vertriebspartnerschaft darstellt, die nun umgesetzt wird. Die Partnerschaft wird es HAVN Life ermöglichen, in den USA natürlich gewonnenes GMP-Psilocybin für genehmigte Forschungszwecke zu wettbewerbsfähigen Preisen bereitzustellen und soll dazu beitragen, Lieferkettenprobleme zu umgehen, denen derzeit Hunderte von Pharmaunternehmen, Forschungseinrichtungen und gemeinnützige Organisationen in den USA gegenüber stehen, die Psilocybin für autorisierte Forschungszwecke nicht zu einem erschwinglichen Preis beziehen können.

    Die Belieferung von Mycrodose Therapeutics mit Psilocybin wird in Übereinstimmung mit allen geltenden Regeln und Vorschriften der US-amerikanischen Drug Enforcement Administration erfolgen.

    ##

    Für das Board of Directors:
    Tim Moore
    Chief Executive Officer

    Über HAVN Life Sciences Inc.
    HAVN Life Sciences ist ein Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Vancouver, British Columbia, das eine standardisierte Extraktion von psychedelischen Verbindungen verfolgt, um deren mögliche Verwendung als aktive pharmazeutische Inhaltsstoffe (APIs) zur Unterstützung der Gesundheit des Gehirns sowie nicht-psychedelische Pilzextrakte als natürliche Gesundheitsprodukte zu untersuchen.

    Über seine Forschungsabteilung HAVN Labs hat das Unternehmen eine End-to-End-Lieferkette standardisierter, natürlich gewonnener psychedelischer Verbindungen entwickelt, die für potenzielle therapeutische Zwecke verwendet werden können. Darüber hinaus bietet HAVN Life eine neue Reihe hochwertiger, nicht psychoaktiver Pilz- und pflanzlicher Nahrungsergänzungsmittel an, die eine gesunde Immunfunktion unterstützen und einen gesunden Lebensstil fördern.*

    Entdecken Sie unsere Produkte and erfahren Sie mehr unter havnlife.com oder auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.

    * Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Diese Produkte sind nicht für die Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten vorgesehen.

    Über Mycrodose Therapeutics
    Mycrodose Therapeutics ist ein Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien, das auf die Entwicklung moderner Arzneimittelverabreichungssysteme spezialisiert ist, bei denen psychedelische Wirkstoffverbindungen zur Behandlung von psychischen und kognitiven degenerativen Erkrankungen eingesetzt werden. Mycrodose ist eines der wenigen Privatunternehmen, das eine Schedule I License erhalten hat und von der United States Drug Enforcement Administration (die DEA), dem State of California Attorney Generals Research Advisory Board und der US Food & Drug Administration (die FDA) für die Erforschung von vier psychedelischen Wirkstoffverbindungen zugelassen wurde: Psilocybin, LSD, MDMA und DMT. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass sein geschütztes geistiges Eigentum, die Sustained Microdosing Technology, einen intelligenteren und sichereren Ansatz für die Verabreichung pharmazeutischer Wirkstoffverbindungen an Patienten aller Altersgruppen darstellt und ein erweiterbares und skalierbares Geschäftsmodell ermöglicht.

    Ansprechpartner:
    Investor Relations: ir@havnlife.com 604 687-7130
    Medienkontakt: savi@emergence-creative.com 647 896-8078

    Zukunftsgerichtete Informationen:

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, welche sich auf Aussagen zum Export und Import von Psilocybin-haltigen Pilzen, zur Einhaltung der Richtlinien und Vorschriften der U.S. Drug Enforcement Administration (die DEA-Compliance), zur Erforschung von psychedelischen Verbindungen zu potenziellen therapeutischen Zwecken sowie zur Geschäftstätigkeit, zu den Produkten und zu den Zukunftsplänen des Unternehmens beziehen. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Den Lesern wird dringend angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen in Betracht gezogen wurden. Unter anderem zählt dazu auch das Risiko, dass der anhaltende Export und Import von Psilocybin-haltigen Pilzen nicht wie geplant oder überhaupt erfolgt, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist die DEA-Compliance zu erreichen oder zu erhalten, dass die Produkte und Pläne des Unternehmens von den Ausführungen in dieser Pressemeldung abweichen bzw. dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, seine Geschäftspläne wie erwartet umzusetzen. Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung bzw. Absicht zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ausdrücklich ab, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung.

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : ir@havnlife.com

    Pressekontakt:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia

    email : ir@havnlife.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    HAVN Life exportiert erfolgreich Psilocybin aus Anlage in Jamaica zu Forschungszwecken in die USA

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 13. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen