• Das Wohnungsunternehmen belvona aus Düsseldorf setzt rundum auf Nachhaltigkeit.

    BildDas Düsseldorfer Wohnungsunternehmen belvona übernimmt auch 2021 immer neue Standorte in ganz Deutschland. Dabei verwirklicht das Unternehmen ein einzigartiges Konzept, zu dem nicht nur ein besonders persönlicher Service und ein hoher Wohnstandard, sondern auch das Thema Nachhaltigkeit gehören. Mit zahlreichen Maßnahmen arbeitet belvona daran, die neuen Standorte nicht nur modern, sondern auch zukunftsfähig zu machen. Die Mieter freuen sich über ein gemütliches und dabei umweltfreundlicheres Zuhause.

    Nachhaltigkeitsmaßstäbe für ein modernes Wohnen – so sorgt belvona für mehr Umweltfreundlichkeit 

    Umweltschutz und ökologisches Denken sind zunehmend wichtig – auch für Mieterinnen und Mieter. Ihnen geht es nicht nur darum, durch energieeffiziente Gebäude und Anlagen Energiekosten zu sparen, sondern auch darum, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. „Wir nehmen diesen Wunsch ernst und teilen ihn. Darum setzen wir alles daran, unsere internen Prozesse sowie die Bewirtschaftung unserer Standorte so nachhaltig wie möglich zu gestalten“, erklärt belvona. „Wir haben Nachhaltigkeit als einen wichtigen Grundpfeiler unserer Unternehmensphilosophie fest verankert. Das Bestreben, umweltfreundlich zu agieren, ist Teil unserer Arbeitsprozesse und Strategien.“ 

    Das merken Mieterinnen und Mieter, deren Wohnanlagen in den vergangenen Monaten von belvona übernommen wurden, schon von Anfang an. „Wenn wir eine Wohnanlage oder ein Gebäude übernehmen, dann investieren wir zunächst viel in eine umfassende Modernisierung“, berichtet belvona. „Wir beginnen am ersten Tag damit, eventuelle Schäden und Mängel zu dokumentieren. Dazu treten wir auch in Kontakt mit den Bewohnern. Sowohl unsere fest zugeteilten Property Manager als auch das Team unseres Facility Management Partners Prodomus sind vor Ort, um sich ein Bild vom Zustand der Gebäude und Wohnungen zu machen. Erste Arbeiten werden oft auch sofort begonnen.“ 

    Die Modernisierungsmaßnahmen, die belvona an den neuen Standorten verwirklicht, sind dabei vielfältig. Direkt sichtbar sind eine besonders umfangreiche Pflege und Neubepflanzung der Außenanlagen. Damit soll nicht nur eine schöne Wohnumgebung entstehen, sondern auch der Biotopfaktor gesteigert werden. Die Gebäude selbst werden durch neue Anstriche an Fassaden sowie in Treppenhäusern, Fluren und Kellern zunächst optisch auf den neusten Stand gebracht, allerdings tut sich auch viel im Inneren. „Wir prüfen die Heizanlagen auf ihre Effizienz. Muss diese verbessert werden, so tauschen wir die Anlagen gegen moderne, energiesparende und nachhaltigere Modelle aus“, erklärt belvona. „Wir statten außerdem die Wohnungen mit neuer Messtechnik aus, um Energie- und Wasserverbrauch für uns und die Bewohner selbst klar sichtbar zu machen. Allein die neue Monitoring-Technik erlaubt uns einen viel energieeffizienteren Betrieb der Anlagen. Bei Wohnungssanierungen prüfen wir auch die Fenster genau. In gut einem Drittel der Fälle ersetzen wir sie durch neue Modelle mit besserer Dämmung.“ 

    Die grundlegende Aufwertung der zum Teil schon seit Jahrzehnten bestehenden Anlagen und Wohnquartiere steht für belvona ebenfalls ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. „Wir sorgen dafür, dass bezahlbarer Wohnraum erhalten bleibt und auch für die Zukunft ein schönes, lebenswertes Heim bleibt“, so belvona. „Ziel unserer Modernisierungen und Sanierungen ist es nicht, die Mieten zu erhöhen, sondern unseren Mieterinnen und Mietern einen hohen Wohnstandard zu bieten, der weiterhin bezahlbar bleibt. Auch das ist für uns ganz klar ein nachhaltiges Bestreben.“ 

    Auch im Unternehmen selbst wird Nachhaltigkeit in alle Prozesse integriert

    Eine nachhaltige Unternehmensphilosophie muss nicht nur in den von belvona bewirtschafteten Anlagen, sondern auch im Unternehmen selbst gelebt werden. „Wir achten sehr darauf, feste Nachhaltigkeitsprinzipien zu verfolgen. Dazu gehört zum Beispiel, dass wir bei der Vergabe von Aufträgen bzw. der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern nur solche auswählen, die unseren Ansprüchen in Sachen Nachhaltigkeit auch gerecht werden.“, berichtet belvona. 

    Ein weiterer wichtiger Schritt ist der geplante Umstieg auf Grünstrom, der im Unternehmen ansteht. Und auch die bereits erfolgte Erweiterung der Autoflotte um mehrere Audi e-tron Modelle steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Interne Qualitätssicherung und effiziente Prozessoptimierung sorgen weiterhin dafür, dass auch im alltäglichen Unternehmensbetrieb sparsam mit Energie und Ressourcen umgegangen wird. 

    So schafft es belvona mit zahlreichen gezielten Maßnahmen, Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen zu etablieren – nicht nur zum Wohle der Umwelt, sondern auch zum Wohle der Mieterinnen und Mieter. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    belvona GmbH
    Herr P. R.
    Angermunder Str. 126
    D-40489 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 0211 890 955 – 00
    web ..: https://belvona.de/
    email : info@belvona.de

    Die belvona GmbH ist eine der namhaften privaten Grundbesitzgesellschaften für wohnwirtschaftlich genutzte Immobilien in Deutschland. Wir verkaufen, vermieten, kaufen und verwalten Wohnanlagen und Mehrfamilienhäuser in vielen Bundesländern.

    Pressekontakt:

    belvona GmbH
    Herr P. R.
    Angermunder Str. 126
    D-40489 Düsseldorf

    fon ..: 0211 890 955 – 00
    email : info@belvona.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    belvona: Das Nachhaltigkeits-Konzept des Wohnungsunternehmens kommt auch an neuen Standorten gut an

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 20. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen