• Vancouver (British Columbia), den 10. Mai 2021 – Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP, OTCQB: CYDVF, Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Absichtserklärung mit Intor Resources Corp. (Intor), einer 100%igen Tochtergesellschaft von Nevada Sunrise Gold Corp. (Nevada Sunrise), hinsichtlich des Erwerbs der Wasserrechte von Intor im Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada unterzeichnet hat (die Transaktion).

    Die Transaktion unterliegt den Bedingungen der Absichtserklärung und ist ein wichtiger Meilenstein in Richtung der Erfüllung der Wasserversorgungsanforderungen des Clayton Valley-Lithiumprojektes von Cypress.

    Bedingungen der Absichtserklärung

    Die Transaktion unterliegt dem zufriedenstellenden Ergebnis einer Kaufprüfung (Due Diligence) durch Cypress, der Unterzeichnung eines endgültigen Vertrages zwischen den Vertragsparteien, der Zahlung des Kaufpreises in Höhe von 3 Millionen USD, der in Form einer Kombination aus Barmitteln und Aktien von Cypress zu bezahlen ist (der Kaufpreis), sowie Bedingungen, die für eine Transaktion dieser Art üblich sind.

    Der Kaufpreis kann in Form einer nicht erstattungsfähigen Zahlung in Höhe von 25.000 USD bei der Unterzeichnung der Absichtserklärung, einer nicht erstattungsfähigen Zahlung in Höhe von 125.000 USD nach dem Abschluss eines 45-tägigen Kaufprüfungszeitraums, sofern Cypress vor dem Ablauf des 45-tägigen Zeitraums keine Stornierungsbenachrichtigung übermittelt, sowie einer Zahlung von 2,85 Millionen USD nach dem Erhalt sämtlicher erforderlichen Genehmigungen und der Übertragung der Wasserrechte an Cypress beglichen werden. Diese abschließende Zahlung wird 2 Millionen USD in bar und die Ausgabe von Stammaktien von Cypress im Wert von 850.000 USD umfassen. Die Transaktion unterliegt der Zustimmung der TSX-V und wird voraussichtlich im dritten Quartal 2021 abgeschlossen werden.

    Über die Wasserrechte

    Nevada Sunrise hat über seine US-Tochtergesellschaft Intor Resources Corp. die Wasserrechte im Jahr 2016 im Rahmen der Konzession (Permit) 44411 erworben. Die Konzession erlaubt 1.770 Acre-feet (rund 2,18 Milliarden Liter) Wasser für den Abbau, die Verarbeitung und den häuslichen Gebrauch pro Jahr. Diese Menge stellt die größte Menge an genehmigtem Wasser dar, die im Clayton Valley, einem vollständig angeeigneten hydrogeografischen Becken, verfügbar ist.

    Mit Ausnahme einer einzigen eingeschränkten Nutzungsgenehmigung hat die Nevada Division of Water Resources erklärt, dass keine neuen Konzessionen für die Wasseraneignung innerhalb des Clayton-Valley-Beckens zur Verfügung gestellt werden. Nevada Sunrise hat seine Wasserrechte in den vergangenen Jahren erfolgreich verteidigt, einschließlich eines Vergleichsabkommens mit einer anderen Vertragspartei im Jahr 2019.

    Grundwasser ist im Südwesten der USA eine knappe Ressource und es war schon früh klar, dass der Erwerb von Wasserrechten ein sensibler und enorm wichtiger Schritt für das Lithiumprojekt von Cypress sein würde, sagte Bill Willoughby, CEO von Cypress. Wir sind davon überzeugt, dass dies angesichts des fortgeschrittenen Stadiums unseres Projekts der richtige Zeitpunkt ist, um diesen Vertrag zu unterzeichnen.

    Das Wasser im Rahmen dieser Konzession wird einen bedeutenden Teil der Frischwasserversorgung liefern, die im Rahmen der vorläufigen Machbarkeitsstudie (Prefeasibility Study) für unser Projekt gefordert wird. Wir sind uns jedoch der möglichen Auswirkungen und der benötigten Ressourcen für eine neue Mine sehr bewusst und suchen aktiv nach Möglichkeiten, Wasser einzusparen. Die Daten, die wir bei unseren jüngsten Tests mit einer Chloridlaugung gesammelt haben, zeigen zum Beispiel, dass eine enorme Reduktion des Wasserverbrauchs möglich ist. Diese Absichtserklärung ist ein wichtiger Schritt für Cypress, um den Wasserbedarf des Projektes zu sichern.

    Über Cypress Development

    Cypress Development ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung des zu 100 Prozent unternehmenseigenen Lithiumprojektes Clayton Valley in Nevada gerichtet ist. Die Explorations- und Erschließungsarbeiten durch Cypress haben neben der Silver Peak-Mine von Albemarle, Nordamerikas einzigem Lithium-Sole-Betrieb, eine erstklassige Ressource mit lithiumhaltigem Tongestein identifiziert.

    Die Größe der Ressource macht das Clayton Valley-Projekt zu einer erstklassigen amerikanischen Lithium-Quelle, welches das Potenzial aufweist, die Lithiumversorgung für den schnell wachsenden Energiespeicher-Batteriemarkt zu beeinflussen.

    Lageplan der Claims des Lithiumprojektes Clayton Valley, Nevada:
    www.cypressdevelopmentcorp.com/site/assets/files/3573/cyp_cypress_-_albemarle_properties_map.jpg

    Um mehr über Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website www.cypressdevelopmentcorp.com.

    CYPRESS DEVELOPMENT CORP.

    Dr. Bill Willoughby

    WILLIAM WILLOUGHBY, PhD., PE
    Chief Executive Officer

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Don Myers
    Cypress Development Corp.
    Director, Corporate Communications
    Tel: 604-639-3851
    Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
    Fax: 604-687-3119
    E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

    Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cypress Development Corp.
    Donald C. Huston
    Suite 1610, 777 Dunsmuir Street
    V7Y 1K4 Vancouver
    Kanada

    email : dhuston@sentinelmarket.com

    Cypress Development Corp. ist ein diversifiziertes Edel- und Grundmetallexplorations- und -erschließungsunternehmen.

    Pressekontakt:

    Cypress Development Corp.
    Donald C. Huston
    Suite 1610, 777 Dunsmuir Street
    V7Y 1K4 Vancouver

    email : dhuston@sentinelmarket.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Cypress Development unterzeichnet Absichtserklärung hinsichtlich Erwerb von Wasserrechten im Clayton Valley (Nevada)

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 10. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 3 x angesehen