• Internationale Messe für zeitgenössische Kunst – Die 20. Ausgabe von ART INTERNATIONAL ZURICH findet vom 20. bis 23. September 2018 in Zürich (Puls 5) statt. Der Ausstellerkatalog ist online.

    Vorwort:
    Willkommen zur 20. Kunstmesse Zürich!
    2018 ist für die ART INTERNATIONAL ZURICH ein spannender Meilenstein: Wir feiern unser 20-jähriges Jubiläum! Wir laden Sie ein, dabei zu sein.
    ART INTERNATIONAL ZURICH ist seit jeher ein Forum mit dem Ziel, zeitgenössische Kunst einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Diese Kunstmesse präsentiert eine vielfältige Reihe von künstlerischen Konzepten in einer Ausstellung, die ganz dem Dialog gewidmet ist. Ein idealer Ort für Begegnung und Austausch. Auf der ART INTERNATIONAL ZURICH kann man atemberaubende Werke besichtigen, erwerben und spannende Verbindungen knüpfen. Wie in den Vorjahren erwarten wir Aussteller und Besucher aus der Schweiz und der ganzen Welt. ART INTERNATIONAL ZURICH ist eine Veranstaltung, die man nicht verpassen sollte.
    Der Ausstellerkatalog ist online: https://art-zurich.com/files/2018/catalogue/

    Veranstaltung:
    ART INTERNATIONAL ZURICH 2018
    20. Internationale Messe für zeitgenössische Kunst
    Puls 5, Zürich
    20.-23. September 2018

    Information:
    Aktuelle Liste der Aussteller: https://art-zurich.com/files/2018/exhibitors/
    Messe 2018: https://art-zurich.com/2018/
    Website: https://art-zurich.com

    Zürich, Schweiz – September 2018
    Folgende internationale Aussteller stellen auf der 20. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH in Zürich aus (Puls 5, 20.-23. September):

    Aile Gallery – Seoul, South Korea / Künstler auf der Messe: Yoon Eunjeong, Kang Hoseong, Kim Hyemi, Ko Injae, Kim Kangtae, Kim Yongwon, Cheon Yugyeong

    Anticarte – Saint Paul de Vence, France / Künstler auf der Messe: Niki de Saint Phalle, Joan Miró, Marc Chagall, Andy Warhol, Alexander Calder, Fernandez Arman, Max Ernst, Jean Miotte

    APPA Art Gallery – Madrid, Spain / Künstler auf der Messe: Daniel Barroso, Federico Osorio, Julio A. Alonso

    Murielle Argoud – Morges, Switzerland

    Art Me Association – Horgen, Switzerland / Künstler auf der Messe: Alex Mordvintsev & Jana Sam

    ARTelPOINT Galerie – Zürich, Switzerland / Künstler auf der Messe: Elena Lagun, Sergey Dubroff (JODU), Corrina Wolfram (COCOW)

    ArteMorfosis Galería de Arte Cubano – Zürich, Switzerland / Künstler auf der Messe: Onay Rosquet, Hector Frank, Santiago Rodriguez Olazábal, Mabel Poblet, Carlos Quintana, Osy Milian, Adislen Reyes, Lancelot Alonso

    Dario Attanasio – Schlieren, Switzerland

    alpengluehen art group – Switzerland

    Ragela Bertoldo – Heimenkirch, Germany

    Alexandra von Burg – Tesserete, Switzerland

    BB Contemporary – Switzerland

    Clémentine Gallery – Aix-en-Provence, France / Künstler auf der Messe: Peppone, Elmago

    Francesco Cusumano – Bülach, Switzerland

    Duarte-Artists – Mittweida, Germany / Künstler auf der Messe: Frances Schandera-Duarte, Everett Duarte

    Excellence Art Gallery – Marbella, Spain / Künstler auf der Messe: Bien Tran, Consuelo Buesa, Massimo Cedrini, Ekatherina Savtchenko, Betiana Bradas

    Armando Garlun – Pully, Switzerland / Mexico

    Glas Art Gallery – Zürich, Switzerland / Künstler auf der Messe: Massimiliano Schiavon Art Team, Peter Layton

    Halde Galerie – Widen, Switzerland / Künstler auf der Messe: Niki O’Hare, Heidi Thompson, Kelly O’Neal, Alice Teichert, Kimberly Kiel, Evelyne Brader-Frank, Emily Bickell, Angela Morgan

    Alice Hanakova Sloane – Freienbach, Switzerland / UK

    Galerie zum Harnisch – Allschwil / Basel, Switzerland / Künstler auf der Messe: Laurence Gartel, Oliver Fauser, Dan Gerbo, Priska Medam

    Hasler & Colbert – Einsiedeln, Switzerland / Artist at the fair: Envita Hasler

    Nadia Heitmar – Grüt (Gossau ZH), Switzerland

    Kerstin Hochuli – Horgen, Switzerland

    Michal Jackowski – Bialystok, Poland

    Rafka / Simon Kessler – Zollikon, Switzerland

    Galerie GK / Gabriele Kulstrunk – Baden, Switzerland

    Gallery Lee & Bae – Busan, South Korea / Künstler auf der Messe: Miyuki Yokomizo, Mi-Hei Her

    Galerie Makowski – Berlin, Germany / Künstler auf der Messe: Frauke Bohge, Dotka, Elena Lück, Beso Rostiashvili, Lana Turmanidze

    Galerie Manceau – Paris, France / Künstler auf der Messe: Christian Della Giustina, S. Kristol, Jean Pierre Dupin, Maxime Plancque

    Daniel Marín – Murcia, Spain

    JfR / Jean-François Réveillard – Engelberg, Switzerland

    Hassan J. Richter Fotografie – Werder, Germany

    Marie-Noëlle Ronayette – Forcalquier, France

    SaSa-Art / Stefano Sanna by wkomma Art Management, Cologne – San Pantaleo, Italy

    Madeleine Saxer – Frauenfeld, Switzerland

    Ruth Senn – Davos, Switzerland

    Smart Ship Gallery – Tokyo, Japan / Künstler auf der Messe: Katsuyo Matsumaru, Kazuki Matsumura, Noriko Takaoka, Taeko Tsunoda, Hiroki Yoshida

    Kristina Sretkova – Berlin, Germany

    the gallery STEINER – Vienna, Austria / Künstler auf der Messe: Samir Sammoun, Eva Dvorak, Traute Macom

    Nik Streiff – Pfaffhausen, Switzerland

    Silvia Strobos – Küsnacht, Switzerland

    The Gallery – Lugano, Switzerland / Künstler auf der Messe: Jorna Newberry, Bugai Whyoulter, Warlimpirringa Tjapaltjari, Ronnie Tjanpijinpa, Agnes Nampijinpa Brown, Julie Nangala Robinson, Chantelle Nanpijinpa Robertson, Yaritji Young, Bobbywest Tjupurrula

    Karin Thür – Altstätten, Switzerland

    Martina Villiger – Zürich, Switzerland

    Galerie Wahrenberger – Pfäffikon, Switzerland / Künstler auf der Messe: John Kiki, Friedrich Sebastian Feichter, Douglas Kemp, Thomas Sarbach, Luis Defuns

    Annemarie Waibel – Zollikerberg, Switzerland

    Chris van Weidmann – Elgg, Switzerland

    YanYan – Birmenstorf, Switzerland

    Maura Patrizia Zoller – Eich, Switzerland

    (Stand der Liste 11.09.2018)

    Über die Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH
    Die ART INTERNATIONAL ZURICH bietet jedes Jahr viel Raum für persönliche Kontakte, Verkauf und den kulturellen Austausch – nicht nur für Kunstprofis, sondern für alle kunstinteressierten Menschen.
    Seit 1999 findet die ART INTERNATIONAL ZURICH als eindrucksvoller Kunstmarktplatz in mit internationalen Ausstellern in der City von Zürich statt. Die 20. Ausgabe verwandelt auch dieses Jahr wieder die historische Giessereihalle PULS 5 in Zürichs Trendquartier einen veritablen Kunstpalast.
    Die Faszination der ART INTERNATIONAL ZURICH liegt vor allem in der Vielfalt der Exponate – die von den klassischen Ausdrucksformen Malerei und Skulptur bis hin zu Multimedia, Fotografie und Installationen reicht. So werden figurative und abstrakte, konzeptuelle und spontane Arbeiten in kleinen bis grossen Formaten, von neuen und etablierten Künstlern präsentiert.

    Kurztext:
    20. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH im Puls 5 (Giessereihalle) Zürich, 21.-23. September 2018: geöffnet Fr. 10-20 Uhr, Sa. 10-20 Uhr, So. 10-18 Uhr / Tageskarte 20 Fr./10 Fr., Ticketcorner.ch / Messe-Info: www.art-zurich.com

    Kontakt:
    ART INTERNATIONAL ZURICH PR-Team
    E-Mail: info@art-zurich.com
    Pressecenter: https://www.art-zurich.com/presse

    Veranstaltungsort:
    Puls 5 – Giessereihalle
    Giessereistrasse 18, CH-8005 Zürich
    Tram 4, Halt Technopark / Parkhaus Puls 5, P-West

    Öffnungszeiten:
    Freitag 21. September, 10 – 20 Uhr
    Samstag 22. September, 10 – 20 Uhr
    Sonntag 23. September, 10 – 18 Uhr
    Preview / Eröffnung am Donnerstag 20. September, 18 – 21 Uhr

    Eintrittspreise:
    Tageskarte Freitag, Samstag, Sonntag: 20 Fr.
    Tageskarte ermässigt: 10 Fr. (Studenten – bei Vorlage des gültigen Ausweises)
    Carte Blanche: 10 Fr.
    Eintritt zur Preview: 30 Fr.
    Kinder bis einschliesslich 15 Jahre frei (in Begleitung Erwachsener)
    Freier Eintritt mit VIP-Karte

    Vorverkauf:
    Vorverkauf der Eintrittskarten zur ART INTERNATIONAL ZURICH bei Ticketcorner unter der Nummer 0900 800 800 (CHF 1.19/min., Festnetztarif), übers Internet: www.ticketcorner.com oder bei Die Schweizerische Post, Manor und SBB, sowie bei allen anderen Ticketcorner Verkaufsstellen.

    Presse und Medien:
    Pressebereich: https://www.art-zurich.com/de/kunstmesse_zuerich_presse.html
    Pressetext: https://art-zurich.com/files/press/artfair-zurich-infotext-de.html
    Pressefotos zur Veröffentlichung: https://www.art-zurich.com/files/press/pressefotos.html

    Veranstalter:
    Veranstalter der Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH ist seit 1999 die Schweizer Kunsthandelsfirma BB International Fine Arts, spezialisiert auf die Organisation von Kunstmessen und Ausstellungen.
    Kontakt: https://art-zurich.com/de/form-email/kunstmesse_zuerich_kontakt.html

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage „art-zurich.com“ auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BB International Fine Arts GmbH
    Frau Monika Stern
    Churerstrasse 160a
    8808 Pfäffikon
    Schweiz

    fon ..: 0041555258437
    web ..: http://www.bbifa.com
    email : office@bbifa.com

    BBIFA.com: Messen und Ausstellungen, Kunsthandel, Marketing

    Pressekontakt:

    BB International Fine Arts GmbH
    Frau Monika Stern
    Churerstrasse 160a
    8808 Pfäffikon

    fon ..: 0041555258437
    web ..: http://www.bbifa.com
    email : office@bbifa.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Aussteller der diesjährigen Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH in Zürich (20.-23. September).

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 13. September 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 14 x angesehen