• Zu Bilbos und Frodos Geburtstag am 22. September gab es dieses Jahr ein besonderes Geschenk für alle Tolkien-Fans: den TolkCast. Dabei handelt es sich um den Podcast der Deutschen Tolkien Gesellschaft

    BildDer Name setzt sich aus dem Nachnamen J.R.R. Tolkiens und dem Wort Podcast zusammen und ist an alle Tolkien-Interessierten im deutschsprachigen Raum gerichtet. Er wird von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. professionell produziert und veröffentlicht.

    Die Produktion fasst auf informative und unterhaltsame Weise aktuelle Themen rund um Tolkien und den gemeinnützigen Verein aus dem vergangenen Monat zusammen und richtet mit einer Terminvorschau den Blick in die Zukunft. Die Informationen werden dabei nicht wie Nachrichten, sondern in Form von Unterhaltungen zwischen den Moderatoren und ggf. Gästen präsentiert.

    Das Team hinter dem TolkCast sind die Moderatoren Dennis Meisner, Malte Spiegelberg und Tobias M. Eckrich, letzterer ist nicht nur Erster Vorsitzender der DTG, sondern auch der Host der Sendung. Das Cover entwarf Lukas Walzer, das Intro und Outro komponierten Caspar und Carl Reiff, Mitglieder des renommierten dänischen Tolkien Ensembles.

    Egal, ob beim Aufräumen oder auf dem Weg zur Arbeit, der Podcast ist für das Hören zwischendurch gedacht. In rund 45-60 Minuten will die Tolkien Gesellschaft alle relevanten Informationen liefern. Immer zum 1. Mittwoch im Monat werden die regulären Episoden des Podcast veröffentlicht. Möglich sind außerdem Interviewsendungen mit Experten, wie beispielsweise Tolkien-Biograph Tom Shippey oder der Fantasy-Lektor des Klett-Cotta Verlags, Stephan Askani. Diese Interviews werden als Sonderfolgen zwischen den monatlichen Sendungen veröffentlicht.

    Gehört werden kann der TolkCast sowohl über www.tolkcast.de als auch über die großen Podcastverzeichnisse wie podcast.de, iTunes, Google Play und Co.

    Sendungsdaten
    Dauer: 30-45 Minuten.
    Sendungen: 1. Mittwoch im Monat
    Intro: Caspar und Carl Reiff
    Cover: Lukas Walzer
    Moderatoren: Dennis Meisner, Malte Spiegelberg und Tobias M. Eckrich
    Host: Tobias M. Eckrich

    Über die DTG:
    Die Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V. fördert die wissenschaftliche Erschließung und Verbreitung der Werke von Professor John Ronald Reuel Tolkien, CBE, und anderer Werke, die zu einem Vergleich herausfordern. Sie pflegt dabei das Zusammenwirken verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen, veranstaltet regionale Tolkien Tage, das bundesweite Tolkien Thing, das alljährliche, wissenschaftliche Tolkien Seminar, Vorträge, Lesungen und Ausstellungen und veröffentlicht neben der Mitgliederzeitschrift Der Flammifer von Westernis auch das akademische Jahrbuch Hither Shore, das schon zweimal den Deutschen Phantastik Preis in der Kategorie Sekundärliteratur gewonnen hat.

    Für weitere Informationen: www.tolkiengesellschaft.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V
    Herr Tobias M. Eckrich
    Bingener Str. 28
    80993 München
    Deutschland

    fon ..: 015678557989
    web ..: https://www.tolkiengesellschaft.de
    email : Tobias.m.eckrich@tolkiengesellschaft.de

    Pressekontakt:

    Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V
    Herr Tobias M. Eckrich
    Bingener Str. 28
    80993 München

    fon ..: 015678557989
    web ..: https://www.tolkiengesellschaft.de
    email : Tobias.m.eckrich@tolkiengesellschaft.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Deutsche Tolkien Gesellschaft startet eigenen Podcast

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 25. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 4 x angesehen