• Henry Neumüllers Protagonist erlebt in „Amande de Coeur“ jede Menge sinnliche Abenteuer.

    BildDieser neue Roman erzählt die Lebensgeschichte eines Mannes namens Cedric, ein streng katholisch erzogener Junge. Seine Kindheit in einem katholischen Heim ist geprägt von Missbrauchserfahrungen durch die älteren Jungen sowie einem Priester. In seinen Jugendjahren ist sich Cedric seiner sexuellen Orientierung noch nicht sicher. Während er noch auf sein erstes Mal mit einem Mädchen warten muss, macht er sinnliche Erfahrungen mit seinem Freund Günther. Er freundet sich mit Gerhard und Rosalia an, während Cedric lustvolle Nächte mit Gerhard erlebt. Nach der Schule beginnen Cedric und Rosalia eine Lehre in einem Nobelhotel. Nach der Lehrzeit wechselt Cedric in ein anderes Nobelhotel und macht die Bekanntschaft mit der strengen Hausdame, die einige Jahre älter ist als er und zu seiner sinnlichen „Lehrmeisterin“ wird. Danach wechselt Cedric nach Lausanne, wo er die wohlhabende und deutlich ältere Nathalie kennenlernt. Die beiden verlieben sich ineinander und verbringen zärtliche Nächte in ihrer Villa.

    Die Zeit mit Nathalie findet in „Amande de Coeur“ von Henry Neumüller jedoch ein jähes Ende. Die Trennung verarbeitet Cedric mit immer neuen Abenteuern. Bei einem Sprachkurs lernt er eine thailändischen Schönheit kennen, doch stellt sich heraus, dass es sich bei Noi um einen Lady-Boy handelt. Cedric geht trotzdem eine Beziehung mit Noi ein, wohl auch in Erinnerung an seine Jugendzeit mit Günther und Gerhard. Später lernt Cedric in Wien die japanische Sängerin Keiko kennen und sie heiraten. Nach der Scheidung heiratet er eine Moldawierin, die dann zu seinem Untergang führt.

    „Amande de Coeur“ von Henry Neumüller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-29066-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber dieser Content Plattform verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Amande de Coeur – Knisternder Liebesroman

    auf dieser Content Plattform veröffentlicht am 20. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 1 x angesehen