• Regenerative Energie dank innovativer Windparkprojekte

    BildBerlin, 04. Juli 2022: Mit dem Erwerb des Windparks Bramstedt setzt die Q-Energy Deutschland GmbH ihren Wachstumskurs fort. Die sechs Anlagen vom Typ Fuhrländer MD / 77 befinden sich in der Nähe von Bremen und versorgen seit 2007 mehr als 3.500 Haushalte mit umweltfreundlichem Windstrom. 

    Die Anlagen waren im Besitz des von der Goodyields Capital GmbH beratenen Fonds, Renewable Infrastructure Funds II S.C.S.: „Q-Energy hat das Repowering-Potential des Windparks erkannt und pragmatisch mit uns umgesetzt. Der Verkauf unterstreicht unsere Strategie von operativer Optimierung und Nutzung von Marktchancen,“ sagt Christian Auer über die erfolgreiche Transaktion.

    Nun gilt es den Park fit für die Zukunft zu machen. Q-Energy setzt sich dabei konsequent für eine Reduzierung der eingesetzten Fläche ein. Enorme Fortschritte im Bereich der Anlagentechnologien machen das möglich. 

    So sieht das Planungskonzept den Rückbau der Bestandsanlagen vor. Wo aktuell sechs Anlagen mit einer Gesamtnennleistung von neun Megawatt stehen, sollen zukünftig nur noch drei Turbinen mit einer Leistung von 18 Megawatt regenerative Energie produzieren: Eine Halbierung der Anlagenanzahl bei gleichzeitiger Verdopplung der Stromproduktion.

    Dieses einfache Fallbeispiel aus dem Windpark Bramstedt veranschaulicht die Potenziale einer unabhängigen und noch dazu umweltfreundlichen Energieversorgung der Zukunft. 

    Seit 2018 hat Q-Energy in Deutschland über 40 Windparks erworben und mehr als EUR290 Mio. investiert. Mit einer Projektpipeline von über 8 Gigawatt, davon mehr als 1 Gigawatt in Deutschland, gehört Q-Energy zu einem der führenden Entwickler. 

    Der Erfolg der Projektentwicklung beruht auf einer stets partnerschaftlichen, transparenten und fairen Zusammenarbeit mit den Landeigentümern, Anwohnern, Gemeinden und Naturschutzbehörden. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Q-Energy Deutschland GmbH
    Frau Theresa Tolle
    Münzstraße 19
    10178 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +4930863236236
    web ..: https://qenergy.com/de/
    email : info.berlin@qenergy.com

    Über Q-Energy
    Mit einem Team aus mehr als 300 Experten hat Q-Energy seit 2007 bereits über 11 Milliarden Euro weltweit in Erneuerbare Energien Projekte investiert. Diese Investitionen werden über vier Fonds realisiert: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III und Q-Energy IV.

    Q-Energy bietet integrierte Investitions- und Asset Management Dienstleistungen an und verwaltet Projekte mit mehr als 1,6 GW Erneuerbarer Energie. Das Portfolio setzt sich aus 1 GW Photovoltaik, 243 MW Solarthermie (CSP), 325 MW Windenergie und 6 MW Batteriespeicher, realisiert in Deutschland, Spanien, Großbritannien, Polen und Italien, zusammen. Q-Energy verfügt außerdem über eine Projektpipeline von mehr als 8.000 MW in verschiedenen Entwicklungsstadien.

    Die Q-Energy Deutschland GmbH ist Teil der Q-Energy Gruppe und konzentriert sich auf Erwerb, Finanzierung, Projektentwicklung, Bau und Betrieb von Onshore-Windenergieanlagen. Mit einem Team von mehr als 100 Mitarbeitern in Berlin, Hamburg und Wiesbaden bietet Q-Energy den heutigen Eigentümern den Kauf ihrer Windenergieanlagen an: Zu fairen Konditionen, als Transaktionspartner auf Augenhöhe, der lokale Interessen berücksichtigt.

    Pressekontakt:

    Q-Energy Deutschland GmbH
    Frau Theresa Tolle
    Münzstraße 19
    10178 Berlin

    fon ..: +4930863236236
    email : theresa.tolle@qenergy.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Auf Wachstumskurs: Q-Energy erwirbt Windpark Bramstedt

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 4. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen