• Ein Interview mit Cordula Kunow (Geschäftsführerin der chambionic GmbH)

    BildWelche Vorteile bietet die Digitalisierung der Buchhaltungsprozesse für den Steuerberater und seine Mandanten?

    Die Vorteile für die Steuerberater liegen im Wesentlichen darin, dass die Mandantenunterlagen schneller zur Verfügung stehen und zentral bearbeitet werden können. Für den Jahresabschluss oder eine etwaigen Betriebsprüfung müssen keine zusätzlichen Belege angefordert werden. Des Weiteren führt die Automatisierung dieser Prozesse zu einer deutlich geringeren Fehlerquote. 

    Für den Mandanten liegen die Vorteile im Wesentlichen in der revisionssicheren Archivierung seiner Belege und in der deutlich schnelleren Belegkontrolle. Dies ermöglicht zeitnah wichtige Auswertungen und Analysen und das Sammeln von losen Belegen in Pendelordnern entfällt. 

    Inwieweit ist die Digitalisierung bei Steuerberatern und ihren Mandanten Ihrer Erfahrung nach auf dem aktuellen Stand?

    Die Steuerkanzleien, mit denen wir eng zusammenarbeiten, erkennen auch, dass eine Investition in die Digitalisierung immer auch eine Investition in den Wert ihres Unternehmens ist. Allerdings ist die Buchhaltung heute noch nicht papierlos, im Gegenteil. Es wird noch viel gedruckt und mit physischen Ordnern gearbeitet. 

    Viele Kanzleien machen ihre eigene Digitalisierung davon anhängig, ob ihre Mandanten Belege scannen. Oft endet der Digitalisierungsprozess beim Scannen von Belegen, ob beim Mandanten oder in der Kanzlei. Dabei sollte es aber nicht bleiben. Die Digitalisierung bietet große Automatisierungsmöglichkeiten, die die Arbeit erleichtern. Meinem Eindruck nach werden die Möglichkeiten hier noch nicht voll ausgeschöpft. 

    Wie unterstützen Sie Ihre Kunden dabei, Ihre Unternehmensprozesse zu vereinfachen und zu digitalisieren? 

    Wir begleiten unsere Kunden durch den gesamten Prozess. Im ersten Schritt werden die Prozessketten im Unternehmen beschrieben und gegebenenfalls ergänzt. Wir erläutern unseren Kunden die verschiedenen Möglichkeiten der Digitalisierung dieser Prozesse, vor allem auch mit dem Ziel, auf die Informationen von überall zugreifen zu können. Dann definieren wir gemeinsam den Workflow von analogen zu digitalen Prozessen sowie die einzelnen Teilschritte. 

    Warum ist aus Ihrer Sicht gerade die chambionic GmbH besonders dafür geeignet und qualifiziert die Digitalisierung der Steuerberatern und ihrer Mandanten zu fördern?

    Unser Unternehmen ist nicht nur seit über 20 Jahren DATEV-Systempartner, sondern seit dem 23. März dieses Jahres auch zertifizierter Digitalisierungspartner des Bundeswirtschaftsministeriums. Ich persönlich bin gelernte Steuerfachangestellte und war viele Jahre in verschiedenen Steuerkanzleien tätig. Von daher bin ich überzeugt, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden und ihrer Mandanten genau verstehen.

    Wo besteht noch Potenzial bzw. Aufklärungsbedarf bei diesem Thema?

    Veränderung ist oft mit Angst verbunden. Unsere Aufgabe ist es, den Steuerberatern und Mandanten diese Angst vor Veränderung zu nehmen, indem wir das Potenzial aufzeigen und sie an das Thema heranführen. Es ist entscheidend, deutlich zu machen, dass es nicht darum geht, die Mitarbeiter zu ersetzen, sondern sie inhaltlich weiterzuentwickeln und vorhandene Produktivitätspotenziale auszuschöpfen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    chambionic GmbH
    Frau Cristina Borges
    Levetzowstraße 10
    Berlin Berlin
    Deutschland

    fon ..: 03032109000
    web ..: https://www.chambionic.de
    email : borges@chambionic.de

    Wir sind ein erfahrendes IT Systemhaus mit hochkompetenten Mitarbeitern und Innovationscharakter im Herzen von Berlin. Wir entwickeln für Sie förderfähige Konzepte rund um Ihre IT-Anwendungen und -Infrastruktur mit bis zu 50% Zuschuss durch staatliche Förderung. Spezialisiert sind wir dabei auf Server-, Cloud-, sowie Hochverfügbarkeitslösungen. Mit über 20 Jahren als erfolgreicher DATEV-Lösungspartner unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um das Thema DATEV und DATEV Unternehmen online. Darüber hinaus sind wir Ihr Digitalisierungspartner innerhalb und außerhalb der DATEV-Welt.

    Das frische, hochmotivierte Team konzentriert sich insbesondere auf die Geschäftsfelder:

    – Maßgeschneiderte Systemlösungen – Inhouse & Cloud /Hochverfügbarkeitslösungen
    – Digitalisierung von Geschäftsprozessen
    – IT-Audit & IT-Sicherheit
    – DATEV – Lösungs- und Servicepartner
    – Nachhaltige Servertechnik mit Stromeinsparungen bis zu 60% (Green-Tech)

    Pressekontakt:

    chambionic GmbH
    Frau Cristina Borges
    Levetzowstraße 10
    10555 Berlin

    fon ..: 03032109000
    email : borges@chambionic.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Digitalisierung in der Buchhaltung

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 19. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen