• Alberta Gaming and Liquor Commission erteilte einen ersten Auftrag für die internationalen Bestseller Keef und Green Monké und die neue B.C-Marke, State B Beverages. Die Produkte sollen im Herbst in den Regalen in Alberta sein

    VANCOUVER, BC, 18. August 2021. Ein neues führendes Unternehmen im Bereich Gesundheits- und Wellness-Getränke und -Produkte, BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) (BevCanna oder das Unternehmen) gibt heute mehrfache Produktauflistungen und Aufträge der Alberta Gaming and Liquor Commission (AGLC) bekannt. Die preisgekrönten und sehnlichst erwarteten Produkte werden im Herbst in den Regalen in Alberta erwartet.

    AGLC ist das kommerzielle Unternehmen und die Behörde der Regierung von Alberta, die die Gaming-, Alkohol- und Cannabis-Industrie in Alberta überwacht. AGLC betreibt außerdem Albertas einzigen, legalen, nicht auf medizinische Produkte bezogenen Online-Cannabisvertrieb. Alberta ist Kanadas zweitgrößter Markt für Cannabisprodukte für Erwachsene, und wird nur vom Markt in Ontario übertroffen. Die Vereinbarung genehmigt BevCanna die Lieferung seiner preisgekrönten Getränke der Marke Keef und der White-Label-Getränke seiner Partner an AGLC zum Verkauf und Vertrieb an den Großhandel. Die Produkte sollen bei mehr als 600 lizenzierten Privathändlern in Alberta und online durch AlbertaCannabis.org erhältlich sein.

    AGLC erteilte einen ersten Auftrag zu drei Varianten der Nummer 1-Getränkemarke in den USA, Keef Brands1: Für die beliebten Getränke Bubba Kush Classic Soda, Orange Kush Classic Soda und Bubba Kush Root Beer. Die drei Getränke zählen zu den Top Ten-Cannabisgetränken in Colorado und Kalifornien. BevCanna ist exklusiver Hersteller der Keef-Markenprodukte in Kanada.

    Green Monkés Getränke Mango Guava, Orange Passionfruit und Tropical Citrus, die leicht kohlensäurehaltig mit dem Geschmack tropischer Früchte sind, werden in Alberta ebenfalls angeboten werden. Green Monké wurde im Jahr 2018 gegründet. Seine Getränke wurden zur Nummer 1 der in Großbritannien vertriebenen Cannabis-Getränke im Jahr 2019 und im Jahr 2021 zum am besten schmeckenden Cannabis-Getränk in Kalifornien ernannt.3 BevCanna produziert Green Monké in Kanada durch sein White-Label-Programm.

    BevCanna freut sich außerdem sehr, die Einführung der lokalen B.C.-Getränkemarke State B Cannabis Beverage Co. im Einzelhandel in Alberta bekanntzugeben. Drei State B-Getränke sollen angeboten werden: Sparkle, Zing und Resolve. State B wurde von der preisgekrönten Master-Barkeeperin, Sommelier und Gründerin von Brujera Elixirs, Kelly Ann Woods, gegründet und tritt in der bevorstehenden Saison der Hit-Show Dragons Den auf. Getränke von State B werden ausschließlich in Kanada durch BevCannas White-Label-Programm hergestellt.

    Die Einführung dieser drei Marken beim Einzelhandel in Alberta ist ein wichtiger Meilenstein, erläuterte. Melise Panetta, President von BevCanna. Alberta ist einer der größten und wichtigsten Märkte im kanadischen Cannabis-Sektor. Wir sind begeistert, diese drei Marken bald auf dem Markt in Alberta zu haben, und wir erweitern unsere Produktion schnell, um sicherzustellen, dass wir während unserer rapiden Vertriebsexpansion von Küste zu Küste die Nachfrage nach diesen Produkten decken können.

    1 BDSA
    2 2020 Headset Insight Report
    3 Dailydot.com

    Über BevCanna Enterprises Inc.

    BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) ist ein diversifizierter Produzent von Gesundheits- und Wellnessgetränken sowie von Naturprodukten. BevCanna entwickelt und produziert eine Reihe von pflanzenbasierten und cannabinoidhaltigen Getränken und Nahrungsergänzungen sowohl für Eigenmarken als auch für White-Label-Kunden.

    Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von renommierten Marken, die Konsumenten auf internationaler Ebene ansprechen, demonstriert das Team eine beispiellose Expertise in den Kategorien Nahrungsergänzungsmittel und mit Cannabis infundierte Getränke. BevCanna, das seinen Sitz in British Columbia, Kanada, hat, ist Eigentümer einer unberührten alkalischen Quellwasserschicht und einer erstklassigen Produktionsanlage mit einer Fläche von 40.000 Quadratfuß und mit HACCP-Zertifizierung, die derzeit eine Abfüllkapazität von bis zu 210 Millionen Flaschen jährlich aufweist. Das umfangreiche Vertriebsnetz von BevCanna umfasst mehr als 3.000 Einzelhandelsverkaufsstellen über seine marktführende Marke TRACE, seine E-Commerce-Plattform Pure Therapy für natürliche Gesundheits- und Wellness-Produkte, sein vollständig lizenziertes kanadisches Cannabis-Produktions- und Vertriebsnetz und eine Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Cannabis-Getränkeunternehmen Nummer 1, Keef Brands.

    Für das Board of Directors:

    John Campbell, Chief Financial Officer und Chief Strategy Officer
    Director, BevCanna Enterprises Inc.

    Ansprechpartner für Medien und Interviews:
    Wynn Theriault, Thirty Dash Communications Inc.
    416-710-3370
    wynn@thirtydash.ca

    Ansprechpartner für Anleger:
    Bryce Allen, BevCanna Enterprises Inc.
    778-766-3744
    bryce@bevcanna.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören Aussagen in Bezug auf: dass die Produkte voraussichtlich im Herbst in Alberta verfügbar sein werden; die Vereinbarung mit AGCL und deren Konditionen und möglichen Vorteile; dass die Marken in Kürze auf dem Markt in Alberta erhältlich sein werden und dass das Unternehmen seine Produktion schnell skaliert, sodass es in der Lage ist, der Nachfrage nach diesen Produkten nachzukommen, während das Unternehmen seinen Vertrieb von Küste zu Küste rasch ausbaut; und andere Aussagen bezüglich der Geschäftspläne des Unternehmens. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen.

    Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrundeliegenden Annahmen angemessen sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der ihnen innewohnenden Ungewissheit nicht auf solche Aussagen verlassen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen, gehören unter anderem: allgemeine Marktbedingungen; Änderungen der Verbraucherpräferenzen; und die Volatilität der Rohstoffpreise; und andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle der Parteien liegen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich, und das Unternehmen übernimmt keine Haftung für die Offenlegung in Bezug auf andere hier genannte Unternehmen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : marcello@bevcanna.com

    Pressekontakt:

    BevCanna Enterprises Inc.
    Marcello Leone
    1672 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver, BC

    email : marcello@bevcanna.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    BevCanna gibt Produktaufstellungen und Aufträge der Alberta Gaming and Liquor Commission bekannt

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 18. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen