• Vancouver, BC, 17. März 2021 – Denarius Silver Corp. (Denarius Silver oder das Unternehmen) (TSXV: DSLV) freut sich, den Abschluss der nicht vermittelten Privatplatzierung (die Finanzierung) von 75.000.000 Zeichnungsscheinen (die Zeichnungsscheine) zu einem Preis von $ 0,45 pro Schein mit einem Bruttoerlös von insgesamt $ 33.750.000 bekannt zu geben. Wie bereits am 25. Februar 2021 bekannt gegeben, ist die Finanzierung eine Bedingung dafür, dass das Unternehmen eine 100%ige indirekte Beteiligung an der Untersuchungsgenehmigung Nr. 14.977 (auch als Rubia-Genehmigung bezeichnet) erwirbt, die sich auf die Gebiete der ehemaligen Lomero-Poyatos-Konzessionen und die dort befindliche Mine (das Lomero-Projekt) in Südspanien erstreckt (die Transaktion).

    Der Erlös aus dieser Finanzierung wird auf einem Treuhandkonto verwahrt, bis das Unternehmen alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen erhalten hat und die Transaktion abgeschlossen ist. Nach Erfüllung der Bedingungen für die Freigabe des Treuhandkontos wird unmittelbar vor dem Abschluss der Transaktion jeder Zeichnungsschein automatisch und ohne zusätzliche Gegenleistung in eine Einheit (eine Einheit) des Unternehmens umgewandelt. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (jeweils eine Aktie) und einem Aktienkaufwarrant (jeweils ein Warrant). Jeder Warrant kann bis zum 17. März 2026 in eine Aktie zu einem Preis von $ 0,80 pro Aktie ausgeübt werden. Das Unternehmen beabsichtigt, bei der TSX Venture Exchange (die Börse) die Notierung der im Zusammenhang mit der Finanzierung ausgegebenen Warrants zu beantragen; es gibt jedoch keine Garantie, dass die Börse diese Notierung genehmigt. Die Zeichnungsscheine und die Aktien und Warrants, die bei der Umwandlung ausgegeben werden, unterliegen einer Haltefrist bis zum 18. Juli 2021 in Übereinstimmung mit dem geltenden Wertpapierrecht. Wenn die Transaktion nicht bis zum 30. April 2021 abgeschlossen ist, werden die Erlöse aus der Finanzierung an die Zeichner zurückgegeben.

    Das Unternehmen wird voraussichtlich Vermittlungsgebühren (die Vermittlungsgebühren) in Höhe von 6 % an bestimmte unabhängige Parteien zahlen, die Zeichner für die Finanzierung vermittelt haben, und zwar in Höhe von insgesamt ca. $ 409.035, wovon $ 361.665 in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Börse in Form von Einheiten des Unternehmens gezahlt werden. Die Erlöse aus der Finanzierung werden voraussichtlich für die Transaktionszahlungen, die Durchführung eines Explorations- und Erschließungsprogramms auf dem Lomero-Projekt sowie für Gemein- und Verwaltungsausgaben des Unternehmens verwendet.

    Gran Colombia Gold Corp. (Gran Colombia) hat $ 10 Millionen in die Finanzierung investiert. Vor Abschluss der Finanzierung hielt Gran Colombia direkt oder indirekt 33.666.666 Aktien des Unternehmens oder übte die Kontrolle über diese aus. Dies entspricht ungefähr 36,15 % der emittierten und ausstehenden Aktien des Unternehmens. Nach der Umwandlung der Zeichnungsscheine in Einheiten des Unternehmens wird Gran Colombia 55.888.889 Aktien des Unternehmens und 22.222.223 Warrants auf den Erwerb von Stammaktien besitzen, was auf unverwässerter Basis etwa 27,31 % der ausstehenden Wertpapiere des Unternehmens entspricht, unter der Annahme, dass alle Zeichnungsscheine, die in Verbindung mit der Finanzierung ausgegeben wurden, umgewandelt werden und alle Aktienemissionen, die in Verbindung mit dem Abschluss der Transaktion erforderlich sind, abgeschlossen werden.

    KSAC Europe Investements S.à.r.L., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von King Street Capital, L.P., King Street Capital, Ltd. und King Street Europe, Ltd., die alle von King Street Capital Management, L.P. geführt werden und letztlich unter der Kontrolle und Leitung von Herrn Brian Higgins (King Street) stehen, hat $ 15 Millionen in die Finanzierung investiert. Die Adresse von King Street in New York lautet 299 Park Avenue, 40th Floor, New York, NY, 10171. King Street besaß vor Abschluss der Finanzierung keine Stammaktien des Unternehmens. Die Zeichnungsscheine wurden von King Street zu Investitionszwecken erworben, aber King Street kann in Zukunft Wertpapiere des Unternehmens zu Investitionszwecken oder aus anderen Gründen erwerben oder veräußern, abhängig von den Marktbedingungen und anderen Faktoren. Nach der Umwandlung der Zeichnungsscheine in Einheiten des Unternehmens wird King Street 33.333.334 Aktien und 33.333.334 Warrants besitzen, die zum Erwerb von weiteren 33.333.334 Aktien ausübbar sind. Infolgedessen wird davon ausgegangen, dass King Street 66.666.668 der 159.784.583 Aktien des Unternehmens besitzt, die sich nach Berücksichtigung aller Rechte von King Street zum Erwerb von Wertpapieren des Unternehmens, die innerhalb von 60 Tagen ausgeübt werden können, unabhängig davon, ob sie an Bedingungen geknüpft sind oder nicht, im Umlauf befinden würden, was etwa 41,72 % der ausstehenden Wertpapiere auf teilweise verwässerter Basis entspricht, wobei davon ausgegangen wird, dass nur die von King Street gehaltenen Zeichnungsscheine umgewandelt werden – ohne Berücksichtigung der Transaktion. Unter der Annahme, dass alle im Zusammenhang mit der Finanzierung ausgegebenen Zeichnungsscheine umgewandelt und alle im Zusammenhang mit dem Abschluss der Transaktion erforderlichen Aktienemissionen durchgeführt werden, jedoch ohne Berücksichtigung der Ausübung von Warrants, wird King Street 33.333.334 Aktien besitzen, was ungefähr 16,29 % der ausstehenden Stammaktien des Unternehmens entspricht.

    Das Unternehmen hat die Zustimmung der unbeteiligten Aktionäre erhalten, auf die in der Pressemitteilung vom 25. Februar 2021 hingewiesen wurde.

    Gemäß den Anforderungen von National Instrument 62-104 – Take-Over Bids and Issuer Bids [Übernahmeangebote und Emittentenangebote] und National Instrument 62-103 – The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues [Das Frühwarnsystem und damit zusammenhängende Fragen zu Übernahmeangeboten und Insider-Berichterstattung] werden Gran Colombia und King Street jeweils einen Frühwarnbericht bezüglich des Erwerbs ihrer jeweiligen Wertpapiere einreichen, der zusätzliche Informationen enthält, die in dieser Pressemitteilung ausgelassen wurden, und zwar im SEDAR-Profil von Denarius Silver unter www.sedar.com. Eine Kopie des von Gran Colombia eingereichten Berichts kann von Amanda Fullerton, Corporate Secretary, unter der Telefonnummer (416) 360-4653 angefordert werden, und eine Kopie des von King Street eingereichten Berichts kann von Randy Stuzin, General Counsel, unter der Telefonnummer (212) 812-3132 angefordert werden.

    Gran Colombia und King Street haben die Wertpapiere jeweils nur zu Investitionszwecken erworben und können in Abhängigkeit von Markt- und anderen Bedingungen von Zeit zu Zeit in der Zukunft ihren Besitz, ihre Kontrolle oder ihre Weisungsbefugnis über Wertpapiere des Unternehmens durch Markttransaktionen, private Vereinbarungen oder auf andere Weise erhöhen oder verringern.

    Nach Abschluss der Transaktion und der Finanzierung wird das Unternehmen voraussichtlich über ca. 204.621.615 ausgegebene und ausstehende Stammaktien auf unverwässerter Basis verfügen.

    Für das Board of Directors,
    DENARIUS SILVER CORP.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, einschließlich Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht historischer Natur sind, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu verstehen und werden hiermit als solche gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch Wörter wie nimmt an, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sein. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen, insbesondere solche, die sich auf die zukünftigen Betriebstätigkeit und Geschäftsaussichten des Unternehmens, den Abschluss der Transaktion und die Verwendung der Erlöse aus der Finanzierung beziehen, mit bestimmten Risiken und Ungewissheiten behaftet sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen.

    QUELLE Denarius Silver Corp.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Serafino Iacono, Executive Chairman,
    Tel: 604.609.6110,
    E-Mail: investors@denariussilver.com
    Website: www.denariussilver.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Denarius Silver Corp.
    Michelle Borthwick
    Suite 3123 – 595 Burrard Street
    V7X 1J1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mborthwick@fiorecorporation.com

    Pressekontakt:

    Denarius Silver Corp.
    Michelle Borthwick
    Suite 3123 – 595 Burrard Street
    V7X 1J1 Vancouver, BC

    email : mborthwick@fiorecorporation.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Denarius Silver meldet den Abschluss der Privatplatzierung von Zeichnungsscheinen

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 19. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen