• Vancouver, British Columbia, den 21. Dezember 2021 – Gaia Grow Corp. (das Unternehmen oder Gaia) (CSE:GAIA) (FWB:GG0) freut sich bekannt zu geben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft, TruExtracts Laboratories (TRU), mit einem kanadischen Cannabisproduzenten (der Produzent) einen 12-monatigen White-Labeling-Vertrag unterzeichnet hat, um etwa 30.000 vorgedrehte Cannabis-Joints (Pre-Rolls) pro Tag herzustellen. Die Produktion wird voraussichtlich im Januar 2022 in der kanadischen lizenzierten Cannabisextraktionsanlage von TRU beginnen. Dieser Vertrag kann über diese Laufzeit hinaus in 1-Jahres-Schritten verlängert werden.

    TRU ist für den Einkauf und die Verarbeitung der Biomasse gemäß den vom Hersteller erbrachten Verarbeitungsaufträgen verantwortlich und liefert die Endprodukte gemäß den vom Hersteller koordinierten und gelieferten Versandanweisungen. Der gesamte Produktionslauf des 12-Monats-Zeitraums wird vom Hersteller aufgekauft.

    Der Vertrag wird voraussichtlich während der ersten 12 Monate einen Umsatz von bis zu 8.369.000 CAD generieren. Der angenommene Umsatz basiert auf der Produktion von 30.000 Pre-Rolls pro Tag, die in 10er-Packungen für den Einzelverkauf abgepackt werden. Der TRU-Großhandelsumsatz liegt zwischen rund 8,00 CAD für 10er-Packungen ohne Etikett und rund 15,00 CAD für 10er-Packungen mit Etikett und Markenbeschriftung. Der tatsächliche Umsatz hängt von der Endproduktion ab. Die Produktionskosten von TRU hängen vom Rohstoffpreis der Trockenblüten und von den Arbeitskosten in der Anlage ab.

    Der Produzent koordiniert die Logistik der Lieferung von Einzelhandelsprodukten und stellt sicher, dass die Einzelhandelsprodukte mit dem Cannabisgesetz (Cannabis Act) und allen darin enthaltenen Vorschriften, allen Anforderungen von Health Canada, allen Anforderungen, die speziell von Provinz- oder Kommunalregierungen gestellt werden, und den angemessenen Standards der Kunden des Produzenten übereinstimmen.

    Dies ist ein großer Schritt nach vorn für TruExtracts und Gaia, sagte Frederick Pels, CEO von Gaia Grow. Pre-Rolls sind eines der größten Segmente auf dem legalisierten Cannabismarkt in Kanada. Es repräsentiert mehr als 20 Prozent aller in British Columbia und den Prairie-Provinzen verkauften Produkte, während der Rest Kanadas im oberen Zehnprozentbereich liegt. Es ist großartig, dass TruExtracts Produkte für diesen bedeutenden Markt mit einer gesunden zweistelligen Gewinnmarge bereitstellt. Ich freue mich darauf, weitere Informationen zur Expansion von TRU zu geben, die den Aktionären erheblichen Mehrwert liefert.

    Die Produktion von Pre-Rolls wird auf rund 60 Prozent der aktuellen Produktionsfläche von TRU durchgeführt, sagte Andre Sinclair, COO von TRU. Dieser Vertrag zeigt die Schlagkräftigkeit des Geschäftsmodells von TRU. Aufgrund der Einführung weiterer Produkte (SKUs) und der Ausweitung unserer Produktionsfläche, gehen wir davon aus, dass sich dieses Segment im Laufe des Jahres 2022 konservativ gerechnet verdoppeln wird und sowohl für TRU als auch für Gaia ein erhebliches Umsatzwachstum zu erwarten ist.“

    Über TruExtracts

    TruExtracts Laboratories wurde für die hochleistungsfähige Extraktion und Produktion geschaffen, um die globale Nachfrage zu decken. TRU ist einer der größten Cannabis- und Hanfverarbeitungsbetriebe Westkanadas und verfügt über eine 12.500 Quadratfuß große, hochmoderne Anlage in Calgary. Die Anlage ist von Health Canada lizenziert, voll betriebsbereit und verfügt über eine Erweiterungskapazität von zusätzlichen 16.000 Quadratfuß. Zu den Dienstleistungen gehören Auftragsfertigung (Toll-Processing), THC-, CBD-Extraktionen und Isolate sowie White-Label-Service und Cannabis-THC- und CBD-Produkte. Weitere Informationen finden Sie unter truextractslabs.com

    Über Gaia Grow

    Gaia Grow ist ein in Alberta ansässiges, vertikal integriertes, lizenziertes Hanfunternehmen mit Tochtergesellschaften, die für die Verarbeitung von Cannabis und Hanf, die Extraktion, die Produktformulierung, die Entwicklung neuer Produkte sowie den Cannabiseinzelhandel lizenziert sind.

    Das Unternehmen hat auf seiner YouTube-Seite ein Video veröffentlicht und wird hier auch in den kommenden Monaten weiterhin regelmäßig Updates posten, die Sie hier finden: www.youtube.com/channel/UC7tbvsY5gl2CrlsESYkbbgw

    Bitte beteiligen Sie sich an den Gesprächen in der Telegrammgruppe unserer GAIA-Unterstützer unter t.me/gaiagrow und besuchen Sie uns online unter www.gaiagrow.com.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Frederick Pels, Chief Executive Officer
    (403)-991-7737
    fp@gaiagrow.com

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    VORSORGLICHE UND ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, können zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen sind häufig, aber nicht immer, durch die Verwendung von Wörtern wie erscheinen, anstreben, antizipieren, planen, fortsetzen, schätzen, annähern, erwarten, können, werden, projizieren, vorhersagen, potenziell, abzielen, beabsichtigen, könnten, sollten, glauben, würden und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet.

    Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen werden zum Zweck der Information über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements des Unternehmens in Bezug auf die Zukunft bereitgestellt. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass es möglicherweise nicht angemessen ist, sich auf solche Aussagen und Informationen für andere Zwecke, wie z. B. Investitionsentscheidungen, zu verlassen. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen. Dazu gehören unter anderem die Risiken, die mit der Hanfindustrie im Allgemeinen verbunden sind, wie z.B. betriebliche Risiken beim Anbau, Wettbewerb, falsche Einschätzung des Wertes und des potenziellen Nutzens verschiedener Transaktionen, die Fähigkeit, auf ausreichendes Kapital aus internen und externen Quellen zuzugreifen, das Versäumnis, erforderliche behördliche und andere Genehmigungen zu erhalten, sowie Änderungen der Gesetzgebung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Steuergesetze und staatliche Vorschriften. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, Zeitpläne und Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gaia Grow Corp.
    Zula Kropivnitski
    303 – 750 West Pender Street
    V6C 2T7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : zkropivnitski@preaknessgroup.com

    Pressekontakt:

    Gaia Grow Corp.
    Zula Kropivnitski
    303 – 750 West Pender Street
    V6C 2T7 Vancouver, BC

    email : zkropivnitski@preaknessgroup.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gaia Grow’s kanadisches Cannabislabor Tru Extracts unterzeichnet White-Label-Vertrag mit erwartetem Jahresumsatz von bis zu 8,369 Millionen CAD

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 21. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen