• Eine unheimliche Erfindung sorgt in Markus Pfeilers „Der Prüfer Ihrer Majestät“ für jede Menge Aufregung.

    BildMit dem Auftrag die Buchhaltung der Erzminen der Königin zu prüfen, begegnet der Wirtschaftsprüfer Howard Forsyth dem berüchtigten und gefürchteten Verwalter der Minen. Schon bald wird sein Leben auf einer abenteuerlichen Zugfahrt mit Steam Cars und einem dampfgetriebenen Flugobjekt bedroht. So hatte er sich den Prüfauftrag von Lord Palmerston nicht vorgestellt.
    Als er dann noch unter Mordverdacht am früheren Buchhalter steht, eilt ihm seine heimliche Geliebte zu Hilfe, von der niemand wissen darf. Werden beide überleben? Welche Rolle spielt das verschwundene Hauptbuch? Wofür ist die unheimliche Erfindung?

    Nicht jeder der Charaktere in dem spannenden Roman „Der Prüfer Ihrer Majestät“ von Markus Pfeiler ist, was er zu sein scheint. Dies ist einer der Gründe, warum die Leser sich nie wirklich sicher sein können, wie die Handlung sich entwickeln wird. Wer Abenteuerromane mit historischen Elementen und Steam Punk Elementen genießt, der wird von diesem neuen Roman schnell an die Seiten gefesselt. Die Charakter sind überzeugend, die Handlung überrascht und es wird einem bei der Lektüre nicht langweilig.

    „Der Prüfer Ihrer Majestät“ von Markus Pfeiler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-27420-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Prüfer Ihrer Majestät – Ein Abenteuerroman mit Steampunk Elementen

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 6. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen